1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Freisprechanlage (KFZ) + Audioübertragung + Akkulaufzeit (Navi)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von highend, 30.03.2012.

  1. highend, 30.03.2012 #1
    highend

    highend Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Hallo,

    im Moment besitze ich noch gar kein SGS+ aber da ich mir ein neues Handy anschaffen wollte, ist dieses in der engeren Auswahl.

    Wir haben uns gerade ein neues Fahrzeug angeschafft (einen Skoda Fabia Monte Carlo mit eingebauter Bluetooth Freisprechanlage). Ich gehe davon aus, dass in allen Skodas die gleiche Anlage verbaut ist, sofern man sie mitordert.

    Ich hätte 2 Fragen zur Kombination einer solchen Anlage mit einem SGS+:

    1. Kann das SGS+ während es mit der Freisprechanlage gekoppelt ist, auch seine Sprachausgabe bei Navigationsansagen über das Radio wiedergeben (und dabei dimmt das Radio die gerade laufende Quelle runter)? Bevorzugt wäre natürlich dies natürlich über ein Bluetooth-Profil, nicht über den zusätzlich verbauten Klinkenstecker-Eingang. Verbaut ist das Radio "Swing".

    2. Hat jemand Erfahrungen, wie lange ein voll geladenes SGS+ im Navigationsbetrieb (Google Maps) im Auto durchhält, _ohne_ an ein Ladekabel angeschlossen zu sein? Das ist leider bei unserem Fabia nicht so toll gelöst, der Anschluss für ein Ladekabel ist ziemlich direkt rechts neben dem Fahrersitz und damit noch weit hinter dem Schaltknüppel. Ein Ladekabel müsste also schon verflucht lang sein, um bis von dort an die Windschutzscheibe ranzukommen.

    Danke für sachdienliche Hinweise :)

    Gruß,
    Highend
     
  2. Zaphod05, 30.03.2012 #2
    Zaphod05

    Zaphod05 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Hallo Highend,

    ich habe das Problem mit dem langen Weg zum Zigarettenanzünder in unserem Octavia gelöst, indem ich bei Ebay zum einen ein langes USB-Kabel (1,8- 2m) für das SGS+ und einen USB-Ladeadapter für den Zigarettenanzünder gekauft habe. In der Kombination habe ich genug Saft für längere Strecken.

    Bei Deinen anderen Fragen kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, da ich kein bluetoothfähiges Radio habe.

    Gruß
    Zaphod
     
  3. highend, 30.03.2012 #3
    highend

    highend Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Danke für deine Antwort, Zaphod!

    Die Idee mit dem USB-Kabel in Verbindung mit einem USB-Adapter für den Zigarettenanzünder finde ich sehr gut, damit sollte es bezüglich der großen Entfernung später keine Probleme mehr geben. Ich schau mal auf Ebay / Amazon nach ein paar passenden Links.

    Wenn das blöde SGS+ nur ICS bekommen würde, dann müsste ich nicht so lange darüber nachdenken, ob ich wirklich 150 Euro extra in ein SII stecken sollte *sigh*...

    LG,
    Highend
     
  4. xtrashyx, 30.03.2012 #4
    xtrashyx

    xtrashyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Zu 1. Habe eine Bluetooth Freisprecheinrichtung am SG+, leider nicht am Radio. Sobald mein Telefon einmal gekoppelt ist, gibt das Telefon bei mir alle Töne über Bluetooth wieder, auch Navi etc... .
    Vielleicht hilft die Auskunft ja trotzdem.

    Zu 2. Wenn du Google Maps benutzt ist der Akku recht schnell alle, da für Google Maps das Internet an sein muss, das GPS an sein muss und man natürlich dauerhaft das Display an hat und du ja auch nur Bluetooth an haben möchtest. Somit sind alle sehr intensiven Stromfresser am Handy angeschaltet und es wird nicht lange halten. Navi per Google Plus (ausser man fährt nur 15 - 20 min) immer mit Stromkabel. Auf längeren Fahrten (2-4 Std.) kann es allerdings noch passieren, fdass es beim Navigieren (Google Maps, Online) und gleichzeitigem Laden extrem heiß wird und sich runterfährt. Denn wenn alles gleichzeitig an, erhitzt sich das Telefon sehr stark. Ist aber bei jedem Smartphone so.
     
  5. highend, 30.03.2012 #5
    highend

    highend Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Danke xtrashyx,

    bei ersterem wird mir dann aber wohl nur übrigbleiben, das Ganze selber auszutesten (sofern sich nicht noch jemand mit einer ähnlichen Konfiguration meldet).

    Danke für die Einschätzung, was den Betrieb als Navi angeht. Ich hätte nicht gedacht, dass sich das Handy dabei überhitzen kann oO Naja, bei hoch getakteten Prozessoren vermutlich kein wirkliches Wunder ;)
     

Diese Seite empfehlen