1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G-MoN - WLAN-Scanner - Reports auf Karte einbinden

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von spacelord, 31.10.2009.

  1. spacelord, 31.10.2009 #1
    spacelord

    spacelord Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Das Tool G-MoN ist ein WLAN Scanner welcher die gefundenen Access-Points in einer Datei mitloggt. Diese Daten können weiter verarbeitet werden und mit Hilfe der Google Maps Api visualisiert werden (so wie auch direkt auf den Android Handy).

    Ich habe bereits ein Script erstellt, welches diese Dateien direkt verarbeitet und in eine Datenbank einträgt. Die Punkte werden je nach angezeigtem Kartenausschnitt aus der Datenbank abgerufen und mit verschiedenen Farben für die Verschlüsselung angezeigt. Per Klick erhält man SSID, MAC-Adresse sowie das Datum wann der AccessPoint in die Liste aufgenommen wurde.

    [​IMG]

    Inwiefern ist so etwas überhaupt erlaubt?
    Besteht Interesse an solch einem Script für die Öffentlichkeit ?
     
  2. gado, 31.10.2009 #2
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
  3. Thyrion, 31.10.2009 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Also gegen das Aufzeichnen kann vermutlich niemand was haben (sofern die richtigen Kanäle und Sendestärken genutzt werden). Sich unbefugt Zugang zu dem WLAN verschaffen, ist dann doch wieder etwas anderes - ja, das gilt auch wenn es "offen" ist.
     
  4. gado, 31.10.2009 #4
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Heißen Kaffee sollte man vorsichtig trinken.

    Hat genau soviel mit dem Thema zu tun, der Rest wurde schon beantwortet.;)
     
  5. spacelord, 31.10.2009 #5
    spacelord

    spacelord Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.10.2009
    @gado: Danke ;)

    Bei dem Script geht es lediglich darum die mit G-MoN gesammelten Daten zu visualisieren. So war für mich interessant ob es in ländlichen Gebieten mehr offene WLANs gibt als in Städten.

    Letztendlich ist das Script offen und kann durch die G-MoN generierten TXT Dateien erweitert werden. Bestehende Einträge werden aktualisiert.
     
  6. gado, 31.10.2009 #6
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Hast du ein eigenen Service vor oder möchtest du das einfach für dich?

    WeFi hat ja einige drin, da müsstest du das gut feststellen können, wo es mehr gibt.
     
  7. spacelord, 31.10.2009 #7
    spacelord

    spacelord Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Darüber hab ich mir noch nicht viele Gedanken gemacht. WeFi zeigt schon einige an, jedoch ist die G-MoN exports viel detaillierter und bieten daher genauere Daten. Anderseits wird hier eben die Mithilfe gefordert, da G-MoN die Daten ja nicht an eine zentrale Stelle liefert, wie es WeFi zu machen scheint. Stellt sich auch die Frage ob so etwas überhaupt noch interessant wäre. Da Frage ich Euch.
     
  8. gado, 31.10.2009 #8
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Man könnte ja ein Spiel drauß machen. So wie es schon in einigen Foren gemacht wird. Wer die meisten WLAN SSIDs mit Ort sammelt.

    So eine Datenbank ist immer gut, kann man gleich in seiner Stadt gucken, wo es offene Spots gibt.
     
  9. spacelord, 31.10.2009 #9
    spacelord

    spacelord Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Wäre eine Idee. Mal schauen was die anderen Mitglieder schreiben.
     
  10. rtv

    rtv Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    406
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Pixel C
    Wearable:
    Huawei Watch
    Ich suche eigentlich eher eine einfache Möglichkeit alle Export-Daten anschaulich in OpenStreetMaps zu haben.
    Auf die Schnelle sieht's so aus:
     

    Anhänge:

    • AP_OS.jpg
      AP_OS.jpg
      Dateigröße:
      34.8 KB
      Aufrufe:
      345
  11. spacelord, 05.11.2009 #11
    spacelord

    spacelord Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Gerade bei sehr vielen Daten wirst du um eine Datenbank nicht herum kommen, welche nur Punkte in der Nähe abfrägt und auf der Karte anzeigt. Mit OpenStreenMap habe ich mich noch nie beschäftigt und kenne deren API nicht.

    [​IMG]
     
  12. demaya, 06.11.2009 #12
    demaya

    demaya Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.08.2009
    Hi,

    schick mir mal dein Skript per PN.

    Generell kann ich auch die Wardriving-forum.de Wettbewerbsseite empfehlen...

    Gruß
     
  13. rtv

    rtv Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    406
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Pixel C
    Wearable:
    Huawei Watch
    Mir bitte auch - vielleicht ganz interessant wie unterschiedlich gmaps und osm sind.
     
  14. spacelord, 07.11.2009 #14
    spacelord

    spacelord Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Scheinbar darf man dies genau nicht was ich vorhabe. Hat vielleicht jemand detaillierte Infos ? -> AP's nicht öffentlich? - WarDriving-Forum.de
     

Diese Seite empfehlen