1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Froyo:3-Tasten-Fix/Root/Lagfix - Große Verwirrung - suche Erleuchtung

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von MarcAurel, 20.11.2010.

  1. MarcAurel, 20.11.2010 #1
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Hallo@all,
    ich bin neu hier im Forum und begeistert über das Engagement aller hier. Ich habe mich hier und bei den Developers durch alle möglich Threads gewühlt und bin nun wegen der Fülle an (teilweise widersprüchlichen) Infos ziemlich verwirrt und wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mich erleuchtet:D

    Also was möchte ich tun und wie ist die Ausgangssituation?

    1. Ich möchte den 3-Tasten-Griff aktivieren, 2. rooten und 3. einen Lagfix aufspielen, da ich mit der Froyo-Performance bei mir nicht zufrieden bin und einige Apps, die ich verwenden möchte, Root erfordern.

    Ich habe ein per Kies auf Froyo geflashtes Galaxy S. Allerdings funktioniert der 3-Tasten-Griff bei mir nicht.
    Basisbandversion: I9000XXJPP
    Kernel-Version: 2.6.32.9 root@sep-35 #1
    Buildnummer: FROYO.XXJPO

    Überall wird ja dringend empfohlen, bevor man Hand anlegt, den Download-Modus (3-Tasten...) zu aktivieren. Ok, das wollte ich per Richthofen-Fix erledigen bis ich gelesen habe, dass einige, die wie ich per Kies auf Froyo geupdatet haben, ihr Phone gebrickt haben.
    Frage 1: Kann ich den Richthofen-Fix nun aufspielen oder ist es tatsächlich so, dass ich das NICHT tun sollte, da ich per Kies geupdatet habe?
    (auch die Micro-USB-Steckerlösung habe ich gelesen, wäre meine allerletzte Backfall-Möglichkeit..., möchte es lieber über Software-Vorgehen lösen)

    Weiter: Dann möchte ich rooten.
    Frage 2: Welche Art und Weise (es gibt ja so viele) ist bei meiner Ausgangssituation die Richtige? Auch hier gibt es eine Menge widersprüchlicher Aussagen, was mir nicht gerade zu Klarheit verhilft:blink:

    Zu guter Letzt: Lagfix.
    Frage 3: Welchen Lagfix sollte ich nehmen, wieder unter Berücksichtigung, dass ich per Kies auf Froyo geupdatet habe? Sztupys Universal Lagfix?

    Dann noch: Datensicherung.
    Frage 4: Was ist der beste Weg, im Standard-Froyo meine Daten, Apps und alle Einstellungen (System, Apps) zu sichern, damit ich sie jederzeit wiederherstellen kann?

    Vielen vielen Dank für jede Hilfe.:thumbup:

    Liebe Grüße,
    MarcAurel
     
    Adrianxx85 bedankt sich.
  2. fruchtmix, 20.11.2010 #2
    fruchtmix

    fruchtmix Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Hi MarcAurel

    also zu Frage 1 und 2 möchte ich mich der Antwort enthalten.Zum einen reicht mein Wissen nicht,zum anderen sagtest Du selber dass es viele Meinungen/Aussagen dazu gibt.

    zu 3:

    Ich habe in den letzten Wochen so ziemlich alle (die meisten) Roms und Lagfixes getestet um die optimale Performance für mein SGS zu finden.
    Sztupy,Docs Rom,Hardcore Kernel usw usw.
    Seit gestern bin ich wieder "back to the roots" und habe die JPO und den OCLF von Ryan.Damit werde ich mich zufrieden geben,an sich ist bei dem Lagfix nichts zu meckern.Mal schauen wie dann der Cyan-Mod sein wird.
    Nicht dass die anderen Lagfixe oder Kernels schlechter seien!Aber bei den anderen gab es immer etwas was nicht gepasst hat.

    zu 4:

    definitv das Titanium Backup.Ich habe die Donate Version und nach meinem SGS selbst,die sinnvollste Investition bis jetzt.


    Viel Spass beim Modden.Aber Vorsicht!! Erhöhte Suchtgefahr.Ich telefonier kaum mit meinem SGS,da es meistens im Recovery Modus oder Odin hängt!:D
    Wenn man einmal anfängt das Android OS zu verstehen und sicher zu Modden,öffnet sich schier eine grenzenlose Welt an Möglichkeiten!

    Gruss
     
  3. MarcAurel, 20.11.2010 #3
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Hola fruchtmix,
    vielen Dank. Ich werde den OCLF mal versuchen. Allerdings kann ich das ja nur, wenn ich es geschafft habe, den Download-Modus zu aktivieren :blink: Was mich aber auch interessiert: Was hat denn bei den anderen Methoden nicht gepasst?

    Danke auch für den Tipp mit Titanium Backup. Das werde ich mir gleich besorgen.

    Viele Grüße
     
  4. boardmaster2009, 20.11.2010 #4
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Also zu Frage 1, mache das hier, der gelingt immer, konnte schon vielen Arbeitskollegen damit helfen :

    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s/55450-anleitung-3-tasten-kombination-wiederherstellen-fuer-jede-firmware-auch-jpo.html#post747456


    zu 2.)

    Entweder Du machst z4root, das gibt es kostenlos im Market und spielst dann den OCLF (auch aus dem Merket drauf) ODER Du nimmst sztupys kernel, der hat schon root dabei mit dem Lagfix Overkill JFS, den man auch im Recovery aktivieren kann/muss ! Voraussetzung natürlich, dass ein Recovery da ist, wo wir wieder bei Punkt 1 wären ;-)

    Seit ich sztupy und den Overkill JFS drauf habe, rennt mein SGS wie Usain Bolt, sodass allen meinen Kollegen, die nur das normale JPO und sonst nichts drauf haben, schwindelig wird :thumbup:


    Also dann viel Glück und nix kaputt machen :thumbsup:
     
    MarcAurel bedankt sich.
  5. MarcAurel, 20.11.2010 #5
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Salut boardmaster,
    klasse, vielen Dank, das werde ich gleich mal versuchen. Ich berichte dann, ob es klappt. Merci auch für den Tipp mit sztupy-Lagfix, auch das werde ich mal versuchen. Aber erst einmal den Downlaod-Modus fixen :D

    Aber, ähem, wie genau mache ich das denn in Sachen sztupy? Runterziehen, aufs Galaxy (SD-Karte???) und dann? Oder anders?

    Dankeeee!
    Viele Grüße
     
  6. boardmaster2009, 20.11.2010 #6
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Nein, Vorsicht :crying: Bitte so machen hier, dann geht nichts schief !


    Also:

    1.) Recovery Mode herstellen ---> LEBENSWICHTIG


    Erst wenn Schritt 1.) erledigt, weiterlesen :

    2.) Aus meinem Anhang Odin runterladen

    UND

    3.) GENAU diese Anleitung hier befolgen :

    [LagFix] Universal LF {sztupy} - Samsung Galaxy S Root und ROM - Android Forum


    4.) freuen, wie schnell das Galaxy nun ist :thumbsup:

    5.) hier berichten, ob alles geklappt hat und Danke-Button drücken :razz:
     

    Anhänge:

    • Odin.zip
      Dateigröße:
      193.5 KB
      Aufrufe:
      39
    Adrianxx85 und MarcAurel haben sich bedankt.
  7. MarcAurel, 20.11.2010 #7
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Ok, nochmal vielen Dank! werde berichten! Nun zuerst mal den 3-Tasten-Fix... Dazu gleich noch eine Frage: Wenn ich der Anleitung in Deinem Link folge, muss dazu der USB-Debug-Modus aktiviert sein?

    Viele Grüße
     
  8. boardmaster2009, 20.11.2010 #8
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Ja, USB-Debugging rein !
     
    MarcAurel bedankt sich.
  9. MarcAurel, 20.11.2010 #9
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Hüstel - steht ja auch in dem Thread. Wie war das mit dem Wald und den Bäumen? :D

    Danke!

    Ok, der 3-Tasten-Fix hat funktioniert! Vielen Dank schon mal dafür! Weiter geht's...:D

    Hola boardmaster - kurze Frage noch: Wie beende ich den Downloadmodus? Habe ihn zum Testen gerade mal gestartet, aber komme nicht mehr raus...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2010
  10. boardmaster2009, 20.11.2010 #10
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Öööööhm, ganz ehrlich das weiss ich nicht, sorry :blink:
     
  11. MarcAurel, 20.11.2010 #11
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Hab's schon gelöst - raus geht's mit der gleichen Tastenkombi...:thumbsup:
     
  12. boardmaster2009, 20.11.2010 #12
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Dann kannst Du ja jetzt loslegen mit sztupys, dürfte alles in allem so 10 Minuten dauern :cool2:
     
  13. MarcAurel, 20.11.2010 #13
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Sollte ich nicht auch noch den Recovery-Mode überprüfen? Sorry für mein zögerliches Geschreibsel, aber die Angst fährt mit...:scared: Hehehhe

    Okay, vergiss meine Frage, hab's auch gerade gecheckt, läuft. Melde mich gleich wieder nach sztupy....

    Danke!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
  14. boardmaster2009, 20.11.2010 #14
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Kein Problem mir ging es am Anfang auch nicht anders ;-) Ja auch testen (volume hoch, home+power) und dort aber bitte mit "reboot sytem" wieder raus !
     
    MarcAurel bedankt sich.
  15. MarcAurel, 20.11.2010 #15
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Yeah!:thumbsup::thumbup::laugh:

    Es hat alles wunderbar funktioniert, jetzt ist das Galaxy superschnell, alle vorherigen Probleme sind weg. Hehehehehehe.

    Boardmaster, du machst deinem Namen alle Ehre! VIELEN VIELEN DANK! Wirklich ganz toll!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen Super-Sonntag.

    Dankeschön!
     
    boardmaster2009 bedankt sich.
  16. boardmaster2009, 20.11.2010 #16
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Bitte das freut mich wenn alles geht :rolleyes2: Dir auch nen schönen Abend und gaznz viel Spaß mit Deinem neuen Turbo-Galaxy :cool2:
     
  17. MarcAurel, 20.11.2010 #17
    MarcAurel

    MarcAurel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Das werde ich haben, bin begeistert! Vielen Dank nochmal für die äußerst kompetente Hilfe!:thumbup:
     
  18. ebi

    ebi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Bin zurzeit mit der JP6 und Voodoo unterwegs, will zu Lagfix sztuyps und JPO wechseln.

    Muss ich in den JM8 und dann auf JPO oder kann ich direkt von JP6 auf JPO?
    Den Voodoo werde ich zuvor entfernen.

    Danach welchen Lagfix installieren? Gibt es da unterschiede zum Akkuverbrauch beider LF ?
    No-RFS Overkill oder? No-RFS Overkill JFS ?
     
  19. fruchtmix, 23.11.2010 #19
    fruchtmix

    fruchtmix Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Also samfirmware.com gibt an dass man zuerst auf die jm8 MIT Re-Partition und Pit 512 und dann erst auf die JPO OHNE Re-Partition mit dem 803er Pit flashen.

    Und ja Voodoo auf jeden Fall entfernen.Bzw in den Voodoo Ordner einen weiteren Ordner erstellen und DisableLagfix benennen.Aber lies bitte zum Voodoo abstellen genaues hier im Forum oder bei den XDA-s.

    An meiner Signatur kannst Du sehen welche Konfig bei Sztupys bei mir am besten gelaufen ist.Wobei ich,wie gesagt mittlerweile wieder auf OCLF zurück bin und genauso eine gute Performance am SGS geniesse.

    Nur zur Info:die Lagfixes Voodoo und OCLF die in sztupys intergriert sind,
    sind nicht die eigentlichen Lagfixes deren Namen sie tragen sondern bauen auf der selben Funktionsweise auf. *klugscheissermodus-aus*:tongue:

    Gruss
     
  20. Bronco200, 03.12.2010 #20
    Bronco200

    Bronco200 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Hallo zusammen,

    erst mal danke für den super Support hier.
    Bei mir ist das flashen schief gelaufen.
    Alles so wie oben beschrieben durchgeführt, nur nach dem booten bleibt er hängen weil /dev/block/loop1 auf /data mount mit invalid argument fehl schlägt.
    Eine Idee woran das liegen könnte und was ich nu am besten mache

    Thx.

    VG
    Kirsten
     

Diese Seite empfehlen