1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Funktionen im "Energisteuerung"-Widget individualisieren

Dieses Thema im Forum "Android Themes" wurde erstellt von Android-Jeck, 22.12.2009.

  1. Android-Jeck, 22.12.2009 #1
    Android-Jeck

    Android-Jeck Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,215
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Hallo,

    kann man in den "Energiesteuerungs"-Widgets eigentlich irgendwie die 5 verschiedenen Funktionen einzeln austauschen?
    Mich stört, dass da immer die für mich unwichtigen Funktionen "Displayhelligkeit" und "Synchronisation" hinterlegt sind (wird mei mir alles automatisch durch "Locale-App" geregelt. Ich hätte dort viel lieber die Funktionen "Switch 2G/3G" und "Autorotate On/Off".

    Weiß jemand, ob und wie das funktioniert?
    Und hat ggf. jemand eine Anleitung für Anfänger :o?
     
  2. LordXeth, 23.12.2009 #2
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009

    Grüße,

    also das was du vorhast, Teile aus der Energiewidget zu entfernen, darüber hab ich ja noch nie was gehört bzw. gelesen und gesehn.
    Ob es überhaupt möglich ist und wenn ob sich da einer Mühe mach was umzuschreiben!
    Ich denke mal das es mit dem System verknüpft ist...

    Aber es gibt vielleicht Abhilfe von Manup seine Widgets!
    Schau mal hier vorbei: [Widgets] Manups_Hero_Widgets =) - xda-developers


    Gruß LordSeth
     
  3. SeraphimSerapis, 23.12.2009 #3
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Hallo, also das Android-Widget kannst du nicht individualisieren.
    Es gibt aber bereits viele Widgets als Alternative. Zum Bsp. Beautiful Widgets
     
  4. Kranki, 23.12.2009 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ich muss da widersprechen, ich denke, das Android-Widget kann man in dem Fall schon individualisieren. Was man nicht kann ist, es einfach zu individualisieren. :p
    Android-Jeck benutzt CyanogenMod, hier ist der Source:
    cyanogen's Profile - GitHub
    Irgendwo da drin ist das Power Widget.
    Ich glaub allerdings nicht, dass es den Aufwand wert ist. ;)
     
  5. Android-Jeck, 23.12.2009 #5
    Android-Jeck

    Android-Jeck Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,215
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Och menno... ;-)
    das ist die Mühe wohl wirklich nicht wert...
    Die Widgets waren schon bekannt (trotzdem danke für die Hinweise), allerdings kann man davon max. 4 nebeneinander legen (Android Widget beinhaltet 5). Ich habe heute nochmal alle möglichen mir bekannten widgets durchprobiert und hab entweder den Eindruck, die reagieren wesentlich langsamer, als das Android-Widget, oder man muss verschiedene Widgets nebeneinander packen. Das sieht mir dann irgendwie zu chaotisch aus...mag´s ein wenig aufgeräumt. Die für mich perfelten Widgest kann ich nicht finden. Habe Beautiful Widgtes (verschiedene Varianten) und verschiedene Varianten von Manup456 (da gibt´s ja irgendwie verschieden designs) probiert...
     
  6. LordXeth, 27.12.2009 #6
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Grüße,

    schau mal hier vorbei die sehen auch ganze net aus, der Clou ist mann kann die Farbe selber einstellen und die Widgetsgröße ebenfalls!

    Link: OneClick Widget - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    im Market App gibts dazu Bilder!


    mfg LordSeth
     

Diese Seite empfehlen