1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum Kauf eines Flytouch

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von Jupp Zupp, 15.04.2012.

  1. Jupp Zupp, 15.04.2012 #1
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ all zusammen,

    ich hatte mir vor einem halben Jahr das 7er X3 Toutlett von Pearl gekauft, weil ich meine Pdf nicht nur am PC lesen wollte und ein „ reiner “ [FONT=&quot]Ebook-[FONT=&quot]Reader[/FONT] [/FONT]nicht immer alle möglichen Formate „ abspielt “.
    Außerdem bietet ein Pad ja auch eine Menge schöner zusätzlicher Möglichkeiten wie Filme abspielen, MP3 usw. und war ja mit seinem Preis von 99,-€ super günstig.

    Kurz gesagt, ich bin auf den „ Geschmack “ gekommen, habe das Gerät gerootet und Spaß damit.


    Aber wie immer, kommt dann der Blick über den Tellerrand, was es noch so an günstigen 10er Tablets gibt.


    Beim suchen im net bin ich auf cect-shop.com gestoßen, welcher auch als Händler in China sitzt, aber wohl so wie ich es gelesen habe, seriös und hilfsbereit bei Problemen sein.

    Hier im Board gibt es ja Unterrubriken für das Flytouch 2 und Flytouch 3, aber der Händler bietet auch noch Modelle Flytouch 4 und Flytouch 5 an.
    Dafür existieren hier keine Unterrubriken.


    Sind die hier geführten Unterrubriken Flytouch 2 und 3 überhaupt die von cect-shop angebotenen Geräte ?


    Wenn ja, hätte ich ein paar für mich wichtige Fragen, damit ich nicht wieder einen „ Schnellschuss “ mache und dann doch das falsche Pad gekauft habe.

    Mein Pearl X3 hat einen 1GHz Prozessor , 512 MB DDR2 Ram und 3 GB internen Nand – Flash Speicher.
    Es ist ein Android 2.3.3 Telechips TCC8900 Evaluation Board, für Player wird immer der ARMV 6 VFP Codex geladen.

    Damit läuft es „ eigentlich “ für ein Gerät dieser Preisklasse recht flott.

    Beim cect-shop werden 10er Pads angeboten, für die ich mich interessiere:

    ( Link zu allen angebotenen 10er Pads )
    Tablet PC 10 Zoll - CECT-SHOP.com

    Nur welches soll ich da nehmen, denn alle haben bestimmt immer gewisse Vorteile und aber auch bestimmt Nachteile zu den anderen angebotenen Geräten.

    Und dann noch, gibt es die Möglichkeit, das Gerät zu rooten oder gibt es sogar Custom Roms dafür ?!?!

    Ich meine doch, das für die Performance des Gerätes die Komponenten Prozessor, seiner Geschwindigkeit, dem Ram ( seiner Größe und seiner Geschwindigkeit )und noch einige andere Sachen wichtig ist ( wie z.b. flink das Display arbeitet ).
    Und dann noch welche Version von Android sollte installiert sein?


    Es werden Geräte mit folgenden Grunddaten angeboten, die ich mir so angesehen habe und von meiner Seite her in die engere Auswahl kommen:

    Apad Flytouch 2 GF10 - Tablet PC 10 Zoll - CECT-SHOP.com
    APad GF10 (Flytouch2) GPS - 10 Zoll - Android 2.2 +HDMI +GPS +3G
    Proezssor: ARM 11 1GHz
    RAM: 512MB DDR
    NAND Flash/ROM: 4GB (erweiterbar auf 16GB per SD-Karte)
    Betriebssystem: Android 2.2 FROYO


    Hier finde ich, das 512 MB RAM und Android 2.2 wieder die „ negativen “ Punkte sind, aber wie flott ist der ARM 11 Prozessor ?


    FT3 (GF10) 16GB - CECT-SHOP.com
    Flytouch 3 Apad GF10 16GB - Android 2.2 Tablet PC +HDMI +GPS +3G
    [FONT=&quot]Proezssor: ARM 11 1GHz[/FONT]
    [FONT=&quot]RAM: 512MB DDR2 NAND Flash/ROM: 16GB (erweiterbar mit weiteren 16GB per SD-Karte)[/FONT]
    Betriebssystem: Android 2.2 FROYO

    Hier finde ich ebenfalls, das 512 MB RAM und Android 2.2 wieder die „ negativen “ Punkte sind, aber wie flott ist der ARM 11 Prozessor ? Vorteil aber das größere ROM.


    Flytouch 4S mit 16GB - CECT-SHOP.com
    Flytouch 4S Android 2.3 16GB
    [FONT=&quot]Proezssor: VC882 Embedded 800 MHz-1GHz Cortex A8 - 32-Bit Prozessor Kern[/FONT]
    [FONT=&quot]Taktfrequenz: 1 GHz[/FONT]
    [FONT=&quot]RAM: 512MB DDR2[/FONT]
    [FONT=&quot]NAND Flash/ROM: 16GB (erweiterbar mit weiteren 16GB per SD-Karte)[/FONT]
    Betriebssystem: Google Android 2.3 Gingerbread

    Hier finde ich, das 512 MB RAM wieder der „ negative “ Punkt ist, aber wie flott ist der [FONT=&quot]Cortex A8 Prozessor ? 32 Bit ? Sind die anderen keine 32 Bit Prozessoren ? Der Vorteil ist Android 2.3.[/FONT]


    Flytouch 5S mit 16GB ROM und 1GB RAM - CECT-SHOP.com
    Flytouch 5S - 1GB RAM - 16GB ROM
    Proezssor: VC882 Embedded 800 MHz-1GHz Cortex A8 - 32-Bit Prozessor Kern
    Taktfrequenz: 1 GHz
    RAM: 1GB DDR2
    NAND Flash/ROM: 16GB (erweiterbar mit weiteren 16GB per SD-Karte)

    Hat die gleichen Grunddaten wie das Flytouch 4S Android 2.3 16GB, aber hier ist 1 GB Ram im einsatz, was mehr Leistung bringen müßte.

    Flytouch Superfly Android 4.0 Ice Cream Sandwich 8GB ROM - CECT-SHOP.com
    Flytouch Android 4.0 ICS - 8GB ROM
    Proezssor: Vimicro VC882 1GHz Cortex A8
    Taktfrequenz: 1GHz
    RAM: 1GB DDR2
    NAND Flash/ROM: 8GB (erweiterbar mit weiteren 16GB per SD-Karte)
    Betriebssystem: Android 4.0 Ice Cream Sandwich

    Hier ist auch 1 GB RAM am werkeln mit der 4.0 Eiscreme. Aber was kann der Cortex A8 Prozessor ?


    Einige von euch werden ja vielleicht sogar eines der Pads haben und was dazu sagen können.

    Die Ausstattung ist ja bei diesen 5 Pads fast identisch, auch werden alle mit der gleichen Frequenz befeuert, aber welches bringt die beste Performance und hat gute Vorraussetzungen zum erweitern durch rooten oder eventuell sogar Custom Roms ?


    Gruß an alle Leser !

    Jupp
     
  2. Jupp Zupp, 16.04.2012 #2
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ all zusammen,

    35 Aufrufe, und keiner kann/will sich äußern ?

    Das ist doch hier die richtige Rubrik für das Flytouch, oder ???


    Gruss Jupp
     
  3. dell4me, 17.04.2012 #3
    dell4me

    dell4me Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2012
  4. Odakim, 17.04.2012 #4
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    Beiträge:
    940
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Naja, ich habe kein Flytouch aber:
    1. ICS hat höhere HW-Anforderungen, läuft aber grundsätzlich besser und ist daher eine gute Idee.
    2. Resistive Displays sind ein PITA, insbesondere bei 10" Displays!
    3. Speicher/Geschwindigkeit/BT/USB-Host/GSM/Auflösung/Laufzeit sind diskussionsfähig
    4. Nur (Micro)SD und WLAN sind ein Muss!
     
  5. Jupp Zupp, 17.04.2012 #5
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ dell4me und Odakim,

    danke für eure Antworten.

    dell4me,
    das Zenithink C91 höhrt sich auch nicht schlecht an, hat ein kapazitieves Display, auch die 1 GB Ram die ich mir vorgestellt habe und den von mir auch gewollten Lananschluß gibt es zwar leider nur über einen Adapter, aber immer hin.
    Als Prozessoer ist ein ARM Cortex A9 (1.0 GHz) angeführt.

    Bei dem Flytouch 3 Apad GF10 16GB was ja schon wie du sagst, älter ist ist /soll ein[FONT=&quot] Proezssor: ARM 11 1GHz[/FONT] verbaut sein, hat aber " nur " die 512 MB Ram.
    Ist der ARM 11 1 GHz schneller ?



    Odakim,
    mit " ICS " meinst du 4.0 Ice Cream Sandwich oder was ??? :blushing:

    Was heißt "
    PITA ", kenne ich sonst als was zum essen ?!?! :biggrin:


    Ansonsten find ich es schon einmal gut, wenn sich welche mit " Erfahrungen " in das Thema einbringen, damit ich mir nicht eine " Mogelpackung " kaufe !

    Gut, die Pads von Flytouch haben meistens GPS noch mit drinnen, muss aber nicht unbedingt sein, dafür habe ich mein HansHans.

    Es soll ja nicht das beste Pad sein, was es gibt, aber wenn die Möglichkeit besteht, ein 10er Pad mit sehr guten Eigenschaften für " kleines Geld " zu bekommen, warum nicht.


    Bringen die Custom Rom für das Zenithink C91 richtig was oder pimpen die das Pad nur " optisch " was auf ?

    Gruss Jupp
     
  6. dell4me, 17.04.2012 #6
    dell4me

    dell4me Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Wo durch das Tablet aber nicht so dick ist an einer Stelle ;)
     
  7. Odakim, 17.04.2012 #7
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    Beiträge:
    940
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    12.12.2011

    Ja, mit ICS meine Ice Cream Sandwich.

    Und -leicht offtopic- PITA hat eher etwas mit dem anderen Ende zu tun:
    "Pain In The Ass" :flapper:
     
  8. Jupp Zupp, 17.04.2012 #8
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ dell4me,

    stimmt, etwas dünner ist es an der Seite der Anschlüsse dann !!! :winki:


    Hat noch jemand Vorschläge oder Gründe, welches auch immer Pad für kleines Geld eine Kaufempfehlung wäre ?

    Gruss Jupp
     
  9. Jupp Zupp, 17.04.2012 #9
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ Odakim,

    achsooooo ! :biggrin:
     
  10. Jupp Zupp, 17.04.2012 #10
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ all zusammen,

    bis jetzt interpretiere ich das so, wie ich es mir auch schon zum Teil selber zusammen gereimt habe:

    In der Preisklasse bis 150,-€ ist der Cortex 9 die beste empfehlung, richtig ???
    ( obwohl ja im FT3 ein Arm 11 werkelt, aber mit 512 MB RAM )

    In dieser Preisklasse ist 1 GHz single Prozessor das Maß der Dinge, richtig ???

    Ein kapazitieves Display ist bei 10er Pads ein muß, richtig ???

    1 GB RAM ist ein Muss für ordentliches arbeiten, richtig ???

    Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist besser, da spätere Programme ja eher darauf aufbauen als auf 2.2 , 2.3 , ... , richtig ???

    Wenn schon vorhanden, mehr ( aber muss nicht mehr als xxx sein ) ROM ist immer gut, richtig ???

    Bluetooth ist ein muss, ob intern oder extern, richtig ???

    Eine Anschlußmöglichkeit für einen 3G-Surfstick muss sein, richtig ???


    außerdem so Sachen wie HDMI Anschluss, ........... usw.


    Oooooder auf welche Sachen sollte man noch achten, was ist besser als ... ?


    Gruss Jupp
     
  11. dell4me, 18.04.2012 #11
    dell4me

    dell4me Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2012
    @Jupp

    Soweit Richtig :) Also Bluetooth sehe ich weniger als ein muss, aber meistens kann man ein Stick verwenden zur Not.

    Worauf man halt bei China Pads noch Achten sollte ist die Community, beim Flytouch gibt es eine Community aber nur wenige Custom ROMs. Desweiteren gibt es auch keine Hersteller Seite.

    Bei Zenithink gibt es eine Hersteller Seite wo Updates erscheinen und darauf basierendes Custom ROMs und irgendwie erscheinen sehr viele in letzter Zeit.

    Mal so neben bei Ich hatte beide in der Hand gehabt und das Zenithink ist das Schönere von beiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
  12. Jupp Zupp, 18.04.2012 #12
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ dell4me,

    das Zenithing mit 1 GB Ram heißt jetzt : C91 Upgarde !


    Zenithink

    Habe den cect-shop mal angemailt, die sagen, die haben nur noch die 1GB Ram Versionen, sollen bei Bezahlung am nächsten Tag versendet werden und in weiteren 3 - 4 Tagen dann bei mir da sein.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Shop ?


    Gruss Jupp
     
  13. dell4me, 19.04.2012 #13
    dell4me

    dell4me Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Also mein x18i Handy von CECT-SHOP war nach der Bestellung 5 Tage Später bei mir. Also schnell, und der Support ist auch okay.
     
  14. Jupp Zupp, 19.04.2012 #14
    Jupp Zupp

    Jupp Zupp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.12.2011
    @ dell4me,

    was kam denn noch an Kosten für dein Handy so über dem Daumen noch dazu ?

    Versand, Zoll, ect.


    Gruss Jupp
     

Diese Seite empfehlen