1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum Cat Nova!

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von barrios09, 10.12.2011.

  1. barrios09, 10.12.2011 #1
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Hallo,

    ich will mir ein Tablet zulegen und überlege dabei über einen Kauf des Cat Nova von Weltbild...

    Dazu habe ich allerdings ein paar Fragen:

    1. Es kostet 159€? Ich meine, kostet es überall bei Weltbild 159€ und gibt es es in allen Weltbild-Fillialen oder kann man es online bestellen?

    2. Stimmen die technischen Daten:

    1,2Ghz Prozessor
    800x600 Auflösung
    8" Bildschirmdiagonale
    512MB Arbeitsspeicher

    3. Gibt es ein Update auf Android 3.0/bzw. später sogar auf 4.0?

    4. Laufen aufwändigere Spiele, wie z.B. Angry Birds, Need For Speed, Asphalt 6 HD oder generell Spiele mit etwas besserer Grafik?

    5. Wie sieht es mit dem Arbeitstempo aus? Kann man damit flüssig arbeiten ohne Ruckler, kann es Flashseiten problemlos und ruckelfrei darstellen? Für mich wäre es wichtig, dass die Ultimate Team-Webapp von EA flüssig läuft, bzw. Youtube-Videos in HD laufen...

    6. Google-Market ist verfügbar? Und kann man alle Apps installieren? (Die Bildschirmauflösung ist ja doch ein bisschen strange :D)

    7. Ist das Display kapazitiv oder resistiv?

    Vielen lieben Dank für Antworten auf meine Fragen :)

    barrios09
     
  2. xminister, 10.12.2011 #2
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Das kannst du zwar alles hier im Forum nachlesen aber sei es drum.

    Es kostet überall 159,99€
    Mit etwas Glück bekommst du es noch in der einen oder anderen Filiale, online ist es wohl erst im Januar 2012 wieder lieferbar.

    Nein, der Prozessor hat nur 1 Ghz, sonst stimmt alles

    Hab meine Glaskugel gerade nicht zur Hand, der Hersteller/Distributor prüft ein Update auf 4.0, ob es auch kommt ?

    Jepp! HD Spiele (Gameloft & Co.) sind kein Problem.

    Flash geht, Youtube geht auch in HD, ob die EA App läuft weiß ich nicht, will von denen auch nichts geschenkt haben. ;)

    Jepp! Alle Apps, die kompatibel sind und das sind sehr viele.

    Kapazitiv

    Bitte.
     
    barrios09 bedankt sich.
  3. barrios09, 10.12.2011 #3
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    @xminister

    Vielen Dank!

    Klingt doch schon mal sehr gut :)

    4.0 steht noch in den Sternen, wie sieht es mit 3.0 Honeycomb aus?
     
  4. xminister, 10.12.2011 #4
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Das weiß nur der Hersteller aber da das Gerät unter verschiedenen Namen vertrieben wird, besteht auch die Hoffnung auf die Community.
     
    barrios09 bedankt sich.
  5. baerchen, 10.12.2011 #5
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    3.x wird es nicht geben, wie ich erfahren habe.

    *** Gesendet vom NOVA mit der android-hilfe.de-app ***
     
    barrios09 bedankt sich.
  6. barrios09, 11.12.2011 #6
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich habe hier in dem Forum gelesen, dass man irgendwie Apps nur auf eine interne Speicherkarte verschieben kann...Ist das dann dieser 4GB-NAND-Speicher?

    Kann man sich keine 16/32GB-MicroSD kaufen und da die ganzen Apps drauf verschieben?

    Danke :) (Das wäre nämlich ein sehr wichtiger Faktor, ob ich mir das Gerät kaufe oder nicht :))
     
  7. xminister, 11.12.2011 #7
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Ja, so ist das.

    Jaein. Das geht nicht ohne weiteres. Dazu muss man eingriffe am System vornehmen, was aber auch nachteile mit sich bringt und auch nicht ganz ungefährlich ist.

    Das ist ein generelles Android-Problem bei Geräten mit interner SD-Karte, kannst du auch in den Handy-Sectionen nachlesen.
    Du müsstest dir dann ein Gerät ohne NAND-Speicher kaufen, da kannst du dann stattdessen alles (was geht) auf die externe SD packen.
     
    barrios09 bedankt sich.
  8. barrios09, 11.12.2011 #8
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Naja, ich habe auf meinem Smartphone 300MB Speicher auf dem Telefon, der ist ein wenig sehr knapp...aber hier ist er ja noch mal um einiges größer :)
     
  9. xminister, 11.12.2011 #9
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Eigentlich reicht der Speicher aus.
    Du hast etwas über 1 GB internen Speicher und 2,2 GB internen SD-Speicher.
    Wenn du natürlich alle Gameloft HD-Spiele installieren möchtest, hast du ein Problem. ;)
    Für den normalen Anwender sollte das aber ausreichen.
    Deine Daten (Musik, Videos, etc.) kannst du ja auf die externe SD packen.

    ...oder eben eines ohne NAND oder eines mit riesigem internen Speicher anschaffen. Hängt eben davon ab, was du da alles installieren möchtest.

    Richtige Speicherfresser sind eben die HD Spiele und Navi-Software, wobei man bei den meisten Navigationsprogrammen die Karten etc. auch auf die externe SD packen kann, man muss die Pfade eben nur von Hand ändern.
    Ist etwas fummelig, ginge aber,...
     
    barrios09 bedankt sich.
  10. barrios09, 11.12.2011 #10
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ah okay...

    Gibt es für das Cat Nova auch irgendwelches elementar wichtiges Zubehör?

    Kann man das Cat Nova auch während dem Laden gut bedienen?

    Danke :)
     
  11. xminister, 12.12.2011 #11
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Nein, eigentlich brauchst du nichts weiter.
    Für unterwegs würde ich aber ein stabiles Case empfehlen.
    Wenn man nicht so hohe ansprüche stellt, wäre vielleicht das mit Tastatur brauchbar, welches Weltbild auch anbietet.
    Die verarbeitung soll aber teilweise nicht so hochwertig sein (siehe Thread).
    ...aber es gibt ja alternativen (Amazon etc.)

    Es hängt eben davon ab, was du alles damit machen möchtest.
    Möchtest du das Tablet an deinen TV anschließen (keine schlechte Idee), benötigst du noch einen MiniHDMI->HDMI Adapter bzw. Kabel.
    Ne Maus kannste auch benutzen, entweder ne normale USB-Maus oder auch ne Funkmaus. Externe Festplatte (mit eigener Stromversorgung) ist auch kein Problem.

    U.u. lohnt sich auch ein guter Kopfhörer, da das Tablet gar keine so schlechte Audioausgabe hat.

    Ja, kein Problem, man muss halt ein wenig wegen dem Kabel aufpassen.

    Ich war anfangs auch skeptisch und wäre schon zufrieden gewesen, wenn eBooks und Internet Surfen anständig funktioniert aber was ich mitlerweile alles mit dem Teil mache ist unglaublich.

    - als Touchpad (Fernbedienung) des PCs der an meinem Plasma hängt
    - als zusatzmonitor fürs Notebook
    - als portables Mediacenter (Steuerung über Funkmaus oder per Netzwerk)
    - als Spielkonsole
    - zum Telefonieren VoIP
    - als Tragbares Internetradio
    - als Streaming client fürs stationäre Mediacenter (Mediaportal mit TV-Server)
    - und, und, und...

    Es ist kein Eipäd aber für den Preis ein brauchbares und ordentliches Tablet. ;)
     
    barrios09 bedankt sich.
  12. barrios09, 12.12.2011 #12
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich habe hier auch schon etwas von Displayauflösung verändern gehört...

    Klappt das wirklich? Ich meine nicht einfach die Schrift und Symbole kleiner gemacht zu haben, sondern die Auflösung des Displays einfach zu erhöhen...

    Jemand hat hier geschrieben 1280x960 oder etwas in der Art, das ist doch nicht wahr, oder? :D:D:D
     
  13. xminister, 12.12.2011 #13
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Doch, kann man mit ner App einstellen, bringt aber nichts, da einige Apps dann Probleme machen.
     
    barrios09 bedankt sich.
  14. barrios09, 12.12.2011 #14
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Sieht aber doch besser aus, oder? :)
     
  15. xminister, 12.12.2011 #15
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Nö, das Bild muss dann heruntergerechnet werden, Symbole etc. werden dann logischerweise kleiner. An der Hardwareauflösung kannste mit Software nunmal nichts ändern, wo sollen die Pixel denn auch herkommen, wenn das Display die gar nicht hat ?
     
    barrios09 bedankt sich.
  16. barrios09, 12.12.2011 #16
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ah, ich dachte das Nova hätte in speziellen Fällen so eine Auflösung :)
     
  17. Cian, 12.12.2011 #17
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Wie geht das denn?

    Verstehe ich das richtig, dass ich dann mein Windows auf dem Screen des Tablet sehe?
    Und wie mache ich das genau, über HDMI?
     
  18. xminister, 12.12.2011 #18
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    @barrios09

    Das Display hat eine Auflösung von 800 x 600 pixeln, da kannste Softwaremässig einstellen was du möchtest, mehr Bildpunkte werden es leider nicht. ;)


    @Cian

    Das macht man per WLAN mit iDisplay, ist das Geld echt wert.
    Man kann die Programme sogar am Touchscreen bedienen.
     
    Cian und barrios09 haben sich bedankt.
  19. barrios09, 17.12.2011 #19
    barrios09

    barrios09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wird das Nova warm wenn man es länger am Stück benutzt bzw. Spiele zockt? Denn dann ist das Display durch die Finger so leicht angefeuchtet, was mich schon bei meinem Smartphone stört...
     
  20. xminister, 17.12.2011 #20
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Kommt darauf an, wie Aufwendig die Apps/Spiele sind.
    Bei hoher Last erwärmt sich die Rückseite ein bischen, ist aber nur lauwarm, also finde ich jetzt nicht schlimm.
     
    barrios09 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen