1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frozen Display und unangebrachte Neustarts des Defys

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Lydia, 12.08.2011.

  1. Lydia, 12.08.2011 #1
    Lydia

    Lydia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Hallo liebe User.

    Ich hab schon seit sehr langer Zeit ein Problem mit meinem Defy. Oft hängt sich das Defy auf und der Display reagiert absolut nicht mehr. Oder das Defy startet aus Lust und Laune neu ohne jeglichen Grund. Beide Dinge natürlich wenn ich das Handy gebrauche. Dann gibts aber noch eine andere Variante, indem das Handy auf Tastensperre/Standby geschaltet ist und ich dann, wenn ich es wieder benutzen will, meine PIN eingeben muss. Ich vermute dass es sich warum auch immer neustartet oder ... weiß nich!! =(
    Erst dachte ich das behebt sich automatisch wieder mit dem Update auf 2.2, aber das hat es irgendwie nur schlimmer gemacht, jetzt passiert das extrem oft und ich habe schon eine Hass-Liebe zu meinem Handy entwickelt.

    Auf meinem Defy:
    - Go Launcher und Go Sms
    - Double Twist Player
    - Antivirus Version 2.8.2
    - diverse Apps für Spiele, Kalender usw.
    - 16 GB sd Karte auf der 14 GB Musik drauf ist.
    - O2 Sim Karte

    So ich hoffe ihr könnt mit den nützlichen (oder auch unnützen) Information eine Lösung finden. Das macht langsam wirklich keinen Spaß mehr mein Handy zu benutzen, und dafür habe ich kein Geld ausgegeben.

    Ich freue mich auf eure Antworten =)

    LG Lydia
     
  2. Robomat, 12.08.2011 #2
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Leider kenne ich dieses Problem.

    In der Regel lag es bei mir an Amok laufenden Apps wie z.B. Google Maps oder Firefox.

    Mit der Zeit habe ich mitbekommen welche Apps Probleme machen und nutze sie nicht.

    Wenn Du nicht unbedingt auf alle Apps angewiesen bist würde ich folgende Vorgehensweise empfehlen.

    Alle Apps runter. Läuft das Handy stabil, eine App installieren und prüfen ob das Defy immer noch stabil ist. Dies so lange wiederholen bis Du alle Apps bis auf die, die Probleme machen wieder drauf hast...
     
    Lydia bedankt sich.
  3. Lydia, 12.08.2011 #3
    Lydia

    Lydia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Hmm..oke das Probiere ich mal. Und das lag wirklich nur an den Apps?
     
  4. Robomat, 12.08.2011 #4
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Man steckt ja da nicht drin aber ich musste oft genug erleben, dass bestimmte Apps Probleme bereiteten. Apps die ich als eher unkritisch eingestuft hätte (z.B. HP48 Emulator) und auch einwandfrei liefen verursachten nach einem Update manchmal Hänger.

    Ist zwar nicht so, dass ich diese Hänger jetzt gar nicht mehr hätte aber einmal alle Paar bis halbes Dutzend Wochen finde ich noch ok.
     
  5. PerfectDrug, 12.08.2011 #5
    PerfectDrug

    PerfectDrug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Versuche erstmal unter Einstellungen - Anwendungen - Entwiklung USB Debbuging einen Hacken setzen. Das müsste helfen. Ist ein bekanntes 2.2 Froyoproblem.
     
    toffifee und Lydia haben sich bedankt.
  6. Bleki, 12.08.2011 #6
    Bleki

    Bleki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.05.2011
    hallo lydia,
    ich hatte die gleichen probleme......, -habe mein defy schließlich zum reparieren an dat-repair geschickt, -defy kam leider unrepariert zurück mit dem hinweis auf schlecht programmierte apps......, -habe dann das defy tagelang ohne zusätzliche apps, also im auslieferzustand benutzt........, -trotzdem immer wieder unerklärliche reboots und hängenbleiber..... -also wieder an dat-repair geschickt...... -----defy kam wieder unrepariert zurück, da dat-repair nichts finden konnte..... -dann habe ich ne neue simkarte und ne neue sd-karte besorgt, -alles ohne erfolg. dat repair verwies mich dann direkt an motorola, und die von motorola meinten dann, ich solle es nochmals an dat-repair schicken, die dann mal einen langzeittest mit dem defy machen...... -nach ner woche kam dann mein defy endlich mit ner gewechselten hauptplatine zurück :)))
    DREI monate ärger, -etliche briefe, telefonate, jede menge defy-rumprobier-test-zeit...... und GRAUE haare hat mich das ganze gekostet...... -die von dat-repair haben sich einfach immer auf schlechte apps rausgeredet......

    -seit einem monat habe ich jetzt mein "neues" defy, -und was soll ich sagen, -ich kann die wildesten apps rauf und runter installieren und das defy richtig richtig heftigst nutzen, es läuft superstabil und rund. habe es inzwischen gerootet und overclockt. -es ist noch kein einziges mal unerwartet hängengeblieben oder abgeztürzt!

    -habe inzwischen das gefühl, dass viele viele leicht-fehlerhafte defys in umlauf sind und die nutzer mit dem hinweis auf schlecht programmierte apps hingehalten werden.......

    grüße,
    bleki
     
  7. Lydia, 12.08.2011 #7
    Lydia

    Lydia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Ich danke euch für eure schnelle hilfe =)
    Also ich habe jetzt mal alle unwichtigen apps wie spiele usw. deinstalliert und den haken bei usb debbuging gesetzt. nun warte ich mal ab, ich hoffe das hat sich erledigt, und wenn nicht werde ich motorola kontaktieren.
    danke nochmal =)
     
  8. Husami, 13.08.2011 #8
    Husami

    Husami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Das war nicht sehr clever, denn so weißt du nicht, welche der beiden Maßnahmen geholfen hat. Ich hatte nach dem Froyo-Update die selben Probleme, die hier beschrieben sind, und seit dem Debugging-Häkchen gehören die der Vergangenheit an. Worüber ich mich sehr freue! :)
     
  9. simondo, 13.08.2011 #9
    simondo

    simondo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.04.2011
    Naja, ob clever oder nicht, wenn sein Defy jetzt läuft wird er auch weiter Apps installieren.

    Dann war es wohl doch der Hacken bei usb debuging.

    Was soll man sagen......verbugtes Moto Frojo------als nächstes wird ihn der Speicher Fehler einhohlen.
     
  10. Husami, 13.08.2011 #10
    Husami

    Husami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Speicherfehler? Wie meinen?
     
  11. davidv3, 13.08.2011 #11
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Kotzt mich auch an das mit den schlecht programmierten Apps.Bin schon langsam am überlegen mich auf ein anderes System einzulassen,Win7-IOS...

    Irgeendwie kann es doch nicht sein das man kein flüssiges Telefon hinbekommt was störungsfrei funktioniert.
    Allerdings müßte man sich erstmal mit den Problemen von Win7 und Iphone Usern auseinandersetzen um abzuwägen ob sich ein Wechsel lohnt.
    Ich bin es langsam Leid ....

    Werde mich die Tage auch mal mir Overclocking auseinander setzen um zu sehen ob änderungen eintreten.Vielleicht behebt das ja was an der Warmlaufzeit nach dem ich es aus dem Standby hole.
     
  12. simondo, 13.08.2011 #12
    simondo

    simondo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.04.2011
  13. davidv3, 13.08.2011 #13
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Ja und ich habe cm7 und 2.3 auch mitgemacht und die liefen noch beschissener in anbetracht vermehrter Inkompatibelität zum Gerät.:cursing:
     
  14. simondo, 13.08.2011 #14
    simondo

    simondo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.04.2011
    Und was benutzt du jetzt?

    Ich glaube kaum das CM7, MIUI oder stock 2.3 beschissener laufen als Frojo.

    Ein ungeRootetes Frojo ist das schlimmste was man seinem Defy derzeit antun kann.

    Ram fehler, LCD dunkel,USB debuging muss an sein usw,usw
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2011
  15. RATTAR, 13.08.2011 #15
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @Lydia

    Wenn du 14 GB Musiktitel drauf hast, vermute ich das es Schwierigkeiten mit der Musik- bzw. Medienverwaltungsdatenbank gibt.
    Du könntest unter Anwendungen > Anwendungen verwalten > Musik mittels Daten löschen, diese Datenbank löschen, sie wird dann vom System wieder neu aufgebaut.
    Daselbe mache auch mit dem Medienspeicher auch dieser wird nach einem Neustart des Handys neu gebildet.

    Die Musiktitel auf der SD-Karte bleiben dabei unberührt.
     
  16. Lydia, 13.08.2011 #16
    Lydia

    Lydia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Hmm..okay also bis jetzt läuft das defy wieder einwandfrei.
    das mit den musik mittel daten löschen werde ich mir merken, falls wieder solche verhaltenauffälligkeiten auftreten.
    Ich habe anfangs gedacht, dass es auch an der Musikmenge liegt, die ich drauf habe, aber mein bruder hat mehr musik auf seinem htc desire hd und er meinte dass normalerweise keine probleme auftreten dürfen.
    Is das vll. ein anzeichen das das der grund ist, wenn die player (der normale vom defy und double twist) manchmal die musik nicht erkennen, auch nach neustarts des handys?
    und was bringt das musik mittels daten löschen genau und was macht es genau?
     
  17. molex, 14.08.2011 #17
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Bitte nur eine Frage pro Thread :)
     
  18. Lydia, 14.08.2011 #18
    Lydia

    Lydia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    oke sry, war grad so drin in meinen gedankengängen ;)
     
  19. tka

    tka Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Ich tippe auf einen Defekt im Handy ("nach ner woche kam dann mein defy endlich mit ner gewechselten hauptplatine zurück") in Verbindung mit der 16 GB SD-Karte. Seit ich auf 8 GB zurückgewechselt habe, sind die Abstürze erstmal weg. Trotzdem würde ich gerne 16 GB einbauen. Mal sehen, was der Support so sagt.
     
  20. davidv3, 14.08.2011 #20
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Offizielle Froyo(root)
     

Diese Seite empfehlen