1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 Import - Wie geht ihr vor?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von enjoy_android, 10.12.2008.

  1. enjoy_android, 10.12.2008 #1
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hat einer von euch schon ein G1 oder gedenkt es zu importieren? Mir sind jedenfalls 700+x € im Moment doch zu viel. (eBay Preis für in Deutschland liegende G1s) Wie geht ihr vor um ein G1 zum entwickeln zu bekommen?

    Gruß
     
    Wittex, matthes77, Dirk64 und 9 andere haben sich bedankt.
  2. ses, 10.12.2008 #2
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,723
    Erhaltene Danke:
    12,073
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    willkommen im Forum.

    Lang ist's doch nicht mehr hin bis zum Deutschlandstart... ansonsten US-Import.

    Gruß Sebastian
     
    PINTY, dankort1, Fufu2 und 10 andere haben sich bedankt.
  3. steve0971, 10.12.2008 #3
    steve0971

    steve0971 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hallo Leute!

    Ich habe Heute mein Google Phone G1 bekommen, habe nun meine E-Plus-Karte (BASE) eingelegt und es funktioniert auch alles ohne Probleme (Gerät habe ich schon freigeschalten bekommen).

    Nun die Frage: da ja alles in englisch ist wollte ich es nun auf deutsch stellen.... aber wo und wie geht das, geht das überhaupt schon ?

    Danke Euch!
     
    Black_Focus, braini, Nuschi1980 und 12 andere haben sich bedankt.
  4. enjoy_android, 10.12.2008 #4
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Nein ist noch nicht möglich da die Deutsche Übersetzung erst bis Ende 2008 fertig gestellt sein wird.
     
    Sch@tti, The_Rock01, Nölde und 11 andere haben sich bedankt.
  5. steve0971, 10.12.2008 #5
    steve0971

    steve0971 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Ok danke für die Antwort.... dann heißt es abwarten bis die Übersetzung kommt.

    Es ist zwar in englisch auch nicht schlecht aber mein englisch ist nicht soo der Hit.
     
    jungermann, Patman75, MC Ecko und 8 andere haben sich bedankt.
  6. ses, 10.12.2008 #6
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,723
    Erhaltene Danke:
    12,073
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    würde mich freuen, wenn du deine ersten Eindrücke mal niederschreibst.

    Gruß Sebastian
     
    logistics, Patman75, Fight4Music und 8 andere haben sich bedankt.
  7. enjoy_android, 10.12.2008 #7
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Bin nun auch dabei ein G1 aus den USA zu importieren und werde dann auch gleich mal meine ersten Gedanken hier posten. Ich freue mich auf den Moment wo ich endlich auf realer Hardware entwickeln kann. :)
     
    Pet0r, Radagast, blackline2008 und 18 andere haben sich bedankt.
  8. miky10, 10.12.2008 #8
    miky10

    miky10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hi,
    also ich habe mein G1 jetzt zwei Tage und ununterbrochen ausprobiert, getestet ect.
    Erster Eindruck im Ganzen, es macht mehr Spass als das Iphone welches ich auch besitze.
    Das gute ist auch der fehlende Zwang alles über ein Programm wie Itunes zu regeln ect.
    Ein Update wurde auch schon gemeldet und automatisch aufgespielt. Nix mit Abfrage und Unlockgedönse und so.
    Was mich als einziges besonders stört, ist das man die Tasturbeschriftung bei bestimmten Lichverhältnissen nicht erkennt. Bei diffusem Licht blendet das Tageslicht die Tastatur aus und man versucht das G1 im richtigen Winkel zu halten um sie zu erkennen.
    Ich habe auch schon alles schön eingerichtet mit Gmail und bin überrascht wie schnell alle Daten ohne zutun mit dem G1 synconisiert sind. Man gibt viele Daten am besten am PC ein und schwubs ist es schon auf dem G1.
    Auch der Androidmarket bietet jetzt schon haufenweise Freeware. Ich habe schon etliche Proggis ausprobiert und bin begeistert. Habe auch schon das erste deutsche Programm gefunden. Ein Ebook.
    Besonders begeistert bin ich von dem Programm IMEEM hier können alle möglichen Songs gesucht werden und per Stream angehört werden. Bei ner Datenflat kein Thema :)
    Es gibt viel zu entdecken.
    Eine große Umgewöhnung vom Iphone zum G1 gibt es eigentlich nicht. Man ist schnell fit im Umgang.
    Wenn jetzt noch so nen paar Sachen wie Bluetooth Stereo und evtl. irgendwann nen Update auf Deutsch möglich sind ist alles 100 %
    Das einzige Problem was ich habe ist das koppeln per USB an den PC. Win XP erkennt keinen Treiber und den einzigen den ich gefunden habe, der funzt nicht.
    Hat hier jemand von Euch eine Lösung.

    Grüße,
    MIKE
     
    arjen robben, Mi-Cheffe, thomas.b und 6 andere haben sich bedankt.
  9. enjoy_android, 10.12.2008 #9
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hast du schon im anddev.org Forum geschaut bezüglich deines Problems mit dem koppeln an einen XP PC? Ich glaube ich hab da schon was gesehen im News Forum, bin mir aber nicht mehr sicher. Müsstest du mal suchen.

    Wie würdest das G1 Display im Vergleich zum iPhone Display sehen? Dabei geht es mir eigentlich hauptsächlich darum wie gut die Eingaben erkannt werden. Ich kenne im Moment das iPhone und den iPod Touch und bin ziemlich begeistert gewesen in diesem Punkt. Wie sind deine Erfahrungen im Vergleich?
     
    Tubii, bergerstrasse, CVH und 10 andere haben sich bedankt.
  10. miky10, 10.12.2008 #10
    miky10

    miky10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Danke für Deinen Tip. ich schaue mal nach.
    Die Eingaben werden ähnlich gut teilweise besser erkannt finde ich. beim Iphone hat man manchmal versucht mehrmals den gleichen Buchstaben zu treffen. Dafür hat das G1 ja die Tastatur. Aber die Steuerungen über das Display wie blättern, wählen, Icons versetzen ect. sind gut gelöst und die Eingaben fühlen sich sicher an.
    Einzig fehlt irgendwie die das zoomen im Browser, das war beim Iphone mit den Fingern besser gelöst. Aber man gewöhnt sich an alles.
    Die Steuerung über den Trackball ist irgendwie witzig am Anfang aber auch hier kein Problem.

    MIKE
     
    VampierKing, braini, Nick Knight und 15 andere haben sich bedankt.
  11. enjoy_android, 10.12.2008 #11
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Danke für die Eindrücke. Dann freue ich mich mal auf mein G1. :) (PayPal hat gestern endlich das Geld freigegeben.) Öhm und bezüglich des zoomens mit den Fingern. Hier hat leider Apple ein Patent drauf und es kann deswegen so nicht umgesetzt werden. So weit ich gehört habe ist das Display theoretisch "multitouch" fähig und ich bin mir fast sicher das mit der Zeit diese Möglichkeiten (wenn auch nicht von offizieller Seite) ausgenützt werden.
     
    Nick Knight, ford0091, Vollanin und 10 andere haben sich bedankt.
  12. Mic

    Mic Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hi miky,

    kannst mir sagen, welchen Datentarif du nutzt?

    Konkret ginge es mir um die T-Mobile web'n'walk HandyFlat, die laut Kleingedrucktem "die Nutzung von VoIP und Instant Messaging" ausschließt.

    Ich gehe davon aus, dass dies über die Sperrung von Ports erreicht wird. Die Frage wäre dann, in wie weit das die Nutzung von Android beeinträchtigt..

    Danke!
    gruß Mic
     
    Dr.Eck, dankort1, manupot und 10 andere haben sich bedankt.
  13. miky10, 10.12.2008 #13
    miky10

    miky10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hi Mic,
    ich nutze de 1&1 Surf&Phone Flat Tarif. 29,90 Euro im Monat.
    Bin sehr zufrieden damit. Läuft über Vodafone.
    VoiP habe ich noch nicht probiert. Es gibt für das G1 ein skypetool, ich habe zwar ein Skype account allerdings nicht aufgeladen. Ich probiere es die Tage mal. Instant Messaging klappt. Habe schon Windows Messenger genutzt.

    MIKE
     
    mratix, Badwater, junkyde und 8 andere haben sich bedankt.
  14. enjoy_android, 10.12.2008 #14
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Ich werde fürs erste nur mal Simyo und die 1GB Option nutzen. Für die ersten Tests reicht es mir aus und ich muss mir keinen 24 Monats Vertrag ans Bein binden. Und später kann ich dann immer noch sehen ob ich mehr brauche. Für Instant Messaging reicht es alle mal aus und auch die anderen Anwendungen fressen nicht so übermäßig Traffic.
     
    Projekt5, Milchbeck, CVH und 5 andere haben sich bedankt.
  15. enjoy_android, 10.12.2008 #15
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    So das G1 ist da. Es gab keine Probleme beim Zoll, ich musste nur die 19% MwSt zahlen und das war es dann auch schon. Immer noch ein Schnäppchen gegenüber dem Kauf im deutschen eBay. (330€ vs >700€) Naja jedenfalls werde ich nun mal testen wie es so weitergeht. :)
     
    yetixx, Skeleton1911, AzamatBagatov und 10 andere haben sich bedankt.
  16. Alex Kraft, 04.01.2009 #16
    Alex Kraft

    Alex Kraft Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.01.2009
    Wo hast Du denn bestellt? Ich dachte mit Versand kostet es um die 470€
     
    Starmania bedankt sich.
  17. enjoy_android, 05.01.2009 #17
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Naja wie gesagt über US ebay habe ich es ersteigert und dann ganz normal Steuern und Versand bezahlt. (auf dem G1 ist wie bei Handys allgemein keine Zollgebühr zu entrichten - ausgenommen dem iPhone das als Spielekonsole gewertet wird)

    Gruß
     
    Cassandra2222 und deviceX haben sich bedankt.
  18. philipp_weide, 06.01.2009 #18
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem ein G1 in den USA bestellt. Habe es mit legalem Unlock bei Ebay USA erworben.

    Es wird sicherlich anfang nächster Woche bei eintreffen.

    Jetzt nun zu meiner Frage!

    Wie kann ich es verhindern das diese MyFaves Anwendung SMS an T-Mobile USA schickt. Habe gehört das dies passieren kann. Habe natürlich keine große Lust nachdem ersten Monat vor Haufen von Kosten zu sitzen.

    Danke für eure Hilfe
     
    siegal bedankt sich.
  19. enjoy_android, 06.01.2009 #19
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hab dir per PM geantwortet.
     
  20. ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,723
    Erhaltene Danke:
    12,073
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    wenn das geheime / automatische versenden von SMS ausgehebelt werden kann, sollte es ruhig einen öffentlich Workshop dazu geben.

    http://www.zdnet.de/news/tkomm/0,39023151,39200822,00.htm

    Gruß Sebastian
     

Diese Seite empfehlen