1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Funktion(sweise) des Standard-E-Mail-Clients

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von martin2512, 01.04.2012.

  1. martin2512, 01.04.2012 #1
    martin2512

    martin2512 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe seit heute ein Samsung Galaxy S I9003.
    Standardmäßig ist eine Emailapp "E-Mail" installiert, bei der man ein Konto einrichten kann. Bin mir jetzt nicht sicher, ob diese von Samsung oder Android ist... tut aber auch nichts zur Sache.
    Jedenfalls empfange ich generell meine Emails von GMX mit MS Outlook.
    Nun wollte ich das Konto auch am Samsung einrichten.
    Die Frage war nur, IMAP oder POP.
    Ohne eigene Einrichtung macht die App ein POP Konto draus.
    Theoretisch müssten die Mails also auch entsprechend vom GMX Server heruntergeladen werden oder?
    Meine Feststellung war nun folgende:
    Ich erhalte eine neue Email. Diese erscheint auf dem Samsung, lässt sich öffnen etc.
    Gleichzeitig scheint sie aber auch auf dem GMX Server zu bleiben.
    Wenn ich dann am Laptop mit Outlook meine Mails abrufe (auch über POP eingerichtet) wird sie tatsächlich vom GMX Server heruntergeladen und verschwindet aus dem Posteingang. Entsprechend verschwindet sie auch nach Aktualisierung auf dem Samsung.
    Im Prinzip ist das klasse, da ich genau das wollte.
    Für unterwegs möchte ich wissen wenn neue Mails ankommen, generell soll aber alles auf dem Laptop landen und verwaltet werden.
    Meine Frage ist aber nun, ob das ein Fehler der App ist oder ob es tatsächlich so gewollt ist??

    LG
     
  2. D3f3kt, 01.04.2012 #2
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Das ist kein Fehler, sondern eine Option. Standardmäßig werden EMails vom Server nur abgerufen aber auf dem Server gelassen, es wird also sozusagen nur eine Kopie herunter geladen. Nun kommt es auf das Programm an.
    Die einen haben eine Option die Mails beim Abrufen direkt auf dem Server zu löschen. Das macht Outlook.
    Andere Programme haben die Möglichkeit die Emails dann vom Server zu löschen wenn sie aus dem Posteingang des abrufenden Programms gelöscht werden. Das kann das Mail-Programm auf deinem Smartphone. Die Option dazu, falls du sie doch mal brauchst, findest du in den Einstellungen des Email-Programms.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
    martin2512 bedankt sich.
  3. martin2512, 01.04.2012 #3
    martin2512

    martin2512 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Hey :)

    vielen Dank fuer die Info!
    Jetzt bin ich auch wieder ein wenig schlauer...
     
  4. D3f3kt, 01.04.2012 #4
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Kein Problem. Ich würde mich auf einen Klick auf den Danke-Button jedoch freuen. ^^
     

Diese Seite empfehlen