1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 Laggy & Buggy mit der Zeit!

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von FraddyG, 15.03.2010.

  1. FraddyG, 15.03.2010 #1
    FraddyG

    FraddyG Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Moinsen,

    hab da ma wieder eine Frage, iwie ist mein G1 Laggy geworden, langsamer + viele Abstürze (meistens Android Core App oder so :D), außerdem wenn ich z.B. den Browser beende und dann wieder auf den Desktop komme, dann verschwinden manchmal die Verknüpfungen und werden dann halt neu geladen oder das G1 reagiert ein paar Sekunden komplett nicht!

    Ist das normal? Wenn nicht woran kann das liegen?

    Gibts eine App wie z.B. CCleaner für den PC, das das G1 "reinigt"?

    LG

    Fraddy

    P.S.

    G1 nicht gerootet!
     
  2. iLoveMyAndroid, 15.03.2010 #2
    iLoveMyAndroid

    iLoveMyAndroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    25.08.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Also mit dem Original Rom habe ich die gleichen Erfahrungen gemacht. Vielleicht mal schauen was einfach alles im Hintergrund läuft, wieviel Speicherplatz im Telefon noch vorhanden ist. Sonst hilft ein Wipe, aber VORSICHT es gehen alle Daten verloren. Persönliche Daten, Einstellungen, Apps, SMS etc.
     
  3. FraddyG, 15.03.2010 #3
    FraddyG

    FraddyG Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Läuft eig. nichts im Hintergrund laut Task-Manager!

    Einmal die Woche will ich auch nicht wipen! :D

    Deswegen wollt ich ja wissen ob es vllt. so ne säuberungs App gibt oder ne App die mir die Ressourcen-Fresser mir anzeigt oä..

    LG
     
  4. ChriDDel, 15.03.2010 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Also, die Ressourcenfresser siehst du ja im Taskmanager.
    Ansonsten ist es beim Browser normal. Der Cache ist irgendwann recht voll. Den kannst du im Menue loeschen (Umlaute hab ich grade nicht ;-) ).
    Der Speicher (RAM) laeuft voll. Dann muss der Desktop neu geladen werden.
    Auch der Cache einyelner Programme kann geloescht werden.
    Mit Rootrechten geht da auch noch mehr. Dalvik-cache etc.
     
  5. FraddyG, 15.03.2010 #5
    FraddyG

    FraddyG Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Bin leider ungerootet! :D Schade das es solche Cache Apps nicht für normale Benutzer gibt!

    Denn Browser Cache lösch ich relativ oft!

    LG
     
  6. Thomasetti, 15.03.2010 #6
    Thomasetti

    Thomasetti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    07.02.2009
    es gibt eine App namens CacheMate, die erfordert allerdings root und kostet ein paar Taler
    alternativ kannst du halt per Hand im Anwendungsmanager die caches einzelner Programme löschen
     
  7. FraddyG, 15.03.2010 #7
    FraddyG

    FraddyG Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hab grad den Cache manuell gelöscht, bring tatsächlich einiges! Nur halt umständlich es einzeln zu machen aber was soll man machen! :D
     
  8. Janiko, 15.03.2010 #8
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Das Problem hatte ich auch. ich habe regelmäßig den Cache in den diversen Programmen gelöscht und inzwischen achte ich darauf, dass ich immer genügend Speicher frei habe. Meiner Meinung nach hat man die wenigsten Probleme, wenn man mindestens 16-17 MB frei hat. Unter 15 wird sehr langsam, bei weniger als 11 hatte ich mich eigentlich nur noch geärgert und aufgeregt. Die Lösung war: Apps, die nicht benötigt werden, rigoros löschen und halt regelmäßig den Cache der diversen Programme (Browser, Market und halt andere Programme, die viel und regelmäßig Cache anlegen)
     
  9. FraddyG, 16.03.2010 #9
    FraddyG

    FraddyG Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Werd jetzt auch den Cache von allen möglichen Apps im Auge behalten!
     
  10. eelay, 16.03.2010 #10
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Genau das war mit einer der Hauptgründe warum ich gerootet hab. Mit Apps2SD hat man das Platzproblem nicht mehr und mit anderen Einstellungen kann man auch verhindern, dass der Homescreen ständig neu aufgebaut werden muss. Mich hat das wahnsinnig gestört, dauernd drauf achten zu müssen was man jetz für Apps installiert oder nicht. Mittlerweile is mir das egal, hab mir grad mal wieder den Cache vom Browser angeschaut, waren schon über 8 MB aber Geschwindigkeitseinbußen hatte ich trotzdem noch nicht.
    Wenn dich das wirklich stört, kann ich dir nur empfehlen zu rooten, ist auch wirklich einfach. Das einzige Problem: die Garantie verfällt.
     
  11. ChriDDel, 16.03.2010 #11
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Solange das Gerät aber noch läuft, kann man es auf den Originalzustand zurücksetzen und niemand sieht, dass es gerootet war.
     
  12. Autarkis, 16.03.2010 #12
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Ich kämpfe mit dem selben Problem, die Tipps die bisher gegeben wurden sind alle gut. Was das Laden des Homescreens (= acore) auch stark verzögern kann sind Widgets. Diese mit Bedacht einsetzen.

    Das G1 wird halt auch langsam alt... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
  13. winne, 16.03.2010 #13
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Das Problem ist, das diese hier genannten und ungenannten Optimierungsmaßnahmen im Original nicht vorhanden sind. Man hat also nur 2 Möglichkeiten, alles akzeptieren wie es ist, oder alles zu minimieren (Widgets, Animationen, Hintergrundbild geringerer Dateigröße,....). :eek:
    Bei gerooteten Systemen sieht das alles schon etwas entspannter aus. Da gibt es eben die benannten Möglichkeiten und ich muß sagen, das ich selbst mit meinem aktuellen Eclair-System diese Unterbrechungen nicht habe.
    Das absolute Hauptproblem ist der Speicher und da kann man ohne root garnichts machen. Auch wenn der Programmspeicher nicht der RAM ist, merkt man sehr wohl, wenn man bestimmte Grenzen unterschreitet. Das ist ab root mit App2SD Geschichte (Erfahrungswerte).

    Um zum Abschluß zu kommen : Ich lese hier immer wieder in verschiedenen Bereichen, das das G1 alt ist, das es wenig Speicher hat, das keine Updates mehr kommen. Mag ja alles irgendwo richtig sein, aber : :rolleyes:

    • Mit root-access ist das G1 mit Donut absolut top.

    • Tastaturtechnisch gibt es z.Z. keine Alternative (Selbst am Horizont nicht).

    • Preis-/Leistung ist unschlagbar (neuwertig bei ebay unter 150€, wenn man sich beim bieten in Griff hat und warten kann).

    • Selbst Eclair-ROMs laufen (ich sage nicht rennen) ohne Probleme.

    • Die Milestoner freuen sich gerade über 2.1, bei mir läuft es seit über einem Monat. (Sorry, mußte sein.) :D
    Ich habe 2 G1 und ich sehe aktuell keinen würdigen Nachfolger am Horizont. Ich habe diverse Bekannte (keine Freaks) auf eigenen Wunsch mit "aufbereiteten G1" ausgestattet und es sind alle begeistert. :p

    Alles eine Sache der Ansicht. :D
     
  14. TomaToeJoe, 17.03.2010 #14
    TomaToeJoe

    TomaToeJoe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Ich hänge mich hier mal kurz ran.... hatte letztens einen komischen Bug. Beim Antippen von SMS/MMS öffnet sich der Browser o.O ... G1 Android 1.6 ohne Root.

    Das Problem war nach 2x Reboot weg, aber irgendwie komisch
     
  15. herbstleyd, 18.03.2010 #15
    herbstleyd

    herbstleyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Meine Erfahrung:

    Ich habs ja auch gerootet.. Benutze seit jeher CyanogenMod..
    Zur Zeit des 4.2.14.1 Roms war ich auch sehr angenervt von dem G1.
    Es war so übelst träge und hat geruckt ohne Ende.
    Aber seit 4.2.15.1 "rennt" es wirklich!!
    Der Akku hält in meinen Augen nicht mehr ganz so lange :D
    Aber das ist zu verschmerzen. Ich kann immer noch alle IPhone-user auslachen ;)
     
  16. Janiko, 18.03.2010 #16
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Also, meine Meinung dazu: Ich finde es gut, dass es Leute gibt, die uns die Möglichkeit geben, das G1 über Root entsprechend zu modifizieren, dass es dann auch vernünftig läuft.
    Ich für meinen Teil will mich aber nicht mit diesen ganzen Dingen beschäftigen, da ich das bisschen Freizeit, das ich habe, anders nutzen will. Und deshalb ärgert es mich maßlos, dass das G1 diesbezüglich nun einmal nicht viel taugt, wenn man nicht selber "Hand anlegt". Dazu kommen auch noch diverse andere Dinge, wegen derer ich das G1 (von der Stange) als nicht unbedingt zuverlässiges und brauchbares Arbeitsgerät einstufe.
    Was den Gebrauch "out of the box" angeht, ziehe ich inzwischen eindeutig das iphone vor.
     
  17. herbstleyd, 18.03.2010 #17
    herbstleyd

    herbstleyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Ich muss meinem Vorredner recht geben.
    Ohne was daran zu machen finde ich das G1 jetzt auch nicht sooo toll.

    Ich habe auch nicht soo viel Freizeit..
    Deshlab habe ich mein G1 in der Mittagspause gerooted..
    Die Anleitung nach der ist es gemacht habe sagte was von 1 Stunde..
    Nach 20 min war ich fertig.. incl GoldCard usw.

    Naja hier in der Firma nutzen wir auch viel das iPhone.
    Ich finde es ja auch nicht schlecht.
    Aber wenn man da kein Jailbrake macht ist auch nicht wirklich sooo toll..
    Naja ich bin halt eben ein Bastler.. aber ich würde mich mit dem iPhone nicht zufrieden geben.

    Aber alles in allem ist das G1 ein immernoch sehr flottes Smartphone (wenn man sich ein bisschen Arbeit damit macht) ;)
     
  18. Janiko, 18.03.2010 #18
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    @herbstley....lach...OK......es geht ja gar nicht nur um 20 Minuten oder eine 1 Stunde oder was auch immer. Ich habe schlichtweg keine Lust mehr, an Computern, Handy oder was auch immer rumzubasteln. Das habe ich viele Jahre getan (auch mit viel Freude), aber heute habe ich echt keinen Bock mehr darauf. Die Dinge sollen vernünftig funktionieren, ohne dass ich mehr oder weniger basteln muss. Die Anforderung stelle ich heute halt.
     
  19. herbstleyd, 18.03.2010 #19
    herbstleyd

    herbstleyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.02.2010
    ;)

    Ich bin Informatiker -.-
    Ich arbeite jeden Tag 11-12 Stunden mit Computern und den Menschen die glauben sie zu bedienen :D
    Ich weiss wovon du redest..
    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das ich ein paar Jahre jünger bin als du.. und ich noch total in diesem Bastelrausch bin :D
    Ich glaube in das Alter komme ich auch noch ;)

    Nicht böse gemeint oder so ;)

    Aber du hast im Prinzip recht..
    Eigentlich sollte es von vorhnerein "gut" und "schnell" laufen.
    Aber wie heisst das sprichwort:
    "Was nicht passt wird passend gemacht" :D

    Das gilt auch für andere dinge: Auto, Motorrad, Frau :D
    *lach*
    (Ui.. nein an Frauen würde ich nie was ändern) :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2010
  20. Janiko, 18.03.2010 #20
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Keine Bange, das habe ich nicht falsch verstanden, ich stehe zu meinem Alter.
    und.....Frauen kannst Du gar nicht ändern....lach....
     

Diese Seite empfehlen