1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum Rooten

Dieses Thema im Forum "Motorola Motoluxe Forum" wurde erstellt von Solomon P. Eddie, 28.07.2012.

  1. Solomon P. Eddie, 28.07.2012 #1
    Solomon P. Eddie

    Solomon P. Eddie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Kann sich mal jemand meiner Fragen zum Rooten annehmen? Die gehen im angepinnten Thread etwas unter. Nach dem jetzigen Erklärungsstand würde ich mir das Rooten nicht getrauen, da ich nach dem Murphyschen Gesetz das Handy zerlegen würde.

    Gruß
    S.
     
  2. Pete444, 28.07.2012 #2
    Pete444

    Pete444 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Hi, deine Fragen kann ich dir leider nicht beantworten aber mich würde mal interessieren, seit wann du das Motoluxe hast wenn du dich jetzt fürs rooten entschieden hast?

    Bin die ganze Zeit am überlegen, ob ich es auch rooten sollte oder noch etwas abwarte bis zumindest sichergestellt ist, dass nix mit der Hardware ist. Weil Software kann man ja beliebig of draufspielen, aber wenns ein Hardwareproblem gibt und die Garantie verfallen ist, wäre das natürlich nicht so cool. Habs erst seit etwas über ne Woche. Natürlich kann auch zu einem späteren Zeitpunkt ein Problem mit der Hardware auftreten, aber trotzdem sollte man vielleicht nicht gleich in den ersten Tagen der Anschaffung rooten..?!
     
  3. Solomon P. Eddie, 28.07.2012 #3
    Solomon P. Eddie

    Solomon P. Eddie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Der Grund für's rooten war, dass mir einfach der Hauptspeicher ausgegangen ist. Das System startet automatisch einige Anwendungen, die ich nicht nutze, z. B. Facebook, MediaSer, Music, Music+, RSS-Reader und Talk jeweils mit etwa 20 MB im Hauptspeicher. Am Ende waren, wenn einige dringend gebrauchte Anwendungen liefen, nur noch 15 % frei. Ich habe es erst einmal beim Löschen der genannten Anwendungen belassen. Wenn ich es richtig sehe, belegt allein das geräteeigene Wetter-Widget mit allem drum und dran 55 MB. Das ist der nächste Lösch-Kandidat. Ich muss mal auf dem Handy meiner Freundin nachsehen, wieviel das dort installierte Accuweather-Widget verbraucht.

    Dann habe ich noch einige Anwendungen, die sich ohne root nicht auf die SD-Karte verschieben ließen, auf die Karte geschoben. Das war aber fakultativ, da ich noch genügend freien internen Speicher hatte. Deswegen lösche ich vorerst auch keine ungenutzten Systemprogramme, die keinen Hauptspeicher belegen.

    Wie man obigem entnehmen kann, habe ich das Gerät zwischenzeitlich gerootet.

    Im Garantiefall kann man wohl, so das Gerät überhaupt noch einen Mucks von sich gibt, das Original-ROM wieder aufspielen.

    Gruß
    S.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
  4. Pete444, 29.07.2012 #4
    Pete444

    Pete444 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Hmm, vielleicht sollte ich nicht mehr abwarten und zuerst das Update aufspielen (obwohl der Zeitbug bei mir noch nicht aufgetreten ist) und danach rooten. Ich brauche auch fast keines der vorinstallierten Apps und es nervt diese nicht deinstallieren zu können.
     
  5. Solomon P. Eddie, 29.07.2012 #5
    Solomon P. Eddie

    Solomon P. Eddie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Der für mich einzige signifikante Unterschied nach dem Update war, dass Google+, was ich nicht nutze, nicht mehr auf dem Handy war und demzufolge nicht mehr automatisch gestartet wurde, wie das beim ursprünglichen Build der Fall ist. Da man das nach dem Rooten löschen kann, hätte sich dieses Problem gelöst.

    Für das Rooten ohne Update spricht, dass das Rooten weniger aufregend ist. Ich habe hier noch etwas dazu geschrieben.

    Gruß
    S.
     
  6. Android beta gama D, 31.07.2012 #6
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Also ich hatte sehr viele sachen vom Luxe runter geworfen, aber schneller ist das Teil nicht wirklich geworden uns viel mehr Speicher waren auch nicht da, ich glaub es waren 291MB so um den dreh rum.
    Aber an Speed hat das Luxe kein bissel zugelegt obwohl die meisten dinge alle runter waren, war schon bissel entäuschend.
     

Diese Seite empfehlen