G1 + Android 2.X... oder doch 1.6??

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Titane, 30.11.2010.

  1. Titane, 30.11.2010 #1
    Titane

    Titane Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    So Moin erstmal,

    Ich hab vor gut ner Woche mein Handy nach der Anleitung von Winne's page gerootet und das cm4.2.5 draufgeflasht... Wenn ich jetzt auf 2.X will muss ich demnach erstmal das 1.7.0er Recovery flashen um dann ein 2.Xer Rom zu flashen (soweit richtig? / gern auch nochmal ne Anleitung genommen...)

    So jetzt kommt das eigentliche Thema des Threads:
    Falls ich mir jetzt ein 2.Xer Rom flashe welches ist das Schnellste/ stabilste/ mit welchem seid ihr glücklich/ was für features bieten diese?...
    Lohnt es sich auf 2.X hochzugehen und meint ihr naja die 1.6er Roms laufen besser/schneller/was auch immer.
    Möchte gern mal eure Meinungen dazu?
    Hab schon gehört das wohl 1.6 ein wenig schneller sein soll, aber 2.X mehr features bietet. An Roms soll wohl SuperE ziemlich gut sein, aber erzählt mal einfach drauf los was euch so einfällt.

    Schonmal Danke
    Grüße
    Titane
     
  2. winne, 30.11.2010 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Mobile surfer bedankt sich.
  3. Titane, 30.11.2010 #3
    Titane

    Titane Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Jo danke dir winne für die schnelle Antwort! Ich werd da mal reinschauen.
    Cool wären jetzt noch Erfahrungen von Nutzern dieser (oder anderer Roms) soll ja nich irgendein 0-8-15 Rom sein xD


    Grüße
    Titane
     
  4. Triforce Kommando, 01.12.2010 #4
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Ich habe mit Cyanogenmod nur gute Erfahrungen gemacht, habe im Moment Nightly 263 laufen (mit etwas Anpassungen) und bin voll zufireden.

    Cyanogenmod hat immer wieder coole neue Features, wie zum Beispiel nun Lockscreen Gesten und ein weiterer Slider für Telefon und SMS App.

    Man kann endlos viel einstellen und alles funktioniert einfach gut und schnell!
     
  5. ChriDDel, 01.12.2010 #5
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Ich nutze aktuell das 256er Nightly von Cyanogen.
    Die nightlys sind immer auf dem neusten stand, dafür aber nicht garantiert Bugfrei.
    Als Anfänger wäre das PirateRum wohl ne gute alternative.

    TeamDouche Mirror System
     
  6. Titane, 01.12.2010 #6
    Titane

    Titane Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Jo ich danke nochmal für die Antworten.

    Also ich würde glaube ich gerne mindestens ein 2.1er Rom nehmen, da ich auf ein wenig speed verzichten kann. (Es sei denn jemand belehrt mich eines besseren und sagt das die Roms totaler Mist sind)
    Ich hatte bei dem cm4.2.5 mal das ich einen Anruf nicht annehmen konnte weil das Handy iwie "geschlafen" hat oder so. Kommt sowas bei 2.Xer Roms desöfteren vor oder sind solche Sachen eher die Ausnahme?
    Komm ich (falls ich unzufireden mit dem Rom bin) wieder auf mein jetziges Rom zurück?
    Ich habe jetzt erstmal 2 Roms ins Auge gefasst und würde gerne EURE Meinungen/ (produktive) Erfahrungen zu diesen hören.
    Zum einen steht das superE in der Auswahl und zum Anderen kommt das Pirate Rum in frage.
    Was muss ich noch tun um die zu flashen? Ich habe das Recovery und Radio aus der Anleitung zum Rooten ohne Goldcard von winnes page. Das müsste Radio 2.22.19.26I sein und beim SPL bin ich mir nicht sicher...
    Für Leute die keine Erfahrungen mit einem der beiden Roms haben können auch gerne über andere Roms resümieren, vielleicht kommen dann ja noch weitere in die engere Auswahl.


    Grüße
    Titane
     
  7. Triforce Kommando, 01.12.2010 #7
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Habe ein 2.2.1 Mod und kann nicht über unannehmbare Anrufe klagen..
    Auch sonst läuft alles super flüssig und schnell, man muss sich nur alles richtig einstellen!

    Das Radio wäre okay, als SPL könntest du DangerSPL nutzen.
    Als Recovery image kann ich dir Amon Ra nur empfehlen!

    Auf jeden Fall würde ich aber statt dem 26I eines der beiden neuesten radios nehmen (du musst dann einen entsprechenden Kernel nutzen!) und dadurch 14MB mehr RAM gewinnen, was sich echt super auswirkt auf ein G1!

    Custom MTD von Firerat kann ich dir auch nur empfehlen - Mehr Speicher für Apps etc. auf deinem Handy und die nicht benötigte Chache Partition wird weggebügelt bzw. auf 2MB gestellt.

    Man muss dann also folgendes in dieser Reihenfolge tun, wenn man eines der neuen radios nutzen will:

    Root hast du ja, ein custom Recovery wohl auch.

    1. Nandroid Backup deines Systems
    2. fastboot flash recovery recovery-RA-dream-v1.7.0-cyan.img (wenn du das nicht schon hast - du kannst auch ein anderes Recovery Image verwenden wenn du magst)
    3. fastboot flash radio radio-2.22.27.08.img
    4. fastboot flash hboot hboot-1.33.0013d.img (SPL passend zum Radio)
    5. fastboot reboot-bootloader

    Nun solltest du einen s-on bootloader mit 1.33.0013d als Version haben
    Jetzt alles killen:

    6. fastboot erase system -w
    7. fastboot erase boot


    Jetzt ist das Radio und die richtige SPL drauf und das Gerät schön leer.
    Nun in die recovery booten und folgendes flashen:

    (0. Custom MTD für das Recovery File)
    1. Neues Rom oder Nandroid Backup
    2. Gegebenenfalls gapps
    3. Kernel, der für das neue radio angepasst ist (zB. ezBiffTestKernel20101106-2708_S.zip - diesen nutze ich gerade mit CM)
    (4. Custom MTD fürs Mod)

    Hier der originale Thread auf XDA mit allen nötigen Downloads:
    2708+ enabled kernel [14MB ram with radio 2.22.27.08/2.22.28.25 & hboot 1.33.0013d] - xda-developers

    Hier der Post von Firerat zu Custom MTD:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=7061471#post7061471

    Je nach Rom können gapps und ein entsprechender Kernel auch schon enthalten sein, muss man eben nachlesen.
    Das Prozedere funktioniert auf jeden Fall für Cyanogenmod.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
  8. Titane, 01.12.2010 #8
    Titane

    Titane Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Also du nutzt ein 2.2er Rom hab ich richtig verstanden oder? Hattest du vorher ein 2.1er Rom drauf oder iwas zum vergleichen? Läuft 2.2 schneller und stabiler als 2.1?
    Ist es möglich, dass ich jetzt einfach nur das 1.7er Recovery zu flashen und dann das 2.2er Rom?



    Ok das steht aufm screen wenn ich mit Auflegen + Back boote...

    HBOOT-1.33.2005 (DREA11000)
    CPLD-4
    Radio 2.22.19.26I

    Hab grad nochmal nachgelesen um Tutorial von winne und ich hab demnach die Danger SPL geflasht...

    Würde immer noch gerne eure produktiven Erfahrungen zu SuperE und/oder Pirate Rum hören.
     
  9. Triforce Kommando, 01.12.2010 #9
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Du kannst auch einfach die 1.7 Amon Ra flashen und ein Rom deiner Wahl, ja. =)

    Ich finde 2.2 besser als 2.1. Zu Pirate und SuperE habe ich keine Erfahrungen, da ich mit CM zufrieden bin.
     
  10. Mace89, 01.12.2010 #10
    Mace89

    Mace89 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
  11. Titane, 01.12.2010 #11
    Titane

    Titane Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    2 von 5 negativen Aspekten bei dem Rom stören mich aber leider...
    Und zwar das mit dem Bluetooth, da ich schon ab und an mal gern Bluetooth nutzen würde und die Akkulaufzeit, wobei du ja mal dazuschreiben könntest wie lange der Akku so bei, ich nenne es mal, durchschnittlichem oder normalem Gebrauch hält. Denn ich muss es nicht unbedingt haben, dass ich mein G1 dauerhaft abends an die Ladung hänge, nur um noch den letzten Rest Leistung rauszuholenn, ich meine klar ist viel Leistung toll, nur wenn es sich stark negativ auf den Akku auswirkt, ist das nich so cool. SenseUI und schnell hört sich dafür aber auch ganz cool an.
    Bei Pirate Rum soll man ja keine Task Killer benutzen, funktioniert das killen trotzdem recht gut, sodass man immer ausreichend Ram zur verfügung hat? Und ist App to SD genauso implementiert wie bei cm4.2.5, sodass apps standartmäßig auf der ext-4 Partition gespeichert werden? Und wie sieht das beides bei superE aus?

    Grüße
    Titane
     
  12. Mace89, 01.12.2010 #12
    Mace89

    Mace89 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    1. der akku läuft für meine verhältnisse gut. ich surfe ca. 30 min im i-net, rufe mails ab, stöber im market und höre ca. 30 min musik mit mytouch music.ziehe morgens um 6 uhr ab und habe abends um 18.30 uhr ca. 15 %

    2. apps kommen automatisch auf ext-4

    P.S. die HTC widgets toppen alles
     
  13. Triforce Kommando, 01.12.2010 #13
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Und Taskkiller sollte man sowieso nie nutzen auf einem Android Gerät.
     
    Mace89 bedankt sich.
  14. winne, 01.12.2010 #14
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Wenn mich nicht alles täuscht, dann geht BT bei diesem ROM nicht und die von dir angegebene Akkuleistung ist das schlechteste, was ich bei vergleichbarer Nutzung bisher gesehen habe. :crying:
    Man muß auch nen Hang zu Sense haben um sich dies auf dem G1 anzutun. Habe dieses ROM zwar nicht getestet, aber bisher waren alle Vorläufer nicht annähernd brauchbar, was sich auch beim Akku wiederspiegelt. ;)
    Zum Vergleich: ich hab beim G1 mit dem OTA am Abend bei ähnlicher Nutzung fast nie unter 50%. :p

    Edit: Taskkiller nur für den Notfall nutzen, falls mal ne App hängt. Um RAM freizuschaufeln absolut ungeeignet da sinnlos. Android nimmt sich den Speicher den es braucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
  15. Triforce Kommando, 01.12.2010 #15
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    In der CyanogenMod die ich grad drauf hab gibt es eh long press "zurück" to kill, da spart man sich die Taskkiller App! ^^
     
  16. Longi, 01.12.2010 #16
    Longi

    Longi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Ich habe vor kurzem auch nach Winnes G1 Seite per one-click gerootet und erst SuperF drauf gehabt. Apps2SD war schon sehr nett (habe keine partitionierte SDcard) aber insgesamt war das rom träger und langsamer als das originale 1.6er. Mir ist immer die Navigation von Google abgestürzt, entweder schon bei der Adresseneingabe, oder beim multitasking einfach ausm Speicher geflogen. :thumbdn:

    Nun habe ich mir SuperE drauf gemacht und bin begeistert!
    Alles flüßig (trotz 4 Widgets, ab 5 wirds langsamer), ich kann Programme hin und her switchen und alles flupt super :wubwub:
    Für mein Empfinden sogar besser als das stock 1.6er.
    (z.b.: vorheriges langes warten beim Aufruf der Telefonapp, Adressbuch etc.)

    Nun müßte ich nur mal meine SDcard partitionieren, langsam wird der Speicher eng...

    Kann SuperE nur empfehlen! :thumbsup:
    Endlich ist das G1 so wie es von Anfang an sein sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
  17. Mace89, 02.12.2010 #17
    Mace89

    Mace89 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    @Winne das BT nicht geht habe ich schon erwähnt und das mit dem akku ist glaub ich jeden klar der ein G1 besitzt. Ich liebe sense es ist einfach das beste vom aussehen und das rom läuft sehr stabil keine FC´s.

    außerdem hab ich gesagt das der akku für meine verhältnisse gut läuft. bei der nutzung in kombination mit dem rom.

    mfg Marcel
     
  18. Titane, 02.12.2010 #18
    Titane

    Titane Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    @ Longi: Wie sieht es denn mit der Akkulaufzeit von SuperE aus?

    Och dachte Eigentlich dass ein TaskKiller sinnvoll wäre, aber dann ist dem wohl nicht so, ich mach es inzwischen so, dass ich den wenn ich ihn beende einfach kille, somit kann der schonmal keinen Speicher wegnehmen. Ich werde aber jetzt auch mal testen wie das System ohne läuft.
    Da die Akkulaufzeit vom DroidEris zu schlecht ist und es kein BT unterstützt ist dieses Rom raus!

    Es fehlt noch jemand der zu Pirate Rum was erzählen kann... Oder mal einen vergleich zwischen SuperE und Pirate Rum ansttellt, wäre sehr cool, ansonsten ist bis jetzt SuperE mein Favorit!

    Grüße
    Titane
     
  19. k3v.4, 02.12.2010 #19
    k3v.4

    k3v.4 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    BiffMod mit RAM-Hack und MTD - Gibt derzeit meiner Meinung nach ausser dem Plain Froy nichts besseres, was du aus dem G1 rausholen kannst. Außer ggf. die Nighlys.
     
  20. Titane, 02.12.2010 #20
    Titane

    Titane Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ok und das BiffMod läuft auch stabil? Hast du das im produktiven Test? Wie sieht es mit dem flashen der Gapps aus? Was muss ich vorm flashen noch beachten wenn ich mir das BiffMod wirklich drauf machen würde.
    Müssen bei superE und Pirate Rum die GApps nachgeflasht werden? Ja oder?
     

Diese Seite empfehlen