1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 & myTouch 3G/ Magic Bekommen einen Speed Boost

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von dDream, 09.02.2010.

  1. dDream, 09.02.2010 #1
    dDream

    dDream Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.02.2010
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Quelle: Androidguys

    nen G1 mit 780 Mhz das wär doch mal was :D
    nen mini droid :D

    hier die Sources fürs 780Mhz upgraden

    xda-developers - View Single Post - Prepare for stable 550mhz ROMs across the board!
     
  2. Yunky, 09.02.2010 #2
    Yunky

    Yunky Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Wäre schon cool, wenn das vernünftig funktioniert und uns dabei nicht der Cpu wegraucht oder der Akku in ner Stunde leer ist.
    100Mhz oder sogar 232 Mhz wären ja schon ne erhebliche prozentuale Steigerung der Rechenleistung.
    Aber mal abwarten trauen tu ich der Sache irgendwie nicht und probieren will ich es auch noch nicht!

    Mfg Yunky
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2010
  3. Sheriff, 09.02.2010 #3
    Sheriff

    Sheriff Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Hallösche,
    wenn Winne es probiert hat mach ichs auch.:D
     
  4. winne, 09.02.2010 #4
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
  5. Denowa, 09.02.2010 #5
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Umgekehrt ergäbe für mich Sinn!

    Soll heißen, das dass ROM so optimiert wird das es mit weniger MHZ die gleiche Leistung bring. Das wäre mal ein Fortschritt!!!:cool:
     
  6. herbstleyd, 09.02.2010 #6
    herbstleyd

    herbstleyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Ich war bisher soweit das ich es mir "frewillig" runtertakten wollte.. Für mehr Akkulaufzeit..
    Mir kommt es nicht immer darauf an das es "flüssig" läuft.

    Naja nein ist mir auch zu heikel.. ich lass es wie es ist.
     
  7. ChriDDel, 09.02.2010 #7
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Mein PC ist auch um einiges Übertaktet, aber der hat auch Notabschaltungen in der CPU.
    Un da fänd ichs auch nicht so schade, wenn der quadcore abraucht.
    Der ist nen Tick billiger als mein G1.

    Aber die Dalvik Turboengine die jetzt angekündigt wird, ist interessant.
    3x Schneller bei minimal mehr Speicher verbrauch.
     
  8. MrSilverstone, 09.02.2010 #8
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)

Diese Seite empfehlen