1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zu Root mit HBOOT 0.93.0001

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von puffyx, 15.12.2010.

  1. puffyx, 15.12.2010 #1
    puffyx

    puffyx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.08.2010
    hallo,

    habe seit kurzem mein desire, vorher legend. das desire ist nicht gebrandet. ich würde mein phone gerne rooten (hboot 0.93.0001).
    nun zu meinen fragen:

    1. muss ich wegen hboot .093 downgraden?

    2. sind meine daten, einstellungen, apps danach noch da?

    3. muss ich dann zwingend ein neues rom draufmachen?
    (wobei ich ehrlich gestehen muss das ich da nicht ganz durchblicke, wegen den ganzen roms, radio). ich will mein desire eigentlich nur rooten
    um backups machen zu können usw. ein neues rom will ich eigentlich gar
    nicht.

    hoffe meine fragen wurden nicht gestellt..:biggrin:
     
  2. nickownzya, 15.12.2010 #2
    nickownzya

    nickownzya Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Hboot sollte kein Problem darstellen und root hat auch erstmal nichts mit custom roms zu tun. Ich denke, dass mensch zu deinen Fragen durchaus etwas im Netz finden kann...

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
    puffyx bedankt sich.
  3. Thyrion, 15.12.2010 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    1) Nein
    2) Ja
    3) Nein - aber es empfiehlt sich zumindest ein Custom-Recovery zu verwenden

    Das nächste Mal bitte auch einen etwas sprechenderen Titel, danke ;)
     
    puffyx bedankt sich.
  4. Bender, 15.12.2010 #4
    Bender

    Bender Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.04.2010
    1. Nee - Unrevoked3 kann auch diesen HBOOT rooten, ging bei mir auch völlig problemlos.

    2. Ja.

    3. Nee, auf keinen Fall. Du kannst jedoch Programme installieren, die einen tieferen Systemzugriff haben. Beispielsweise SetCPU, da kannst du die Taktfrequenz in bestimmten Situationen ändern (beispielsweise niedriger einstellen bei Screen Off).
    Mit Titanium Backup kannst du ordentliche und umfassende Backups machen, kein Thema.

    Hab mein Desire auch erst so genutzt, also Root im Stock ROM, mittlerweile benutz ich LeeDroid (Custom ROM) und finds ziemlich super.
     
    puffyx bedankt sich.
  5. puffyx, 15.12.2010 #5
    puffyx

    puffyx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.08.2010
    mensch, dass ging ja mal fix mit den antworten. respekt.

    also brauch ich eigentlich nur Unrevoked3 und muss nix downgraden? anleitung hab ich schon gefunden.

    fettes merce, nochmal
     
  6. heikonet, 15.12.2010 #6
    heikonet

    heikonet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    696
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Z5
    @puffyx

    Schau mal hier

    Rooten des HTC-Desire mit Unrevoked unter Windows - Brutzelstube.de

    Mit der Anleitung bekommst du root.

    ------------------

    Dann kannst du dir noch ein Rom aufspielen

    Flashen eines ROMs am Beispiel des LeeDroid-Rom - Brains Brutzelstube

    Ich empfehle dir dieses Rom aufzuspielen

    LeeDrOiD_V2.3_A2SD+.zip 168.14MB
    und dann das Patch
    LeeDrOiD_2.3a_patch.zip 798.47KB

    Bekommste hier:

    https://www.dropbox.com/s/bqvy9v61pcvpluf/ROMs

    ---------------
    Zum guten schluss noch das Radio

    Die "Radios" sind sozusagen die "Treiber" für deinen Empfang.

    Ich empfehele dir das hier: 32.49.00.32U_5.11.05.27.zip 11.29MB
    https://www.dropbox.com/s/bqvy9v61pcvpluf/ROMs

    Wenn du noch fragen hast, fragen! :D


    @nickownzya
    Klar findet man dazu was im Netz, aber er fragt uns, weil er lieber auf nummer sicher gehen will.
    Am Anfang habe ich auch lieber in einem Forum zweil mal gefragt bevor ich etwas kaputt mache. Dafür ist dieses Forum auch da!

    Schlimmer finde ich die Leute, die einen ermahnen selber zu suchen anstatt zu helfen ...... !
     
    misterx31, iceman und puffyx haben sich bedankt.
  7. vogelmann, 15.12.2010 #7
    vogelmann

    vogelmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Jou, einfach laufen lassen. Habe ich auch mit 0.93 gemacht - ging problemlos.
     
    puffyx bedankt sich.
  8. Fieser-Kardinal, 15.12.2010 #8
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Wichtig ist beim rooten dass du die Prozedur einhälst, denn du musst vorher noch den speziellen HBOOT Treiber installieren, wenn du Windows User bist. Aber das ist im Tutorial gut beschrieben, welches hier im Forumsbereich existiert.
     
    puffyx bedankt sich.
  9. puffyx, 15.12.2010 #9
    puffyx

    puffyx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.08.2010
    ähm, ich nochmal. bin gerade am versuch zu rooten nach anleitung (brutzelstube).

    nur eine kleine frage: ich hab gestern nach einer anderen anleitung um apps auf die sd zu verschieben, ohne rootrechte, schon diverse treiber und htc sync installiert (android-sdk), hat auch geklappt.

    sind das diesselben usb treiber?

    im gerätemanager steht, wenn ich im hboot usb plug modus bin:

    -android usb device
    - my HTC

    kann ich da gefahrlost weitermachen?
    ist es wirklich nötig htc sync zu deinstallieren?

    sorry, für meine fragerei, aber ich will mir halt sicher sein. :blushing:
     
  10. heikonet, 15.12.2010 #10
    heikonet

    heikonet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    696
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Z5
    Da ich nicht genau weiß welche Treiber du da hast, nimm lieber die erwähnten von der Brutzelstube.
     
  11. Schnello, 15.12.2010 #11
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ne ich schalt das einfach ab (HTC Sync ==> rechts klick beenden.). Jedoch ist der Treiber meiner Meinung nach der falsche: Sollte denke ich ADB Interface sein.
     
  12. puffyx, 15.12.2010 #12
    puffyx

    puffyx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.08.2010
    ok.
    aber das bei mir -android usb device- my HTC steht, statt android 1.0 passt, oder?
     
  13. puffyx, 15.12.2010 #13
    puffyx

    puffyx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.08.2010
    hat sich erledigt, habs in der arbeit probiert auf xp.
    habs nun zuhause auf win 7 gemacht und es hat tadellos funktioniert.

    dankenochmal an alle :cool2:
     

Diese Seite empfehlen