1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 im Ausland nutzen.

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Thomas68, 07.04.2010.

  1. Thomas68, 07.04.2010 #1
    Thomas68

    Thomas68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Hallo,
    Bin beruflich im Ausland und würde gerne da G1 im vollen Umfang nutzen. Bei den T-Mobil Auslandskosten geht das ja gar nicht, besonders der Datenverkehr.
    Wie kann ich mit den Daten dieses Anbieters online gehen:
    Welcome to Enterprise of Telecommunications Lao
    Oder wo stellt man das ein?
    Für eure Hilfe bedanke ich mich jetzt schon.

    LG Thomas

    PS: Gibt es eine Erklärung, warum ab dem 1 April ich keine Kontakte mehr auf dem Handy habe? Bei Google sind sie noch alle da, nur auf dem G1 nicht mehr.
     
  2. Thomas68, 07.04.2010 #2
    Thomas68

    Thomas68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Problem gelöst. Es funzt, wen auch recht langsam. Kontakte sind auch wieder alle da.
    Aber ein neues Problem, Google Maps ist nicht mehr auf dem G1. Im Market kann ich das nicht finden.
     
  3. Thomas68, 12.04.2010 #3
    Thomas68

    Thomas68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Ich hatte mich wegen dem fehlenden Google Maps bei dem Support bei T-Mobil gemeldet. Dort kam nur ein ungläubiges staunen als Antwort rüber, bis ich dehnen zwei Bilder von den Suchergebnisse gesendet habe.
    Dann der Vorschlag, auf Werkszustand zurück setzen. Nun ja, daran hab ich auch schon gedacht.
    Das möchte ich aber gerade hier in Laos nicht machen.
    Google bringt auch nichts hervor, scheint ein einmaliger Fall zu sein.
     
  4. ChriDDel, 14.04.2010 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Das ist bestimmt über die IP aus Laos gefiltert worden.
    Das Problem im Market ist, dass nicht jeder alles sieht.
    Dazu war neulich auch ein netter artikel in der c't.

    Bedingungen sind, Android Version, Telfon Typ, Region, Netzanbieter etc.
    So ganz rückt Google da auch nicht mit der Sprache raus, was tatsächlich zum ausfiltern führt.
     
  5. Thomas68, 14.04.2010 #5
    Thomas68

    Thomas68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Hallo,
    Daran hab ich auch schon gedacht, ob das Sinn machen würde?
    Das App, My Tracks funktioniert aber dafür:
    Eine Kleine Runde - Google Maps

    Das muss doch auch auf Google Maps zurück greifen, oder?
     
  6. ChriDDel, 14.04.2010 #6
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Das app benutzt maps. Du hast doch sicherlich noch immer eine alte maps version auf dem Handy. Die reicht dann ja auch für MyTracks.
    Ich kann dir die Maps.apk auch hochladen, wenn der Market dir die nicht geben will.
     
    Thomas68 bedankt sich.
  7. Thomas68, 14.04.2010 #7
    Thomas68

    Thomas68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Das wäre nett, könnte das dann drauf machen und schauen was passiert.

    Ich hatte Google Maps schon mit der Buzz Funktion, kann nicht so alt gewesen sein.
     
  8. ChriDDel, 14.04.2010 #8
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Maps 4.1.1 ist aktuell.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen