1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Full root ohne New PC Studio

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von multioptionSDK, 30.07.2009.

  1. multioptionSDK, 30.07.2009 #1
    multioptionSDK

    multioptionSDK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Hallo,

    in meinen blog gibt es einen neuen Artikel um root ohne NPS im Galaxy zu bekommen.

    Wenn etwas nicht funktioniert bitte mit ausführlicher Fehlerbeschreibung.

    Hier der link receptorBlog Full root on Samsung Galaxy without NPS

    Achtung alles auf eigene Gefahr. Das recovery image muss ersetzt werden. Danach kann man ein Fabrik-recovery image wieder zurück flashen(root bleibt erhalten).
     
  2. shooter187, 30.07.2009 #2
    shooter187

    shooter187 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.07.2009
    kannst du das nochmal auf deutsch erklären?
     
  3. koy, 30.07.2009 #3
    koy

    koy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    16.07.2009
    a) recovery-galaxy.img.zip flashen:
    Den galaxy in fastboot modus setzen (Anruf+Einschalt-Knopf drücken), und auf dem PC dies eintippen:
    Code:
    fastboot erase recovery
    fastboot flash recovery recovery-galaxy.img
    Das Handy anschließend im recovery modus (Lautstärke Runter+Anruf+Einschalt-Knopf drücken; wird alles gelöscht glaube ich) neustarten, und adb auf dem PC starten.


    b) http://www.magicandroidapps.com/su.zip
    "Su" runterladen und entpacken

    c) Das Handy anschließend im recovery modus neustarten, und adb auf dem PC starten.
    "Su" auf das Handy kopieren:
    Code:
    adb push su /tmp/su
    d) Dies eintippen:
    Code:
    adb shell
     mount -o rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock1 /system
    cat /tmp/su > /system/xbin/su
    chmod 6755 /system/xbin/su
    sync
    reboot
    e) Neustarten; adb auf dem PC starten und dies eingeben:
    Code:
    adb shell
     id
     su
     id
    Wenn es so aussieht, hast du root:
    Code:
    $ id
    uid=2000(shell) gid=2000(shell) groups=1003(graphics),1004(input),1007(log),1011(adb),3001(net_bt_admin),3002(net_bt),3003(inet)
    $ su
    # id
    uid=0(root) gid=0(root) groups=1003(graphics),1004(input),1007(log),1011(adb),3001(net_bt_admin),3002(net_bt),3003(inet)
    ----


    Ganz grob übersetzt, Grundkenntnisse mit der Kommandozeile sind vorausgesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2009
  4. multioptionSDK, 30.07.2009 #4
    multioptionSDK

    multioptionSDK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Oops, da war jemand schneller!

    Ausnahmsweise,
    ich schreibe einen neuen Artikel auf deutsch der beide root Themen zusammenfasst.

    Ich verstehe aber nicht so wirklich was an dem doch sehr trivialen Englisch nicht zu verstehen ist? Ich schreibe in meinem Blog auf in der (leider) defakto Weltsprache Englisch, um zu sehen wie die Internationale Rezeption ist und um das Schreiben(denken) in dieser Sprache zu trainieren. Das Ziel ist in einigen Jahren in internationalen Journalen komplexe Sozialwissenschaftliche Texte verfassen zu können.
     
  5. Thyrion, 30.07.2009 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich hatte ein Problem bei der Anleitung (nicht das Englisch). Während dem Fastboot-Modus wollte mein XP einen "Android 1.0" USB-Treiber installieren, der aus dem SDK (bzw. den modifizierten) mochte es aber nicht.

    Somit hat Fastboot das Device nicht gefunden.

    ADB funktioniert aber, wenn das Handy gebootet ist.

    (Naja, ich hab dann eben NPS-Weg genommen, aber dennoch)
     
  6. herrgrins, 30.07.2009 #6
    herrgrins

    herrgrins Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Hi!

    Ich bitte um bisschen rücksichtsnahme auf andere Leute,die sich mit der Materie noch nicht so befasst haben.
    Ich informier mich jetzt schon seit einiger Zeit für Änderungen am Galaxy; jedoch komme ich auch nicht mit den Anleitungen ganz klar.

    z.B.

    bei dieser Anleitung oben steht ja
    Ich nutze Ubuntu und selbst das Terminal kennt so ein Befehl nicht, i geh mal davon aus, die Command bei Windows auch nicht.

    Ich bin mir sicher,dass das anders gemeint ist, jedoch wie den?

    Solche Sachen kommen bei Leuten raus,die sich damit nicht sooo auskennen....

    Ich würde mein Handy auch gerne rooten,jedoch warte ich wohl lieber auf eine Schritt für Schritt Anleitung die ich auch vollkommen nachvollziehen kann.

    Bitte um Verständnis
     
  7. leromarinvit, 30.07.2009 #7
    leromarinvit

    leromarinvit Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.07.2009
    fastboot ist ein Tool, um mit dem Bootloader von Android-Geräten zu sprechen. Gibts z.B. hier bei HTC: HTC - Support - Flashing your Android Dev Phone with a Factory System Image
     
  8. multioptionSDK, 30.07.2009 #8
    multioptionSDK

    multioptionSDK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.07.2009
  9. atto, 30.07.2009 #9
    atto

    atto Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Vielen Dank für deine Anleitung. Ich werds morgen mal ausprobieren! Ist in dem Image das bei deiner Anleitung eingespielt wird das Firmware Upgrade von gestern enthalten? Oder bleibe ich bei der alten Firmware?
     
  10. majuerg, 30.07.2009 #10
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Zur zeit gibt es nur das Update als Image für euch Galaxy User... Also bist du weiterhin aktuell dabei. ;)
     
  11. atto, 30.07.2009 #11
    atto

    atto Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Ich bin noch bei der alten Firmware, weil das Samsung-Tool immer bei 16% hängen bleibt.
    Also kann ich so gleich zwei Dinge auf einmal erledigen :)
     
  12. multioptionSDK, 30.07.2009 #12
    multioptionSDK

    multioptionSDK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Es wird eine stark modifizierte Variante des recovery image aus dem Update geflasht. Das eigentliche System image bleibt unberührt. (abgesehen vom root hack)
    Ich muss aber nun wirklich auch mal updaten. Mein System image ist die orginale recovery version. Also eine die älter ist, als der Auslieferungszustand.
     
  13. atto, 30.07.2009 #13
    atto

    atto Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Also bleibe ich Firmwareseitig quasi beim Auslieferungszustand?
     
  14. deadsilence, 31.07.2009 #14
    deadsilence

    deadsilence Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Ich habs jetzt auch ohne NPC, allerdings nach der Anleitung von hdblog.it gemacht (weniger Schritte, nur einmal su draufpacken...man ist ja faul :D ). Scheint zu funktionieren, zumindest lässt das Overclock Widget mich ohne zu murren die Taktfrequenz auf 528mhz setzen.
     
  15. tiran, 01.08.2009 #15
    tiran

    tiran Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    ist das normal? Wenn ich mein Galaxy in den Fastboot mode setzte und es an USB anschließe wird es unter Windows sofot erkannt. Allerdings geht es nach ca. 20 sec warte ohne was zu machen wieder aus. Gestern hatte ich auch noch das Phenomän das es einfach neugestartet ist. Wie gesagt ist das normal? Weil wenn ich grade am flashen bin und es dann einfach aus geht ist das weniger lustig :)
    Gruß
    Tiran
     
  16. koy

    koy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    16.07.2009
    Also das mit dem fastboot ist normal. Das flashen dauaert eh nur eine Sekunde.
     
  17. Thyrion, 01.08.2009 #17
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich wäre noch für einen Hinweis dankbar... Im Fastboot-Modus erkennt mein WinXP ein neues Gerät "Android 1.0" und will einen Treiber dafür. Den Treiber von Samsung, dem aus dem SDK R3 und den modifizierten (von hier) habe ich ohne Erfolg versucht.

    Die ADB-Verbindung (wenn das Telefon mal gebootet wurde und der Debug-Modus aktiviert ist) klappt aber.
     
  18. koy

    koy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    16.07.2009
    Das würde ich auch gerne wissen. Habe das selbe Problem unter Vista 32bit.
    Zum Glück habe ich auch Linux, und da hat es dann geklappt.
     
  19. atto, 01.08.2009 #19
    atto

    atto Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
  20. tiran, 02.08.2009 #20
    tiran

    tiran Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Hi,
    hab das gestern jetzt auch mal probiert. Bin nach folgender Anleitung vorgegangen.
    HOW TO ROOT SAMSUNG GALAXY LINUX/WINDOWS - For all the Version!! - HDblog - Forum

    Hat auch alles ohne Probleme unter Windows 7 geklappt.
    Habs dann heute wieder entrooted, weil im mom bringt mir root noch nichts.

    Wollts nur Testen obs es geht und das tut es.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen