1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

FW Update und danach Restore mit Titanium Backup

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von MarJu, 07.04.2010.

  1. MarJu, 07.04.2010 #1
    MarJu

    MarJu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo zusammen,
    ich habe da mal eine Frage.

    Es wird ja immer empfohlen vor einem Firmware Update einen Factory reset zu machen oder eine Full Sbf zu flashen, damit hinterher keine komischen Fehler auftreten. Das hab ich bisher auch immer so gemacht. Dabei finde ich es immer etwas nervig die apps neu zu installieren und alle Einstellungen neu zu setzen.

    Wenn man jetzt eine Full Sbf flasht und danach Apps plus zugehöriger Einstellungen per Titanium Backup wiederherstellen würde, gäbe das die gleichen eventuellen Probleme oder ist das problemlos? Was meint ihr?
     
  2. Thyrus, 07.04.2010 #2
    Thyrus

    Thyrus Gast

    Da ich derjenige bin, der IMMER(!!) zu einem Clean Install via Full SBF oder WIPE rät:

    Durch backups, vor allem der Einstellungen, machst du die "cleane" install wieder zunichte. Denn so installierst du ja alle Daten aus /data wieder zurueck.

    Ist so als wenn du Windows 7 neu installierst, nachdem du die Festplatte formatiert hast, und danach eine "System restore" von Windows VISTA/XP machst. Die gespeicherten Einstellungen durch die backup manager waren alle auf 2.0.1 Basis, da kann es immer zu problemen kommen.

    Also, mein Ratschlag bei solchen grossen System updates:

    CLEAN INSTALL und danach MANUELL die Einstellungen und APPS wieder aufspielen.

    Die Backup programme sind NICHT fuer den Zweck geschrieben worden, die Einstellugnen zwischen 2 Android Versionen hin und her zu bewegen, sondern ein BACKUP zu machen, so das das Backup wieder eingespielt werden kann auf BASIS des gleichen ANDROID releases!
     
    druidentrada und MarJu haben sich bedankt.
  3. MarJu, 07.04.2010 #3
    MarJu

    MarJu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Okay, hab ich fast schon vermutet. Danke dir für die schnelle Antwort!
     
  4. martin@droid, 07.04.2010 #4
    martin@droid

    martin@droid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Im Großen und Ganzen stimme ich Thyrus zu. Ein komplettes Neuaufsetzen des Systems ist natürlich die sauberste Variante. Allerdings ist das natürlich eine heiden Arbeit. Ich hab daher die Einstellungen der Apps mit Titanium Backup zurückgeholt und es gab keine Probleme. Also ja es funktioniert, aber eine 100%ig saubere Lösung ist es nicht.
     
  5. MarJu, 07.04.2010 #5
    MarJu

    MarJu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Gut zu hören. Aber ich werd mir dann wohl nochmal die Arbeit machen. Zur Zeit hab ich 2.1 DACH drauf. Wenn O2 dann offiziell das 2.1 Update rausgibt, werd ich wohl wieder die O2 Firmware drauf machen und alles neu einstellen. Dann sollte ja auch erstmal Ruhe sein, was Updates angeht. Regelmäßig will ich das nämlich nicht machen :-D
     
  6. Thyrus, 07.04.2010 #6
    Thyrus

    Thyrus Gast

    gut, aber der standard user (nciht du und ich die 100te mal pro woche mit root irgendwo rumspielen) der flasht sein system einmal auf 2.1, also ist das neue Einstellen aller sachen eine sache von 15-30 minuten. Und eine Einmalige Geschichte - danach ist man SICHER, das alles korrekt laeuft :)
     
  7. ryuuro, 07.04.2010 #7
    ryuuro

    ryuuro Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    03.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Naja, das Backup hat man ja, und das Rückspielen kostet kaum Zeit. Also wäre mein Ratschlag, es erstmal zu versuchen. Wipen und die Apps händisch nachzuinstallieren kann man ja immer noch, falls sich das System in irgendeiner Weise merkwürdig verhält.
    Kommt aber auch immer darauf an, inwiefern man selbst in der Lage ist, das zu beurteilen und welches Risiko man eingehen will (meines Erachtens, kein sehr großes).

    Und was Windows angeht, bin ich tatsächlich wie Thyrus großer Verfechter sauberer Neuinstallationen.
     
  8. MarJu, 07.04.2010 #8
    MarJu

    MarJu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Es gibt nichts besseres!
     
  9. druidentrada, 07.04.2010 #9
    druidentrada

    druidentrada Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Außer Sex. Und Android 2.5 :eek::p

    Ontopic:

    Allein schon wegen des Datenmülls bei unsauberer App-Deinstallation (Ordner) halte ich das für den besseren Weg.
     
  10. Thyrus, 07.04.2010 #10
    Thyrus

    Thyrus Gast

    I am glad you all agree with me finally :)
     

Diese Seite empfehlen