1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zu UOT-Kitchen, Galaxy Nexus und Jelly Bean

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus" wurde erstellt von Furchensumpf, 14.07.2012.

  1. Furchensumpf, 14.07.2012 #1
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    561
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Morgen allerseits,

    wünsche wohl geruht zu haben...^^

    Ich würde gerne mein Stock Rom farblich etwas "anpassen" und bin da auf UOT-Kitchen gestoßen. Ok, es war etwas anders rum, ich wollte zuerst nur die Farben von der Uhr- und Batterieanzeige in der Statusleiste ändern, da dieses Türkis-Blau nicht zu meinem weißem Theme passt. Da bin ich dann auf UOT-Kitchen gestoßen und habe gelesen, dass man damit noch einiges mehr ändern kann (*sabber*).

    Jetzt habe ich aber leider nur den Link hier gefunden:

    http://www.android-hilfe.de/themes-fuer-motorola-defy/103234-howto-uot-kitchen.html

    Kann ich das so auch auf 4.1.1. und das GN anwenden?

    Was ich machen will: Ich möchte im Grunde nur farben ändern. Wie gesagt, Statusleiste weiß, wenn ich sie runterziehe sollte das eine oder andere auch weiß sein usw...

    Geht das damit? Oder gibt es eine bessere Methode? Ich habe zudem den Go Launcher EX installiert, aber ich glaube nicht dass die Themes so weitgreifend ins System gehen, oder?

    Die andere Frage: Was kann ich damit kaputt machen? Kann das schwere Dinge nach ich ziehen? Oder nichts was sich durch ein BackUp wieder beheben lässt?


    Besten dank schon mal

    Frederic
     
  2. MarcusBremen, 14.07.2012 #2
    MarcusBremen

    MarcusBremen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,096
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Phone:
    Motorola Moto G 2014
    bei nem stock rom kannst du in der kitchen nix ändern da es odexed ist, zum modden brauchst du ein rom das deodexed ist...
    den unterschied kannst du hier nachlesen.
    meines wissen nach sind die meinsten jelly bean custom roms, die es bei den xda's gibt, alle deodexed...

    hoffe konnte helfen :cool2:
     
  3. Schnello, 14.07.2012 #3
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    das war mal. UOT unterstüzt nun auch Stock Roms.
     
    DerItaliener und NiceGuy haben sich bedankt.
  4. Donnervogel123, 07.08.2013 #4
    Donnervogel123

    Donnervogel123 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Weiss jemand welche Files ich bei einem JB ROM uploaden muss? Evtl. wie bei ICS ?
     
  5. Dodge, 07.08.2013 #5
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,125
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Genau, die gleichen Files wie beim Gingerbread.

    Uhh die Anleitung ist ziemlich in die Jahre gekommen.. ich sollte mich endlich mal hinsetzen und es überarbeiten :D

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
    Donnervogel123 bedankt sich.
  6. Dodge, 11.08.2013 #6
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,125
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    03.06.2010

Diese Seite empfehlen