1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Atahualpa, 28.12.2011 #1
    Atahualpa

    Atahualpa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Freunde des Arix,

    ich frage mich gerade nach der Sinnhaftigkeit / Funktionsumfang des Webtop.

    Was ich rausgefunden habe ist, dass man damit einen Firefox betreiben kann. Soweit so gut. Gibts sonst noch Funktionen, die brauchbär sind, und die annährend nen PC zum Surfen und sonstigen Kleinigkeiten ersetzen können?

    Was ja machbar scheint ist darauf ein scheinbar vollwertiges Ubuntu laufen zu lassen. Das hört sich sehr gut an, allerdings geht das ja nur nach "rooten" und damit einhergehendem Garantieverlust.

    Also meine Frage an Euch: ist das jetzt im Werkszustand nur ein kleines Gimmick um mal zu zeigen, dass man das Gerät "wie ein PC nutzen kann, und ne ganze Firefox-Instanz laufen lassen kann", oder ist da durchaus auch mehr möglich im Werkszustand?

    Sind darüberhinaus nach einem "Rooten" noch weitere Dinge außer Ubuntu möglich?
     
  2. Voll_pfosten, 28.12.2011 #2
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Ich habe ein Lapdock mit dazu genommen. Daran kann ich eine Maus, eine externe Festplatte und USB- Stick anschließen. Für unterwegs sehr nützlich, da es leicht und handlich ist. Skypen und mailen sind komfortabel. Webtop kann dir aber kein Laptop komplett ersetzen.
    Gesendet von meinem MB860 mit Tapatalk
     
  3. Atahualpa, 28.12.2011 #3
    Atahualpa

    Atahualpa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für Deine Antwort Voll_pfosten.

    Ging jetzt weniger um Laptop als um Desktop Ersatz. Da lassen sich ja auch via USB an das HD Dock Tastatur und Maus anschließen und das ganze dann an einen Monitor via HDMI. Ist die Frage ob man mehr als nur nen Firefox benutzen kann.

    Wenn man da ein komplettes Skype installieren kann wäre natürlich schonmal eine Sache mehr, aber das wird sicher die kleine Skype-App für Android sein?
     
  4. Melkor, 28.12.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Genau "die kleine Skype-App für Android".
    Es gibt noch einige Erweiterungen für den Webtop - allerdings sehr übersichtlich derzeit:
    New Apps for Webtop Application - Motorola Mobility, Inc. USA

    Citrix ist natürlich top - weil dann kann man alles mit dem Webtop machen wie mit jedem Windows PC ;)

    Im Standardanwendungsfall, würde ich zur Modding Methode greifen - einfach rooten - rüberkopieren mit webtop2SD und dann unrooten - und schon merkt niemand mehr, dass was verändert wurde ;)
    Zudem verlierst du selbst mit Root nur die Garantie auf die Softwarefunktion und nicht die allgemeine Garantie für die Hardware
     
    Atahualpa bedankt sich.
  5. Atahualpa, 28.12.2011 #5
    Atahualpa

    Atahualpa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für Deine aufschlussreiche Antwort, Melkor.

    Bei Citirx bräuchte man dann natürlich auch nen Server auf der Gegenstelle.

    Die Modding Methode war auf Ubuntu-Installation bezogen? Hast Du selbst Ubuntu drauf laufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
  6. Melkor, 28.12.2011 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Ich hab derzeit den HDMI-Hack (also Webtop ohne Motorola Zubehör) und Baumanns Ubuntu Anleitung am Laufen

    Und ja, Citrix wäre schon genial, wenn man den Server hätte ^^
     
  7. Atahualpa, 28.12.2011 #7
    Atahualpa

    Atahualpa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    HDMI Hack braucht man, weil sonst keine andere Hardware mit dem HD-Dock läuft?

    Also kann man da keine normale 0815 USB Tastatur anschließen oder was hat es mit dem Hack auf sich?

    Hast Du ubuntu im "Produktiv-Einsatz" oder nur mal so Testweise?
     
  8. Melkor, 28.12.2011 #8
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Nein, der HDMI Hack ist dazu da den Webtop zu nutzen, falls man keine Motorola Docks nutzen will.
    Sprich man ist bei Freunden, aber man hat den Dock nicht dabei - dann geht nur die Multimedia-Funktion aber nicht der Webtop. Mit dem Hack kannst du dann alle HDMI Geräte am Atrix betreiben - hat also nichts mit Tastatur oder so zu tun.

    Ubuntu nur testweise...
     
    Atahualpa bedankt sich.
  9. Atahualpa, 29.12.2011 #9
    Atahualpa

    Atahualpa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    also ein Baumann How-To hab ich gefunden. Installiert allerdings Debian. Hat er noch ein spezielles für Ubuntu oder hast Du das dann selbst mit der Anleitung aus dem xda forum angepasst?

    Den HDMI Hack konnte ich allerdings hier im Forum nicht finden. Wäre cool, wenn Du mir sagen könntest, wo ich das finde.
     
  10. sectaur, 29.12.2011 #10
    sectaur

    sectaur Erfahrener Benutzer

  11. Melkor, 29.12.2011 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Das funktioniert meines Wissens bei DACH Geräten nicht - zumindest nicht bei mir. Ich habe das anders gelöst und wollte noch ein Tutorial schriben...(ich verlinke morgen was dazu)
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. was ist webtop