1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 nur noch Fastboot Menu funzt :-(((

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Buller, 14.05.2010.

  1. Buller, 14.05.2010 #1
    Buller

    Buller Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Moin Moin.

    Verdammte Axt. Is mir doch der Reboot nach dem Danger SPL Flash missglückt. Nach dem Bootschirm G1 Logo gehts nicht mehr weiter.

    Ich hatte das G1 schon gerootet und Recovery 1.4 und CyanogenMod 4.2.15.1 drauf. Hat alles gut funktioniert.
    Ich wollte nun das Dev.SPL gegen das DeathSPL tauschen weil das , wenn ich das richtig verstanden habe, nötig ist um die CyanogenMods ab 5.xx zu nutzen.

    Jetzt komm ich nur noch ins Fastboot Menu.
    Dort steht:
    DREAM PVT 32B ENG S-OFF
    HBOOT-1.33.2005 (DREA11000)
    CPLD-4
    RADIO-2.22.23.02

    HBOOT USB

    div. Menuoptionen

    Ehrlich gesagt weiss ich nicht was jetzt zu tun ist um das G1 noch zu retten.
    Den USB Treiber android.usb.inf habe ich installiert.
    Aus irgendwelchen Gründen lässt sich das SDK nicht installieren.

    Aus der Anleitung hier werde ich leider nicht ganz schlau. Den Link "DangerSPL flashen" von Kranki habe ich gelesen. Aber vieleicht nicht verstanden.

    Kann mich jemand an die Hand nehmen und erklären was man jetzt noch tun kann?

    Vielen Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2010
  2. Buller, 15.05.2010 #2
    Buller

    Buller Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Hat sich erledigt.
    Aus irgendwelchen Gründen funktioniert das Recovery wieder.
    Ich weiss nicht warum wieso weshalb das gestern nicht starten wollte, nun hauts wieder hin.
     

Diese Seite empfehlen