1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 nach mehreren Cyanogen Updates langsam

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von jeibie, 06.01.2010.

  1. jeibie, 06.01.2010 #1
    jeibie

    jeibie Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Phone:
    N5x
    Hallo zusammen,

    mir ist aufgefallen, dass mein G1 nach mehreren Updates (ca 10) zunehmend langsamer reagiert. Nach einigem Suchen hier im Forum, hilft es wohl, wenn man Cache(s) löscht (Dalvik cache ?).

    Nun meine Frage:
    - Welche Cache(s) kann/sollte man (gefahrlos) löschen ohne einen Datenverlust zu erleiden?

    Danke
    JeiBie
     
  2. winne, 06.01.2010 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Du hast doch die Antwort ;)
     
  3. Denowa, 06.01.2010 #3
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Der Dalvik Cache ist der einzige den Du löschen kannst ohne dadurch Daten zu verlieren. Der nächste Systemstart wird allerdings wesentlich länger dauern, da der DC neu angelegt wird. Ansonsten kannst Du noch einige Caches von Apps löschen, wie zb. dem Browser, Youtube usw. Dabei können allerdings Daten verloren gehen, also bitte vorher ein Backup machen, was übrigens vor jeder Lösch/Wipe Aktion eine gute Idee ist.
     
  4. jeibie, 06.01.2010 #4
    jeibie

    jeibie Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Phone:
    N5x
    DetWAR, danke Dir für die ausführliche Antwort!
     

Diese Seite empfehlen