1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frust nach Update [Fehler in Stock-Apps]

Dieses Thema im Forum "Android OS Entwicklung / Customize" wurde erstellt von Aruoka, 25.01.2010.

  1. Aruoka, 25.01.2010 #1
    Aruoka

    Aruoka Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Guten Tag.
    Ich hab ein kleinwenig in der SuFu gebuddelt, aber nichts ähnliches gefunden, sollte der Beitrag hier nicht hereingehören bitte ich um Verzeihung und Verschiebung. ^^

    Kommen wir zum Punkt:
    Mein HTC Magic 32B läuft mittlerweile auf der CMod 4.3.13 - nun ist es aber bei mir ungefähr seit dem Update von .11 auf .12 so, das einige meiner integrierten Apps nicht mehr wirklich funktionieren.
    So das Standard-Musik-App - der Bildschirm wird Schwarz - was ja manchmal normal ist - aber er bleibt es auch. Das App startet einfach nicht. Nach ca. einer Minute kommt die Meldung das es nicht Reagiert - und mir bleibt nur es schließen zu lassen.
    Das GMail-App kommt wenigstens noch mit einer "Prozess beendet"-Meldung.
    Hat einer von euch vielleicht eine Ahnung woran das liegen könnte?

    Falls nicht - ich überlegte schon so etwas wie ein Rollback / Wipe zu machen, aber der Rollback brachte nichts, und beim Wipe weiß ich nicht genau ob der Rooted-Status bestehenbliebe bzw wie genau ich das anstellen soll.

    Danke im voraus für die Antworten,
    Aruoka
     
  2. j_d_, 11.03.2010 #2
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    bei einem wipe verlierst du root nicht.
    wipe kannst du entweder irgendwo übers menü (auf werkseinstellungen zurücksetzten) oder über den recovery mode machen.
     

Diese Seite empfehlen