1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Froyomod + App2SD+

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Zumpel, 08.07.2011.

  1. Zumpel, 08.07.2011 #1
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Moin

    Ich verzweilfe langsam. Ich habe jetzt das vierte oder fünfte mal von vorn angefangen, weil app2sd einfach nicht tut wie es soll. Die Symptome sind unterschiedlich. mal verschiebe ich auf die sd karte und die app ist danach nicht mehr startbar, aber kann in den optionen noch immer nur auf sd kopiert werden, mal rebootet mein gerät ständig usw... Sieht sich wer in der Lage eine Schritt für Schritt Anleitung zu bauen ?

    Installiert ist die aktuelle OpenRecovery 3.3 und ein blankes Froyomod 2.9 Image. Ich möchte erreichen, dass ich alle Anwendungen, insbesondere Facebook, Glympse, Whatsapp und wie die großen Dinger heissen auf der SD-Karte gespeichert sind. Ich bin nach dem lesen völlig verwirrt.. Ich ahne inzwischen, dass es sein könnte, dass ich nichts auf sd karte schieben muss, weil eh alles auf der sd karte gespeichert wird und das handy nur denkt es ist interner speicher.. aber wie gesagt.. ich versage hier völlig. Vielleicht kann man auch doch nicht alle Apps auf SD schieben und ich habe was falsch verstanden ?!

    Wie gesagt.. Froyomod 2.9 ist installiert, die SD Karte hat eine 7 GB Fat32 Partition und eine 1 GB ext2 Partition und ist bis auf Open Recovery in der Fat32 leer. Was muss man von diesem Punkt an tun damit app2sd via symlink rennt
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2011
  2. Zumpel, 08.07.2011 #2
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Es sieht wohl so aus, dass Froyomod die neue Partition automatisch erkannt und gemountet hat. Aber wie bestimme ich nun welche App wo gespeichert wird ? Oder installiert er jetzt immer auf die SD Karte, was aber unproblematisch ist ? wie muss ich Froyomod einstellen ? Automatisch ? intern ? Extern ? Alle verschieben an ?
    Muss ich die Programme, die ich verschieben möchte noch mit der Anwendungsverwaltung verschieben, oder sind sie ohne das Android es mitbekommt eh bereits auf der SD Karte ?

    Die Mods sind ja alle schön und gut, aber mir fehlt die Dokumentation der Einstellungen features damit ich weiss was da eigentlich passiert....
     
  3. Zumpel, 08.07.2011 #3
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Jetzt habe ich wieder irgendwas falsch gemacht und die sd karte wird nicht mehr eingebunden... das ist doch zum wahnsinnig werden.. Das kann doch nicht so schwer sein....
     
  4. Zumpel, 08.07.2011 #4
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Hat sich erledigt. Eine andere SD Karte, Partitioniert, Formatiert, reingepackt und alles lief problemlos. Man muss bei Froyomod gar nichts tun, ausser eine SD-Karte mit einer zweiten Partition mit ext2 Dateisystem einlegen. Froyomod erkennt die Karte und nutzt sie dann.
     
  5. Gregor901, 08.07.2011 #5
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Gut, dass sich niemand der Lösung deiner Probleme gewidmet hat, sonst wäre dein Monolog unterbrochen worden.
     
    TheSpiritof69 bedankt sich.
  6. Zumpel, 08.07.2011 #6
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Ohh.. tolle Idee. Es sollte jeder erst 3 Tage am Stück vor seinem Problem hängen und alles selbst herausfinden bevor man sich hilft. Wäre ja auch albern bereits bekannte Ursachen und Lösungsstrategien auszutauschen.. da kann sich doch keiner einen drauf rubbeln.
     
  7. TheSpiritof69, 08.07.2011 #7
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    @Gregor:
    Ich lachte. Dafür ein Danke *g*

    @Zumpel:
    Du bist ne Pfeife.
    Hättest lesen können und/oder mal warten können.
    Mittlerweile wurde praktisch für jedes ROM jedes Apps2ext-Problem bereits behandelt. Es gibt ne Suche.
    Abgesehen davon ist ein Forum freiwillige Leistung jedes Users, der Ahnung hat.
    Schön, dass die User, die keine haben, denken, man müsste ihnen den Arsch nachtragen.
     
  8. Zumpel, 09.07.2011 #8
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Nee.. ich bin keine Pfeife. Das Problem lies sich mit den Tuts nicht lösen. Letztlich lag es an einem Hardware-Defekt. Ich gebe den Ball zurück: Zeig mir wo ich diese Ursache hätte finden können.... Und nein, ich erwarte nicht, dass man mir den Arsch nachträgt. Ich habe ein Problem gehabt, das ich allein auch nach mehreren Tagen vollzeit dran rumwerkeln nicht gelöst bekommen habe und habe gehofft, dass wer einen Hinweis hat wie es geht, oder was ich falsch mache. Meine Kritik ging gegen Gregor der es lächerlich findet, dass man das Forum nutzt, wenn man nicht mehr weiterkommt.
     
  9. Gregor901, 09.07.2011 #9
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Wo hast'n das gelesen? Hab ich nicht gesagt. Ich woll't ja nur zart andeuten, dass solche "Selbstgespräche", wie deine vier hintereinander stehenden Eingangspostings, etwas seltsam-debil anmuten.;)

    Und Leute, die Monologe führen, soll man ja nicht unterbrechen.

    Insofern hatte ich es begrüßt, dass das niemand getan hat.

    Mehr war doch gar nicht.:cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2011
  10. TheSpiritof69, 09.07.2011 #10
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Nun, jemanden der innerhalb von 6 Stunden 4 Posts im gleichen Thread postet, selbstverständlich ohne dabei auf eine Reaktion zu warten, sehe ich als mehr als ungeduldig an.

    Du weisst ja gar nicht, ob dir jemand hätte helfen können. Es gibt tatsächlich Leute die schauen nicht 24/7 hier herein. Wie gesagt, alles freiwillige Leistung und so.

    Hinzu kommt der Eindruck, dass du nicht wirklich Ahnung hast was du tust :|
    So sind zB Apps2SD und Apps2ext zwei grundverschiedene Dinge.

    Und, mit 100 prozentiger Garantie wäre dir diese Erkenntnis:
    " Man muss bei Froyomod gar nichts tun, ausser eine SD-Karte mit einer zweiten Partition mit ext2 Dateisystem einlegen." schon gekommen, wenn du den Changelog zu FroyoMOD gelesen hättest.
    Oder mal ins Anleitungsforum geguckt hättest.

    Wie auch immer.
    Schön, dass es bei dir nun klappt. :)
     
  11. Zumpel, 09.07.2011 #11
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    ?!" Aber wenn ich doch weiter komme sollte ich es dokumentieren.. genauso wie ich anschliessend dokumentieren sollte wo die Ursache war.. einfach damit wer der ähnliche Symptome hat was finden kann.. Aber egal.. regt ihr euch mal auf, dass wer eine Frage gestellt hat... Ich finde es jedenfalls nicht zielführend zu antworten "gut, dass dir niemand geantwortet hat, Du hast es ja nach 3 Tagen selbst rausgefunden..." Aber lassen wir das mit den Sozialkompetenzen besser.. wir sind hier in der Mobile-Community..
     
  12. TheSpiritof69, 09.07.2011 #12
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Es waren keine 3 Tage, sondern 6 Stunden.
     
  13. Zumpel, 09.07.2011 #13
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Okay. Sorry für diese Lüge. Du hast natürlich Recht. Das Problem hatte ich ja erst als ich hier geschrieben habe, dass ich nicht weiter komme und hilfe brauchen könnte...

    Aber lassen wir das lieber...das hier ist Zeitverschwendung. Wer hier eine frage stellt ist halt einfach zu faul zum lesen gesen und hat von nichts eine ahnung. (Wo ist noch der Beitrag, den ich hätte sehen müssen ???) Denkt mal darueber nach wie konstruktiv der müll ist, den ihr hier absondert
     
  14. TheSpiritof69, 09.07.2011 #14
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
  15. Zumpel, 09.07.2011 #15
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Überlese ich da was, oder funktionieren die Anleitungen nur, wenn die SD Karte hardwareseitig okay ist ? Wo steht dort die Ursache für mein Problem. Ich kann die Stelle nicht finden.
     
  16. TheSpiritof69, 09.07.2011 #16
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Naja.

    Es gebietet der gesunde Menschenverstand, dass die Hardware in Ordnung sein muss, damit irgendwas funktioniert. Hardware-Defekte kann dir btw keiner aus der Ferne diagnostizieren.

    Simples chkdisk hätte da geholfen.
     

Diese Seite empfehlen