1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cha0s, 27.10.2011 #1
    cha0s

    cha0s Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten Morgen,

    ich habe eben mein Archos angemacht und durfte erfreut feststellen, dass mir eine Update-Notification entgegen lächelte. Natürlich habe ich den Updatevorgang direkt angestoßen und voller freudiger Erwartung auf den Reboot gewartet. Nach dem Reboot die ernüchternde Erkenntnis, das es nicht wie versprochen auf die .65 FW geupdatet hat. Ich habe es direkt nochmal versucht und auch ein drittes mal auf den normalen weg via WIFI. Als all diese Versuche missglückt sind, habe ich mir die Firmware auf dem PC runtergeladen und von Hand aufs Archos kopiert. Ich bekam auch wieder direkt die Nachricht, dass eine neue Software gefunden wurde, und ob ich sie installieren wollte... Natürlich wollte ich, doch das Ergebnis ist das selbe wie vorher.
    Warum???

    Ich habe das Update hinterher über das Recovery installiert und das hat ohne Probleme geklappt. Ich frage mich jetzt nur was wohl auf meinem Brettchen falsch läuft, das der reguläre weg nicht funktioniert.

    Bin über jeden Hinweis dankbar

    Archos 101IT
    Boardversion V5
    Dualboot mit OpenAOS


    PS: Ich weiss nicht ob es auch bei der 2.4.19 Firmware schon so war, jedoch nach dem Update hatte ich einen enorm hohen Akkuverbrauch, verursacht von dem Mobilfunkstandby?!?! 3g Modemeinstellungen - Mobilen Datenzugriff deaktiviert, jedoch bisher leider ohne sichtbaren Erfolg...??
     
  2. timmylein, 27.10.2011 #2
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    Musstest Du nach dem Update die Google Apps neu installieren?
    Waren nach dem Update Daten und Apps gelöscht?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. cha0s, 27.10.2011 #3
    cha0s

    cha0s Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nein gapps und Einstellungen sind bei mir erhalten geblieben.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. timmylein, 27.10.2011 #4
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    In welchen Ordner hast Du die Update Datei eingefügt?

    Nach dem Einfügen der Update Datei nur neu starten oder muss man mit Lautstärke und Powertaste erst ins Recovery?


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. cha0s, 27.10.2011 #5
    cha0s

    cha0s Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Also die datei habe ich im USB mode direkt in das Rootverzeichnis des Archos kopiert. Also in den Internen speicher. Dannach bekam ich im laufenden betrieb ein Popup das mich fragte ob ich nun updaten will. Ein klick auf ja und mir wurde angezeigt das es nun updatet. Nach einem automatischen neusrart war leider immernoch die alte fw drauf. Deshalb habe ich es im recovery selber nochmal gemacht, dann hat es geklappt. Ob das bei allen so ist weiss ich nicht. Aber aus dem recovery raus hat alles super geklappt.

    Mich würde mal ineressieren ob das bei allen so läuft mit dem nicht klappenden Update oder ob das nur bei mir so war...

    greetz
     
  6. matula, 28.10.2011 #6
    matula

    matula Android-Experte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen