1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frontkamera: Bald mit 1080p-Auflösung Video-Chats führen

News vom 30.05.2012 um 08:10 Uhr von don_giovanni

  1. omnivision-ov2722.jpg
    Vor ein paar Tagen berichteten wir euch von den neuen Grafik-Chips, welche Omnivision plant und fertigt, um die mobile Fotografie zu revolutionieren und unglaubliche Auflösungen für Smartphone-Fotos zu ermöglichen. Der gleiche Hersteller will sich nun auch in ein Segment vorwagen, das lange scheinbar unbeachtet blieb: Die Qualität der Frontkamera. Mit dem OV2722 will Omnivision nun eine neue Generation von Frontkameras einläuten. Der OV2722 ist ein nativer 1080p CMOS Kamera Sensor. Mit ihm werden zwar keine Mega-Aufnahmen wie mit den 16 Megapixel Varianten möglich sein, aber doch eine deutliche Verbesserung zu dem, was man bisher aus Videochats via Smartphone kannte. Dabei ist der Chip nur 3 mm dick und wird dadurch keine Smartphone-Boliden erfordern, um ihn zu verbauen. Weiterhin bietet der Sensor bessere Bildqualität auch bei wenig Licht und wird so demnächst im Videotelefonat mit Tante Luise vielleicht das ein oder andere Detail zeigen, das wir unter Umständen garnicht sehen wollten ...

    omnivision-ov2722.jpg OVTI.gif Hans+Werner+Olm+001243.jpg

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Android Allgemein")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    Phänomenale Auflösung: 16 Megapixel Fotos und 4K-Videos für Smartphoneaufnahmen
    Neues 1080p Smartphone: LG arbeitet an genialer Grafik für die zweite Jahreshälfte
    ViewSonic: Gigantisches 22-Zoll ICS Tablet

    Quelle: OmniVision's OV2722 sensor promises 1080p tablet video chats, probably more than you wanted to see -- Engadget
    OmniVision
    http://userserve-ak.last.fm/serve/_/43278615/Hans+Werner+Olm+001243.jpg
     
    don_giovanni, 30.05.2012
    junior2 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen