1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 bleibt beim T-Mobile Bild hängen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von hevie, 14.08.2010.

  1. hevie, 14.08.2010 #1
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hallo Leute,

    habe heute mal beschlossen mir Froyo/Cyanogen 6 auf meinem deutschen G1 zu installieren.

    Dabei bin ich mit einem Mix aus verschiedenen Anleitungen so vorgegangen:
    1. Downgrade auf UK_RC7
    2. Root
    3. Recovery 1.6.2 installiert
    4. versucht, Cyanogenmod 4.irgendwas zu installieren, schon da kam nur der T-Mobile Bildschirm
    5. Radio 2.22.23.02 installiert
    6. Danger SPL installiert
    7. Wipe / Factory Reset
    8. Cyanogenmod 6 installiert
    9. reboot

    nachdem ich dann sehr lange (jetzt sind's grad mal wieder 20 Minuten) auf einen "G1 T-Mobile" Bildschirm gestarrt hatte, habe ich die Schritte 7-9 noch mal wiederholt - immer mit dem gleichen, frustrierenden Resultat.

    Ist mir noch zu helfen?
     
  2. winne, 14.08.2010 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Vielleicht guckst du erstmal hier : http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-t-mobile-g1/19822-faq-es-gibt-keine-probleme-sondern-nur-loesungen-2.html#post215107 ;)
     
  3. hevie, 14.08.2010 #3
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Danke für die schnelle Antwort! Leider werde ich da nicht fündig, gesucht hatte ich natürlich auch schonmal. Aber auf mich treffen wohl nur die drei Optionen zu:
    Naja, also länger als eine halbe Stunde habe ich nun schon gewartet - ich habe hier irgendwo gelesen dass es max. 15 Minuten dauern soll, und ich denke mal dass während der Wartezeit die längste Zeit über nicht der T-Mobile, sondern der Android-Startbildschirm gezeigt wird, oder liege ich da falsch?


    Ich habe ja die Danger SPL, laufen damit nicht grundsätzlich alle ROMs?


    Ich habe schon mehrere verschiedene ROMs probiert, jedesmal mit Wipe Factory Settings - hat alles nichts geholfen :'(

    Gibt es sonst noch Ideen oder Hinweise?
     
  4. @Sebastian, 14.08.2010 #4
    @Sebastian

    @Sebastian Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Dalvik wipen
     
  5. hevie, 14.08.2010 #5
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Habe ich auch schon probiert - habe einfach mal alles gewiped, auch das hat nix geholfen :(
     
  6. winne, 14.08.2010 #6
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Das wäre auch ne Option:
    ;)

    Auch solltest du vor einem neuen ROM im Recovery nen Fullwipe machen und dann frisch flashen.

    PS: Und vergiss die Gapps nicht.
     
  7. hevie, 14.08.2010 #7
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Auch alles gemacht - half aber nix. So langsam hab ich das Gefühl dass ich nochmal bei RC7 anfangen muss...
     
  8. winne, 14.08.2010 #8
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Nimm einfach mal nen Eclair, z.B. Super E und sieh ob das geht, oder ein Donut, so wie Krankis Fullupdates. ;)

    Läuft dein Flash ohne Fehler durch ?
     
  9. hevie, 14.08.2010 #9
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Warte gerade darauf dass CaNNoN202-CompleteEclair-v221 startet - sieht aber nicht gut aus.

    Wie ist das denn überhaupt mit dem ersten Start - ist das wirklich normal dass man sehr lange den T-Mobile Schirm sieht, oder sollte nicht normalerweise recht bald der Android-Startbildschirm kommen und dann lange bleiben?

    EDIT: Ein Donut von Kranki hatte ich als allererstes - bei Schritt 4 im Startpost. Schon das wollte ja nicht starten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2010
  10. cipher, 14.08.2010 #10
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Wie lange ist für dich "sehr lange"? Aber ja, es dauert bei einigen ROMs schon seine Zeit, bis sich was tut.
     
  11. winne, 14.08.2010 #11
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Das G1 kann schonmal mehrere Minuten stehen. ;)

    Was mich stutzig macht, das gar kein ROM bei dir starten will. :confused:
    Das man nach einem Flash beim G1 hängen bleibt und manchmal sogar mehrere Flashs braucht, bis was läuft, kommt schonmal vor, aber gar nix. Nimm mal Krankis alte 4.2.5 zum testen. Damit gabs eigentlich nie Probleme.
     
  12. hevie, 14.08.2010 #12
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Naja, beim Cyanogen 6 habe ich wie gesagt eine halbe Stunde gewartet, ohne dass der Android-Startbildschirm gekommen wäre.
    Jetzt sitze ich hier und warte aufs CaNNoN202-CompleteEclair - das ist nun auch schon wieder eine Viertelstunde her...
     
  13. cipher, 14.08.2010 #13
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Eine Viertelstunde? Das ist definitiv zu lange. Ich würde die SD mal neu partitionieren und formatieren.
     
  14. hevie, 14.08.2010 #14
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    OK; habe nun die sdcard neu partitioniert, und Krankis 4.2.5 r1 installiert - und wieder dauert es ewig bis sich was tut...

    Ist denn die SD zum Zeitpunkt des ersten Bootvorgangs überhaupt wichtig?
    Ich hatte die nämlich auf einen Hinweis anderswo hin auch schon mal rausgenommen zum starten (auch das half natürlich nix)
     
  15. hevie, 14.08.2010 #15
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ach, fast vergessen: Danke euch allen dass ihr euch den Samstagabend mit mir rumschlagt - wir kennen uns ja kaum ;)
     
  16. cipher, 14.08.2010 #16
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Wie hast du denn die SD partitioniert? FAT32 - EXT3 - Swap? Durch app2sd ist die SD schon wichtig beim ersten booten.

    Hast du im Recovery-Menü auch "Repair Ext." gemacht? Ein kaputtes Filesystem kann das Booten auch verhindern.

    Wenn alles nicht hilft, dann mal logcat über adb ausführen und hier posten.
     
  17. hevie, 14.08.2010 #17
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Die SD ist 8gb groß, ich kann beim partitionieren im recovery nur swap (96mb) und ext (640mb) auswählen.
    Repair hab ich jetzt auch mal versucht, danach habe ich mal ein upgrade auf ext3 gemacht, wieder gewiped, und nun installier ich grad nochmal Krankis 4.2.5... mal sehen wie das läuft!
     
  18. TommyTom, 14.08.2010 #18
    TommyTom

    TommyTom Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    tja kommt davon wenn man aufs update froyo 2.2 net warten kannxD
    es könnte am speicherplatz liegen...
     
  19. hevie, 14.08.2010 #19
    hevie

    hevie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    witzig - Froyo kommt doch für's G1 gar nicht, oder etwa doch??
    Ich glaube nicht dass es an zu wenig Flash ROM liegt, falls du das meinst, denn andere Leute haben ja auf ihren G1 CM 6 laufen, man braucht halt nur die Danger SPL, dann soll es wohl reichen mit dem Platz.
    Außerdem haben die Eclair Experimente ja auch nicht geholfen!
     
  20. winne, 14.08.2010 #20
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Bisher ist jedes ROM auf dem G1 gestartet. Ob es dann auch optimal läuft, ist ne ganz andere Frage.
     

Diese Seite empfehlen