1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum Dell Streak 7

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 7 Forum" wurde erstellt von Old-Crow, 04.12.2011.

  1. Old-Crow, 04.12.2011 #1
    Old-Crow

    Old-Crow Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Hallo ihr,

    habe nun auch ein Dell Streak 7 (hab ihn geschenkt bekommen), und habe dergleich ein paar fragen dazu.

    Ich habe das W-Lan Tablett bekommen und dort ist ja eigt. auch der Sim Karten slot (was nur eben halt mit einer anderen karte oder dergleich versperrt wird) ist ein umts gerät oder sonstiges trotzdem vllt vorhanden ? Mir geht es nicht um eine Telefunktion oder SMS schreiben, einfach nur Mobiles surfen sollte mal kein W-Lan vorhanden sein, oder kann man vllt ein umts stick anschließen ?

    Dann noch eine frage zu der Speicherkarte die man ja rein stecken kann, habe hier eine 4GB karte liegen, das Gerät erkennt diese auch ohne Probleme (bei der speicherabfrage, in den Einstellungen kann ich die Speicherkarte sehen und die 4gb werden auch erkannt), aber wenn ich dann in Quickoffice gehe kann ich leider nicht auf die Karte zugreifen, wenn ich diese dann in mein pc stecke sehe ich dann das 2 ordner erstellt worden, demnach müsste sie ja eigentlichen gehen oder nicht ? Oder kann man nicht auf via Quickoffice auf die Karten zugreifen ?

    Danke schonmal im vorraus =).

    gruss

    Old-Crow
     
  2. TimoBeil, 04.12.2011 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo,

    wenn du die WLAN-Ausführung hast, hat diese mit Sicherheit kein UMTS-Modul. Es wäre ja auch zu einfach, wenn man sich den erheblichen Mehrpreis für die 3g-Ausführung durch das Entfernen einer Abdeckung sparen könnte.

    Zwar kenne ich den Streak 7 nicht im Detail, jedoch gehe ich davon aus, dass er keinen klassischen USB-Anschluss besitzt. Damit dürfte sich die Frage nach dem 3g-Stick erledigt haben.

    Auch wenn die SD-Karte erkannt wird, formatiere sie nochmals im Streak. Mit Dateiexplorern wie ES-Explorer kannst du in der von Windows gewohnten Weise darauf zugreifen. Ein unter Quickoffice angelegtes Dokument kann ebenso wie ein externes Word-Dokument mit dem Befehl "speichern unter" auf der Karte abgelegt werden.
     
  3. Old-Crow, 05.12.2011 #3
    Old-Crow

    Old-Crow Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Naja man hätte ja bissel glück haben können =). Muss ich halt drauf warten das Microsoft tehtering für mein handy freigibt (freie Handys haben dieses Update noch nicht erhalten).

    Naja wenn die Speicherkarte im Streak ist, habe ich leider allg. keine zugriffs möglichkeit, habe bis jetzt noch nicht wirklich rausgefunden wie ich sie Formatiere, in den Einstellungen habe ich diesbezüglich nichts finden können. Kann halt nur leider sehen wieviel Speicher frei ist.

    Werde mal wen ich heute nach hause gekomme den ES-Explorer ausprobieren.

    Danke für die Antwort.
     
  4. habu, 05.12.2011 #4
    habu

    habu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Die SD-Karte wird im Verzeichnis /mnt als sdcard2 angezeigt. sdcard ist der interne Speicher. Wenn du einen Dateimanager startest (ich benutz den von freien von Rhytmsoftware), startest du im Vereichnis sdcard. Eine Ebene nach oben und dann ins Verzeichnis sdkard2.

    Über Wlan funktioniert der Zugriff auf smb-Freigaben problemlos. Eine Verbindung über usb und Win7 oder XP habe ich noch nicht hinbekommen (die Teiber dazu waren im Odner Sdcard - Drivers.zip). Gerade eben konnte ich unter mac-os auf den Dell zugreifen.
     
  5. Goaraner, 21.01.2012 #5
    Goaraner

    Goaraner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Unter XP einfach von Dell den Treiber zuschicken lassen...support war super und das Problem war schon bekannt weshalb ich nicht verstehe das der Treiber normal veröffentlicht wird,:crying:hatte auch das Problem und jetzt läuft alles gut.
     

Diese Seite empfehlen