1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G-Sensor schräg?

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von PluzPol, 08.09.2011.

  1. PluzPol, 08.09.2011 #1
    PluzPol

    PluzPol Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Wenn ich Spiele mit G-Sensor spiele, wie zum Beispiel Doodle Jump, fällt mir auf, dass ich das Pad schräg halten muss.
    Mit dem neuen Kernel kann man das Spiel endlich sehr weich spielen, das ist schon mal sehr schön. Aber Wenn ich dann Doodle Jump spiele muss ich das Pad nach rechts geneigt halten, damit ich grade hoch hüpfe. Halte ich es grade oder stell es auf eine Tischkante, springt man Doodle immer nach links.

    Getestet hab ich das nicht nur bei Doodle Jump, auch bei Donkey Jump^^
    Natürlich halte ich das Pad hochkant.
    Bei spielen wie Riptide die normal quer gespielt werden, geht es besser.

    Habt ihr das auch oder ist mein G-Sensor vllt schräg verbaut worden?
    Gibt es Apps die zur Kalibrierung des G-Sensors dienen, womit ich dieses Makel ausmerzen kann?
     
  2. Schnulzi 2.0, 08.09.2011 #2
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Meiner funktioniert gut -> HannsTitan mit ab-kernel 4. Hab grad gestern wieder Wisp gespielt und da funktioniert der G-Sensor sehr genau. Btw, ich bilde mir ein, dass aTilt 3D so eine Kalibrierung eingebaut hat.
     

Diese Seite empfehlen