1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G9 101 TURBO über Micro USB laden/Adapter Micro USB - Ladebuchse

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von psimon87, 01.06.2012.

  1. psimon87, 01.06.2012 #1
    psimon87

    psimon87 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Hey Leute,

    habe seit einigen Tagen das G9 101 in der Turbo Version.

    Archos hat es ja leider mal geschafft das man nicht 100% zufrieden sein kann mit dem Teblet.

    In der Turbo Version ist ja ein eigenes Ladegerät dabei (5V, 2A) und laden über Micro USB funktioniert nicht mehr.

    Ist diese "Sperre" normalerweise Softwareseitig oder Hardwareseitig weil sonst könnte man es ja mit einer Custom Rom Geschichte ändern.

    Bzw. gibt es einen Adapter von dem Ladestecker auf eine Micro USB Buchse mit der ich das Tab zur Not laden kann. Bilde mir ein jemand hat da im Forum schon mal was gepostet finde es aber leider nicht mehr.

    LG
    Patrick
     
  2. Kandaules, 01.06.2012 #2
    Kandaules

    Kandaules Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Das hat mit der Turbo-Version nichts zu tun sondern damit, dass du ein Modell mit 250GB Festplatte hast. Ein Micro-SD-Slot dürfte bei dir demnach auch nicht vorhanden sein. Laden via USB ist dort halt nicht vorgesehen. Ich glaube auch nichts, dass du dies mit Software beheben kannst.
     
  3. psimon87, 01.06.2012 #3
    psimon87

    psimon87 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Nein SD-Slot hat das Tab nicht, stimmt.

    Das heißt das Flash Modell lässt sich über Micro USB aufladen???. Weil dann schau ich das ich es umtauschen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2012
  4. Kandaules, 01.06.2012 #4
    Kandaules

    Kandaules Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Ja, das Flash-Modell lässt sich via USB aufladen. Archos legt dazu ein 1,5A-Ladegerät bei. Wenn das Flash-Modell via PC aufgeladen wird, wird die Meldung "langsames laden" auf dem Archos ausgegeben und aktiviert. Das vollständige Laden dauert dann natürlich deutlich länger.
     
    psimon87 bedankt sich.
  5. psimon87, 01.06.2012 #5
    psimon87

    psimon87 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Danke dir dann werde ich glaub ich auf die Festplatten verzichten und schauen ob ich auf das Flash Modell wechseln kann :)
     
  6. Kandaules, 01.06.2012 #6
    Kandaules

    Kandaules Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Was spricht denn dagegen das 2A-Ladegerät immer dabei haben zu müssen, wenn man die Möglichkeit des Ladens nutzen möchte? Das 1,5A-Ladegerät des FlashModells muss man ja dann auch immer dabei haben, wenn man nicht langsames Laden nutzen möchte.
     
    psimon87 bedankt sich.
  7. psimon87, 01.06.2012 #7
    psimon87

    psimon87 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Achso das heißt ich kann das Flash Modell auch nur mit dem Original Netzteil "schnell" laden. Wenn ich zb. ein anderes nehme mit 1,2A lädt er nur "langsam" (sind 500mA wenn mich nicht alles täuscht oder)

    Okay dann ist der Umstieg vielleicht doch nicht so von Vorteil. Bräuchte so oder so ein zweites Original Netzteil.

    Muss mal im Internet recherchieren ob es schon eines für das Fetplatten Modell gibt.

    Danke aufjedenfall für deine schnelle Hilfe =)

    Naja mal schauen hoffentlich bringt Archos bald eines raus. Im Shop habe ich ja noch keines gefunden.
     
  8. Kandaules, 01.06.2012 #8
    Kandaules

    Kandaules Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Du wirst dich ja sicherlich aus einem ganz bestimmten Grund für das 250GB-Modell entschieden haben. Die Möglichkeit des Ladens via USB wiegt das doch nicht auf.
     
  9. psimon87, 01.06.2012 #9
    psimon87

    psimon87 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Ja hab ich ;) - eben deswegen mein ich ja ob ich mit einem Original Archos Ladegerät mit 1,5A oder 2A herumlaufe ist dann auch schon egal :D - jetzt habe ich halt 242GB mehr Speicher ;) dachte im ersten Moment das bei den Flash Modellen wäre ein normale Micro USB mit zb 1A und man kann ein jedes verwenden (ohne die langsam Laden Funktion).
     
  10. bitsid, 17.06.2012 #10
    bitsid

    bitsid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2012
    Also ich nutze ebenfalls ein flash-modell und kann wunderbar mit einem strom-usb-adapter (vom smartphone) laden...
     
  11. psimon87, 18.06.2012 #11
    psimon87

    psimon87 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Da ich mein Archos Tablet am 4.6. wieder zurückgegeben habe und mir ein Iconia A511 bestellt habe kann man den Thread hier ohl schließen.

    Danke trotzdem für eure Hilfe :)
     
  12. AnTab, 18.06.2012 #12
    AnTab

    AnTab Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Vieleicht interessiert es einen anderen.

    Für den 70IT 250 GB hatte ich ein Y-Kabel vom gelben Fluss. Eine Seite ein USB Stecker und auf der anderen ein Micro USB und einen Stromanschluss. Habe es aber am 80 G9 250 GB noch nicht ausprobiert.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. archos 101 g9 schnell laden