1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Froyo Update - Drittanbieter ???

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von mann_mit_defy, 02.08.2011.

  1. mann_mit_defy, 02.08.2011 #1
    mann_mit_defy

    mann_mit_defy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Für T-Mobile ist jetzt auch das Update auf Froyo bei Motorola verfügbar(wenn ich denn will:)).

    Da steht dann:


    Während des Softwareupdatevorgangs werden alle Drittanbieter-Medien gelöscht – einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf Musik, Bilder, Klingeltöne und Bildschirmschoner. Sie müssen alle Drittanbieter-Medien nach dem Softwareupdatevorgang neu laden. Anwendungen von Drittanbietern sowie einige benutzerdefinierte Einstellungen können NICHT automatisch wiederhergestellt werden, nachdem das Gerät aktualisiert wurde. Beachten Sie, dass Sie während des Updatevorgangs die Möglichkeit haben, Ihre persönlichen Daten zu speichern.



    Also alle Bilder, Videos, Klingeltöne sichern. Verstanden.
    Ich habe mom nur Apps aus dem Marketplace,
    was ist damit, sind das Drittanbieter ?
    Muss ich die sichern, danach neuinstallieren?

    bitte um Hilfe

    Danke
     
  2. RATTAR, 02.08.2011 #2
    RATTAR

    RATTAR Gast

    1. Erstanbieter ist google respektive android
    2. Zweitanbieter ist Motorola bzw. T-Mobile
    3. Drittanbieter sind alle Apps aus dem market

    Die Daten der Drittanbieter sollten so gut wie möglich gesichert werden, wenn die Drittanbieter die Möglichkeit bieten deren Einstellungen eventuell auf die SD-Karte zu sichern, nutze diese Möglichkeit.
    Du kannst die Apps zwar mit Titanium Backup, Appmonster etc. sichern, jedoch solltest du nur die Apps wiederherstellen und nicht deren Daten sofern diese nicht über einen eigene Sicherungsfunktion verfügen, durch den Wechsel des Betriebssystems sind teilweise die Daten die unter eclair Gültigkeit besessen haben, unter froyo ungültig, und können zur Beschädigung deines neuen Betriebssystems führen.
     
    mann_mit_defy bedankt sich.
  3. Paprikaschote, 03.08.2011 #3
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Andererseits ist das lediglich ein Standardhinweis, der bei jedem Update eingeblendet wird, damit sich Motorola gegenüber einem eventuellen Datenverlust vorsorglich absichert. Nachher kann sich dann niemand beklagen, er sei nicht gewarnt worden. Allerdings sind entgegen der Warnung zumindest beim Update für "ungebrandete" Geräte auch keine Apps, Bilder, Videos, Klingeltöne, Daten oder sonstige Benutzereinstellungen gelöscht worden...
     
    mann_mit_defy bedankt sich.

Diese Seite empfehlen