1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum Thema Rooten (Updates,Backup,etc)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Evo 3D" wurde erstellt von exkcir, 04.05.2012.

  1. exkcir, 04.05.2012 #1
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Ich hab seit fast 3 Wochen ein HTC EVO 3D und würde es nun gerne rooten.
    Ich hab mich schon etwas eingelesen und habe nun beschlossen folgendes zu machen:
    - Bootloader downgraden(Hab zurzeit 1.49.0018)
    - S-Off machen
    - Rooten

    Custom roms will ich keine installieren.


    Anscheinend kommt ja bald ein Update auf Android 4 (ICS) raus.
    Ich weiß noch nicht ob ich dann updaten will aber würde es gerne jederzeit offen haben.
    Wenn ich mein Handy jetzt Roote, kann ich dann noch upgraden auf ICS?


    Und ich habe mitlerweile schon sehr viele Apps installiert die ich gerne mitsammt ihren einstellungen und allen speicherständen behalten würde.
    Soweit ich erfahren habe werden die ja beim rooten gelöscht.
    Kann ich ohne Root rechte ein kompletes Backup machen das ich nach dem Rooten wieder raufspielen kann und das alle oben genannten Daten beinhaltet? (Also Daten vom internen speicher (1gb) + meiner externen speicherkarte (8gb) )


    Und eine allerletzte Frage hab ich noch:
    Ich hab zwar schon mal ein Handy geflasht (was ja auch ne Gefahr eines Bricks beinhaltet) aber das war nur ein altes Handy.
    Da ich damit also noch nicht viel erfahrung habe bin ich ziemlich ängstlich weil ich angst vor einem Brick habe.
    Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps zum Rooten geben damit ich sicher keine Probleme haben werde?
    Also vielleicht auf was man besonders achten soll und wo es probleme geben kann ?
    Oder wo ihr euch vll etwas schwer getan habt als ihr gerootet habt?

    Vielen dank schon im Voraus!!!
     
  2. derRobin, 04.05.2012 #2
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Die beiden Anleitungen die du dafür brauchst hast du ja sicher schon gefunden, die arbeitest du erstmal ab.

    Dann solltest du aber trotzdem eine andere ROM flashen, da du sonst zwar Root hast, aber nicht die aktuellste Version von der ROM.
    Diese gerootete Stock-ROM musst du nehmen: [ROM]Stock EU_Shooter_U-1.20.401.8_ROOTED [25-10-11] - xda-developers

    Wenn dann ICS raus kommt, kannst du entweder wieder RUU installieren und OTA updaten, bist dann aber Root los, oder du wartest bis ein Developer eine gerootete Stock-ROM gebastelt hat.
     
    exkcir bedankt sich.
  3. exkcir, 04.05.2012 #3
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Hm, kann ich nicht irgendwie rooten und meinen aktuellen rom behalten?
    Also ganz ohne rom installieren?

    Und was ist genau RUU und OTA?
     
  4. derRobin, 04.05.2012 #4
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Beim Downgrade wird schon eine andere ältere Version der Stock-ROM benutzt.
    Das heißt einerseits verlierst du alle Daten auf dem Gerät, also Werksreset und andererseits hast du dann eine veraltete Software drauf.

    Willst du aktuell sein und Root haben, bleibt dir dann keine andere Möglichkeit, als die jeweils aktuelle gerootete Stock-ROM zu flashen.

    Am besten du installierst nach dem Root-Vorgang das 4EXT-TouchRecovery, dazu musst du diese App installieren: http://www.4ext.net/get.php?apk
    Damit ist das Installieren von ROMs kinderleicht ;-)

    Eine RUU ist ein Programm was du an deinem PC ausführst, welches die ROM auf deinem Telefon automatisch aktualisiert und OTA (Over-The-Air) ist der Verteilweg der Updates von HTC...
     
    exkcir bedankt sich.
  5. exkcir, 04.05.2012 #5
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Also müsste ich so vorgehen?
    1. bootloader unlocken
    2. bootloader downgraden (wobei alle daten gelöscht werden und eine alte rom installiert wird)
    3. S-off machen
    4.rooten
    5. den oben genannten gerooteten stock rom installieren (z.B mit 4EXT-TouchRecovery)

    ist das richtig?
     
  6. derRobin, 04.05.2012 #6
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Nein, nicht ganz, der Unlock ist eine Zweite Möglichkeit Root zu erlangen. Dort musst du nicht Downgraden. Kannst dir ja mal [Anleitung] Unlock & Root/Custom-ROM via HTCdev.com - Android-Hilfe.de durchlesen, ob das vielleicht die bessere Wahl für dich ist.

    Beim Weg über Downgrade und S-OFF musst du folgendes tun:
    1. [Anleitung] Hboot downgrade auf 1.49.0007 - Android-Hilfe.de
    2. [Anleitung] Root und S-OFF! - Android-Hilfe.de bis einschließlich den Abschnitt "Root"
    3. 4EXT-Recovery installieren oder das Recovery aus 2. behalten ;-)
    4. aktuellste gerootete Stock-ROM flashen

    Du kannst das 4ext nicht direkt flashen weil es das Image dafür nicht so zum herunterladen gibt, sondern alles über die App abgewickelt wird und die funktioniert erst wenn du Root hast. Leider etwas umständlich aber geht nicht anders :)
     
    exkcir bedankt sich.
  7. exkcir, 04.05.2012 #7
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Hm, ich denke das erste ist wirklich das bessere für mich(Also das ohne Downgraden)
    Wenn ich mich an die Methode halte kann ich dann auch über RUU oder OTA auf ICS updaten?


    Und ne kleine Frage zum S-OFF:
    Kann ich mit root und S-OFF auch ein zweites betriebsystem wie z.B Linux (installer gibts ja in google Play) installieren?
     
  8. derRobin, 04.05.2012 #8
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Wenn du nur root willst reicht das auch, du musst zwar Werksreset machen aber die aktuelle Rom behälst du :)

    Updaten kannst du, musst aber vorher den bootloader wieder sperren. Steht bei htcdev dabei wie das geht.

    Sent from my HTC Evo 3D via Tapatalk 2
     
    exkcir bedankt sich.
  9. exkcir, 04.05.2012 #9
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    hm, ich überlege mir das noch etwas....
    Am besten währe für mich root mit s-off da ich da dann alles machen kann und ich hab auch ne app gefunden mit de rman custom roms von der sd starten kann ohne das man den aktuellen löscht oder irgendwas schief gehen kann.

    Das das mit S-off etwas komplizierter ist ist eigentlich auch nicht schlimm, aber was mich noch zurückhält ist die angst vor einem brick :(

    Mal eine frage dazu:
    Was könnte bei dem Ganzen verfahren wirklich zu einen möglichen brick führen?
    Eigentlich nur wenn man den Akku rausnimmt während es gerade irgendwas installiert/überschreibt, oder?

    Edit:
    Kann mir vielleicht auch jemand zur frage mit dem Backup helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012

Diese Seite empfehlen