1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fußgängernavigation "zappelt"/sehr unruhig.

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von 2holdon, 21.09.2011.

  1. 2holdon, 21.09.2011 #1
    2holdon

    2holdon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Wenn ich mit Google Navigation im Fußgängermodus unterwegs bin, so zappelt (aufgrund der ständigen Neuausrichtung nach dem Kompass) das Bild derart, dass es eigentlich nicht zu gebrauchen ist.

    Erst wenn ich auf den Autonavigationsmodus umstelle ist es ruhig. Dann bin ich aber logischerweise auf den Straßen unterwegs und nicht auf den Gehwegen.. abgesehen von ein, zwei anderen Unterschieden.

    Ich bin zwar der Meinung mein Kompass funktioniert grundsätzlich, aber mit der Genauigkeit hab ich so meine Bedenken.

    Ist die Fußgängernavigation bei Euch auch so nervös?
     
  2. Major_Tom, 21.09.2011 #2
    Major_Tom

    Major_Tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Hallo 2holdon,

    eine "Nervosität" ist mir im Fußgängermodus noch nicht so sehr aufgefallen.

    Bist Du Dir sicher daß es mit dem Kompaß zusammenhängt? Äußert sich die "Nervosität" eher an Hin- und Herspringen des angezeigten Standortes oder im dauernden Wechsel der angezeigten Laufrichtung?

    Du hast "Schnell-GPS" eingeschaltet hoffe ich?

    Normalerweise ist eine "zappelige" Anzeige des Standortes eher ein Indikator für schlechten GPS-Empfang, dabei hilft "Schnell-GPS" durch verbesserten GPS-Empfang, deswegen meine Frage.

    Daß die Anzeige im Autofahrer-Modus allgemein ruhiger ist liegt an der Tatsache daß das Navi-Programm alle Standorte, die "neben" der Straße liegen auf die Straße zieht - so im Sinne von "Wie... der GPS-Emfänger sagt ich steh mit dem Auto 9 Meter rechts der Straße im Wald? Gips nich... Ich male den Standort direkt auf die Straße" ;)

    Major Tom

    P.S.: Sollte der Kompaß tatsächlich der schuldige sein, X3 kurz stromlos machen ( Akku ziehen ), wieder anmachen, nach nen paar Minuten das x3 bei laufender Google-Navigation mehrmals langsam um alle 3 Achsen drehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2011
  3. 2holdon, 21.09.2011 #3
    2holdon

    2holdon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Wechsel der angezeigten Laufrichtung.
    Die Position auf der Karte ist Spot-On, also sehr präzise angezeigt. Nur die Richtung halt nicht. :-/
    Handy an aus, rauf, runter, Akku rein raus... alles bereits getestet. :razz:

    Bei der Autonavigation wird m.E. der Kompass nicht verwendet. Da lässt sich die Richtung ja durch die meist höheren Geschwindigkeiten auch einfach per Positionsänderung bestimmen. Daher auch das "ruhige" Verhalten (zusätzlich zu dem von Dir bereits erwähnten auf die Strasse pinnen). :thumbup:
     
  4. rauchgas, 22.09.2011 #4
    rauchgas

    rauchgas Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Zieh dir GPS-Status app rein.
    Ist nett, schnell kalibriert und klein. Da kannst du auch sehen wie kompas so lüppt.
    Das X3 ein paar mal um x-, y- und z-achse rotiert und dann sollte das app zügig alle sensordaten anzeigen.


    mfg

    rauch
     

Diese Seite empfehlen