1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G8 Tablet von Navi-Nec Gärtner

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von housemeister123, 10.08.2011.

  1. housemeister123, 10.08.2011 #1
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo und guten Morgen,

    erstmal möchte ich mich vorstellen.
    Ich bin der Housemeister123 und komme jetzt öfter.
    Ich habe meiner Frau einen Tablet geschenkt. ein 8 Zoll Gerät. In der Beschreibung zu diesem Gerät steht, das der Huawei E1750 Surfstick unterstützt werden soll. Also habe ich diesen Stick gekauft und versuche seit dem, diesen ans laufen zu bekommen.
    Was ich schon getan habe:
    APN von Base eingerichtet. Das gestaltete sich aber schon sehr schwierig, da immer wenn ich die Einstellungen speichern wollte, diese nicht übernommen werden.
    Dann bin ich hin gegangen,und habe über den AT Befehl AT^U2diag=0 den Stick in den Modembetrieb gesetzt.
    Dies hatte aber auch keinen Erfolg.

    Kann mir jemand noch einen Tipp geben, wie ich den Stick ans laufen bekomme?

    Gruß
    Der Housemeister123
     
  2. housemeister123, 10.08.2011 #2
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Guten Abend,

    kann mir denn keiner bei meinem Problem helfen?


    Geuß
    Der Housemeister
     
  3. dermario, 10.08.2011 #3
    dermario

    dermario Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Pin-Abfrage der SIM-Karte deaktiviert?!
     
  4. housemeister123, 11.08.2011 #4
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo,

    ja, die Pin Abfrage ist deaktiviert. Komisch ist ja schon, das der APN den ich eingerichtet habe, nicht übernommen wird.
    Ich habe mir dann eine App insteliert. APN Konfiguration. Dort sehe ich den APN den ich eingerichtet habe.

    Gruß
    Der Housemeister
     
  5. hävksitol, 11.08.2011 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo housemeister123,

    ich kenne Dein Tablet nicht.
    Allerdings machen UMTS-Sticks auf fast allen Tablets irgend welche Probleme, und selbst wenn der Hersteller versichert, daß dieser und jener Stick unterstützt wird, heißt das noch lange nicht, daß man UMTS überhaupt oder gar reibungslos zum Laufen bekommt. :(

    Was sagt denn das Handbuch zu Deinem Tablet zur Einrichtung von UMTS?

    Daß der von Dir eingegebene APN in den UMTS-Einstellungen nicht erneut angezeigt wird, ist in der Tat merkwürdig - vielleicht ein Indiz, daß die UMTS-Unterstützung auf Deinem Tablet eben doch noicht so toll ist.
    Schreib doch mal alle Deine Einstellungen hin, oft sind es Details, die geändert werden müssen.

    MfG

    PS: Manchmal hilft es, vor dem Starten von UMTS das WLAN im Tablet abzuschalten.
     
  6. housemeister123, 11.08.2011 #6
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo,

    also hier meine Einstellungen:
    APN Name: Eplus Internet
    APN: internet.eplus.de
    Benutzername: eplus
    Passwort: internet (hab aber auch schon "eplus" getestet)
    MCC: 262
    MNC: 03
    APN Type: default

    WLAN ist die ganze Zeit abgeschaltet.

    Und das Handbuch? Wäre schön gewesen, wenn da mal ein vernünftiges Handbuch bei gewesen wäre.

    Gruß
    Der Housemeister
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2011
  7. hävksitol, 11.08.2011 #7
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Das sieht OK aus.

    Das sieht nicht gut aus.


    Viel kannst Du jetzt nicht mehr machen (falls sich nicht doch noch ein weißer Ritter findet): Schließlich hast Du Dir ein sehr unbekanntes Tablet (d.h. mit geringer Unterstützer-Basis) zugelegt, das zudem ohne Dokumentation daherkommt:

    • Den UMTS-Stick an einem PC (unter Windows) ausprobieren, um zu schauen, ob er überhaupt mit den o.g. Einstellungen funktioniert
    oder

    oder

    • Dein Tablet zurückgeben (Fernabsatzgesetz!?) und ein besser unterstütztes Tablet kaufen

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2011
  8. housemeister123, 11.08.2011 #8
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo,

    den Stick habe ich am PC schon getestet, dort funktioniert er einwandfrei mit meinen Einstellungen.
    FAG geht nicht, dazu hat meine Frau den Tablet schon zu lange.
    Und ein neues Tablet. Wäre dann Nummer 3 .
    Nachdam ich meiner Frau damals einen Tablet vom Discounter Netto gekauft habe, dies aber alles andere als funktionierte, habe ich mich für das aktuelle Teil entschieden, da zu seiner Zeit Preis/ Leistung stimmte.
    Ich habe mir den Huawei Stick jetzt erst bestellt, weil ich in der Kurzbeschreibung gelesen habe, das genau dieser Stick unterstützt wird.
    Auf Nachfrage beim Shop, kam leider nur eine sehr kurze MAil, das sie diesbezüglich keinen Support geben.
    Langsam bereue ich es, dieses Teil überhaupt gekauft zu haben.
    Was könnt Ihr denn für einen Tablet empfehlen, was Flash unterstützt und wo ich diesen Stick benutzen kann.

    Gruß
    Der Housemeister
     
  9. hävksitol, 11.08.2011 #9
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo Housemeister123,

    Alternative 2 kommt für Dich also nicht in Frage?
    Viele sind , z. B., mit dem Huawei e5830 sehr zufrieden (gibt's bei Amazon; FAG!), was per UMTS ein WLAN-Netz aufspannt, in das sich Dein Touchlet dann problemlos einloggt.
    Ist auf jeden Fall preiswerter als eine neues Tablett, und Deine Frau behält das, an welches sie sich gewöhnt hat.

    MfG
     
  10. housemeister123, 13.08.2011 #10
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Ich hatte mir erst gestern den Beitrag richtig durchgelesen. Das hört sich interessant an. Und von den Kosten her überschaubar.
    Ich denke, sowas schaffe ich mir an.
    Was man nicht alles für die Frau tut ;-)

    danke für die Hilfe
    und Gruß
    Der Housemeister
     
  11. housemeister123, 14.08.2011 #11
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo,

    gibt es denn noch ein anderes Gerät ausser das Huawei E5830 was zu empfhelen ist?

    Gruß
    Der Housemeister
     
  12. hävksitol, 14.08.2011 #12
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Schau noch mal.
     
  13. housemeister123, 14.08.2011 #13
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo,

    ich habe gerade noch eine Idee gehabt.
    Was spricht dagegen, die ganze Internet Geschicht über Android Tethering zu realisieren.
    Das ist eine App, die einen WLAN Hotspot auf dem Handy einrichtet.
    Hat da schon jemand Erfahrung mit?

    Gruß
    Der Housemeister
     
  14. housemeister123, 14.08.2011 #14
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    So, nach einiger Tüftelei, habe ich es hinbekommen.
    Das Samsung Galaxy Ave stellt nun den Hotspot. das Tablet verbindet sich mit dem HAndy und schon ist das Teil im Netz.
    Völlig ohne Zusatzkosten.
    Einfach genial.

    Gruß
    Der Housemeister
     
  15. hävksitol, 14.08.2011 #15
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Sofern in der Datenflat Deines Handyvertrags Tethering auch wirklich eingeschlossen ist & nicht etwa separat berechnet wird!

    MfG
     
  16. housemeister123, 14.08.2011 #16
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    das ist ne Base Karte,
    Ich buche mir einfach die passende Option zu

    Gruß
    Der Housemeister
     
  17. housemeister123, 22.08.2011 #17
    housemeister123

    housemeister123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Guten Abend,

    ich muß meinen Beitrag nochmal weiterführen.
    NAchdem ich es endlich geschaft hatte, das Tablet ins Internet zu brnigen, raucht mir das Teil einen Tag später ab. Toll was!
    Läßt sich nicht mehr laden und der Shop, wo ich es her habe, nimmt das mit dem Service wohl nicht so genau. Das heißt nun für mich einschicken. Eigentlich will ich das Teil aber gar nicht mehr haben. Ich werde mir wohl jetzt doch das Archos 80 G9 oder das Archos 101 G9 für meine Frau holen.
    Habt ihr damit schon Erfahrungen?
    Sind die Teile zu gebrauchen? Und wie ist der Service dort?

    Gruß
    Der Housemeister
     

Diese Seite empfehlen