1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

FW Aktualisierung "ausländischer" Tabs

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum" wurde erstellt von Mark77, 04.02.2012.

  1. Mark77, 04.02.2012 #1
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    ....falls unpassend, bitte in entsprechende Sparte verschieben.

    Also erstmal, was haltet ihr von dieser Seite hier: SamMobile Firmware Page ??

    Ich habe mein Tab7+ mal ans Kies gehangen und zeigte mir Firmware P6200XXKK1/ P6200OLBKJ1 an in Klammern (GBT) und dem Hinweis das Aktualisierung über Kies NICHT unterstützt wird. Also soweit klar, das es ein "englisches" Tab ist, das ja nicht soooo das Problem.

    Auf obiger Seite, steht die gleiche Firmware nur mit P6200XXKK7/P6200OLBKJ1 und das Kies-Symbol aktiv.

    Bedeutet das das die XXKK7 "kiesfähig" ist ?? Über das Tab7+ selber wenn ich über Software aktualisieren gehe, sagt es es gäbe keine Updates.

    Der Rest ging mit Kies Sync usw und versch. Sicherungen von Einstellungen, Klingeltöne, Einstellungen usw, was ich erstmal getan hab.

    Das hier soll mehr als Info-Quelle dienen, möchte eigentlich mein Tab7+ NICHT wieder rumflashen oder irgendwas. Es läuft zur Zeit so sauber wie nie und das möchte ich mir nicht wieder kaputt machen. Ab und an springt ungewollt die Tele-App auf, die ich ab und an wegklicken muß, sonst keine Bugs, oder andre Fehler, alles schnurrt wie eine 1, selbst MMS/SMS alles geht tadellos.

    Sehen konnte ich das bei mir auch eine Multi CSC im Einsatz ist und die Produkt-Sache stimmt auch mit obiger Seite überein.

    Ich lese das mal über die Registry da von Windows und Kies mal aus, welche Werte da bei PDA und so stehen und notiere mir diese Werte für die Zukunft, da ja die # und * Codes am Tab7+ nicht arbeiten......

    Hab auch gehört man muß im Kies oder am Gerät was einstellen, das "ausländische" Geräte in Deutschland so "getäuscht" werden und Updates auch in Germany klappen.

    Ferner hab ich auch mal gelesen, glaub wenn einmal Odin am Tab am Werk war, gehts nur noch mit Odin, auch das ICS, wenn es mal kommen tut.

    Das ich dann warten muß bis für meine P6200XXKK1/ P6200OLBKJ1 eine passende ICS Version kommt, die ich mit Hand aufspielen muß.

    Ist es "Pflicht" auf P6200XXKK7/ P6200OLBKJ1 zu updaten, was ist da besser oder kann ich auf ICS warten ?? Letzteres were mir lieber, warten. Möchte jetzt lieber 1000x fragen und lesen und lesen, bevor ich wieder Mist baue aus Unwissenheit und ich mal nicht glimpflich weg komme und das Tab "zerstört" wird. Das muß ja nun nicht sein.......

    Vielen Dank für die Infos........

    ps: an was liegt es das FW Updates, alles "platt" machen und andre alles stehen lassen und "nur" updaten ?? Gibts da was zu beachten, auch bei ICS, das es da spezielle FW gibt, die alles stehn lassen ?? Beim Galaxy S1 war es so, da gingen Updates "ohne Verlust". Were gut wenn es auch beim Tab "verlustfrei" ginge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  2. TimoBeil, 04.02.2012 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,866
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Ähmm Mark, hast du deine verlinkte Seite auch wirklich angeschaut? Dort sind nur die Asia-Modelle des P6200 aufgelistet!

    Wenn ich richtig informiert bin, ist es völlig egal wo du dich gerade auf der Welt befindest und mit welchen Tab für welche Region. Kies erkennt die Original Samsung Firmware und wird diese (sobald verfügbar) updaten. Es wäre ja noch schöner, wenn du von einer Region in eine andere umziehst und dadurch die Updatemöglichkeit verlieren würdest. Man sollte nur die Finger von Custom- oder falschen Stock-ROMs lassen, wenn man sich auf Kies stützen möchte.

    Edit: für Europa gibt es nur eine Firmware, nämlich diese http://www.sammobile.com/firmware/?page=3&t=3&o=1&m=GT-P6200&r=1#regiona und die habe ich auch drauf und Kies-fähig ist sie auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
    Mark77 bedankt sich.
  3. Mark77, 04.02.2012 #3
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    ...bei mir sieht es derweil so aus, siehe Bild.

    Kann ich mir diese FW, die Du verlinkt hast gefahrlos runter laden ?? Wie sieht es da mit Product Code und Co aus ??

    Ist das ne FW die wieder alles löscht oder updatet die "verlustfrei" ??

    Wie gesagt mein Tab läuft momentan sehr sauber und ich möchte Sachen vermeiden, wie Flash und Co.

    Bevor ich am anfang den "Crash" da hatte hab ich (zum Glück) vorher auf die FW geschaut und es war diese XXKK1 da, daher bin ich auf diese Seite gestoßen. Kann das sein das ich ne "asiatische FW" schon von Natur aus drauf hatte ?? Denn die Tabs kamen ja aus verschiedenen Regionen, die Expansys und Co zusammen getragen haben und versendet hatten.

    Welche Möglichkeiten bestehen nun für mich, bleib ich jetzt auf XXKK1 stehen oder bekomm ich nen halbes Jahr später ein Update ?? Wie gesagt voller Zugriff via Kies geht ohne Thema, bis auf den FW Check.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  4. TimoBeil, 04.02.2012 #4
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,866
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Bei mir schaut Kies so aus, siehe Bild.

    Mir ist damals bei deinem Beitrag http://www.android-hilfe.de/2436700-post14.html schon ganz flau geworden. Ich werde das Gefühl nicht los, dass du gleich zu Beginn "aus Versehen" ein Asia-ROM geflasht hast. Du hast das Gerät doch wie ich von einem Händler in der EU bezogen, da halte ich es für äußerst unwahrscheinlich, dass ein Gerät, das für Asien bestimmt war, hier in den Verkauf gelangt ist.

    Warte bitte ab, bis sich frank_m einschaltet. Ich hab nämlich keine Ahnung, wie man vorgeht, wenn man beim ROM in die falsche Schublade gegriffen hat.
     

    Anhänge:

    Mark77 bedankt sich.
  5. Mark77, 04.02.2012 #5
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Zu der Firmware XXKK1 nochmal. Bevor ich den Crash da hatte, vor der Reboot Schleife, wo Recovery und alles nicht ging und das Gerät derart ruckelig lief usw, habe ich diese XXKK1 im Gerät gesehen und bin so mit der Info mit Google auf Suche gegangen und auf diese Samfirmware Seite gelangt.

    Habe da den Flash durchgeführt und das Gerät lief wieder sauber bis auf paar Fehler. Danach hatte ich mit der App Density Changer gespielt, villeicht 1ne Woche später oder 14 Tage und mir diese Reboot Schleife rein gehauen. Hatte da aber diese XXKK1 gesichert gehabt auf dem PC und hab die raufgebügelt.

    Seit dem läuft das Gerät bis heute soo perfekt und sauber. Nie an Kies und Co gedacht.

    Daher also meine "nächste Vorgehensweise" hab ich mir so vorgestellt: Nee keine Angst nix schlimmes. :mellow:

    Da das Gerät sowas von brillant und perfekt läuft und ich so gut wie null Fehler hab, möchte ich es SO BELASSEN mit der XXKK1 und Spass haben.

    Denn letztendlich sind es ja "nur" die Updates die nicht klappen. Und selbst wenn es (doch) die Asia FW ist, muß die ja auch mal mal nen Update bekommen über OTA oder so.

    Bis dato hat sich Frank denke hundertfach gemeldet und gibts uns villeicht schon Tipps zu ICS :thumbup: Rede da von 1/2 Jahr oder so.

    Denn Backups von Setting und Apps sind ja erstmal möglich über Google, Titanium und teilweise über Kies.

    Was ich nicht hoffen möchte und es sollte doch mal wieder was leiern am Gerät und Frank hat sich gemeldet bis dato, kann ich ja die EU Firmware aufspielen.

    Sonst würde ich bis offizielles ICS warten und das dann aufspielen, wenn dann eh nen Reset und alles anliegt.

    Möchte a) Schaden vermeiden und b) den Aufwand des "Alles neu" vermeiden.

    So denke ich bin ich doch auch auf der sicheren Seite, ehe ich richtig Murx baue.

    Gruß@ll

    Ps1: also wenn einer da Antwort weis, bitte mit beachten. Wenn Flash, wie der erfolgen kann ohne Reset und was so noch zu beachten ist. Denn vom ersten Flash, war glaube alles da, auf der "internen SD", aber Apps usw alles weg. Beim 2ten Flash, war alles weg komplett an Daten, aber alles auf externer SD vorhanden.......Denn zu Galaxy S1 Zeiten waren Updates auch "verlustfrei" und somit bequemer. War nur der Root weg, der fix wieder eingespielt war.

    Ps2: Wollte mutig sein und die EU Firmware flashen, mit Akzeptieren "alles weg", aber es ging NICHT, sagte was von Hash5 fehlerhaft. Auch die "Asia FW" XXKK7 das gleiche, falscher Hash5 Irgendwas. Zum Glück das es den Fehler aufgemacht hat, so hat das Tab7+ mir "geholfen" Mist zu bauen. Toi Toi Toi.......

    Nun isses amtlich, gleich alles sein lassen, ich LASSE JETZT das XXKK1 drauf bis ICS oder in 2-3 Jahren wird sicher nen Quad Core Tablet gekauft. Eh ich hier echt Murx baue, freue ich mich lieber an einem schönen Tab7+ was sauber läuft und sein dienst tut. Sch...ss erstma auf das Kies Update.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2012

Diese Seite empfehlen