1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy 4 Monate alt - große probleme

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Drebin, 09.08.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Drebin, 09.08.2011 #1
    Drebin

    Drebin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Hallo zusammen,

    mein i9000 habe ich seit dem 04. april, da hatte ich geburtstag. richtig in gebrauch ist es erst jedoch seit anfang mai, wegen neuem vertrag.

    Schonmal vorab die wichtigen infos:

    Firmware Version: 2.2
    Basisbandversion: I9000BOJP3
    Kernel Version: 2.6.32.9 root@SE-S608 #1
    Buildnummer: FROYO.BOJPB

    *#1234#:
    PDA: I9000BOJPB
    PHONE: I9000BOJPB
    CSC: I9000GDTMJP7
    Build info: 2010.11

    o2 Blue Flex Tarif mit SMS Flat, Internet Flat & 100 Freiminuten.

    Die ersten 4-6 Wochen lief wirklich alles gut. Bis auf den verrückten akkuverbrauch, aber über den brauch man als Smartphonebesitzer wohl nich mehr reden..
    Helligkeit habe ich schon auf ~ 15 % runter gestellt.

    Ich habe im Menü 6 Seiten mit apps. davon sind 35 apps spiele.
    Ich zocke halt gerne. Momentan jeden Tag das Spiel "BigTime gangsta"

    Meine Probleme sind viele:

    - Galaxy hakt, stockt, spinnt rum: ich habe es oft, dass wenn ich "Menü" drücke, der Bildschirm schwarz ist und eine Sanduhr läuft und es locker 10 sekunden dauert, bis die apps endlich wieder zu sehen sind.
    Dann hakt es immer noch und laggt. will ich nach links oder rechts scrollen, reagiert es verzögert und kommt kaum hinterher.
    Das gleiche beim sms verlassen: ich muss min. 3 x auf den pfeil unten rechts drücken, bis er mal reagiert und endlich raus geht.

    - beim schreiben laggt es: ich tippe und er drückt die buchstaben 1 sekunde später. dadurch passieren schreibfehler, die sonst nich passieren würden.

    - seit kurzem denkt das handy, es könnte alleine bestimmen: soll heissen, dass ich ne sms schreibe oder in "whatsapp" gehe und er schmeisst mich raus! mitten im sms schreiben! ich mein was soll das? :mad2:

    - es ist mir bestimmt schon 3 x komplett abgestürzt. es reagierte auf gar nichts mehr. nur das akku rausnehmen half und handy musste neugestartet werden.

    generell muss ich das handy min. alle 2 tage ausmachen, damit es danach wieder besser läuft.

    ich habe mir den "advanced taskkiller" runtergeladen: was für ne scheis** das handy immer im hintergrund eigenmächtig öffnet! :mad::cursing:

    vor allem "google maps" gehen mir gewaltig aufn zeiger! unter anwendungen muss ich es immer wieder "stopp erzwingen". hab auch im store eingestellt, dass updates nicht mehr automatisch gemacht werden.

    was mir aufgefallen ist, dass das handy spät abends flüssiger läuft. is doch nich normal.

    an sich gefällt mir das i9000 wirklich gut, aber diese krassen fehler sind zu groß und passieren ständig. ich würd es am liebsten gegen die wand schmeissen und drauf treten, wenn es wieder hakt und laggt.
    wollt mir schon das galaxy II kaufen, da das ja einen dualcore hat. aber ist doch auch keine lösung.

    ich hatte davor 4 jahre lang ein samsung klapphandy und hatte nie probleme! ok, das konnte auch weniger aber trotzdem. achja, dessen akku hielt 5 tage durchgehend..... :rolleyes2:

    da kauft man sich nen smartphone für 400 €, was überall immer in den Top3 der Testseiten oder bei amazon ganz oben steht und dann sowas! :(

    könnt ihr mir helfen? bitte, sonst dreh ich noch durch :(
     
  2. Stifty, 09.08.2011 #2
    Stifty

    Stifty Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Schonmal ein Factory Reset probiert? Dabei gehen alle Apps und Einstellungen verloren, daher vorher alles mit Titanium Backup sichern.
    Übrigens gibt es schon Gingerbread 2.3.3, was nochmal ein wenig mehr Performance und Akkulaufzeit bringt. Wenn du ein wirklich schnelles Phone haben willst, lese dich mal in Sachen Custom Roms, Custom Kernel ein, damit rennt dein SGS wie Hölle. Die Samsung Firmwares sind einfach träge, ich mag gar nicht an die 2.2er Zeit zurückdenken, da hatte ich auch ständig Fehler und Ruckler.

    Gruß
     
  3. Squizza, 09.08.2011 #3
    Squizza

    Squizza Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.08.2010
    android verwaltet den arbeitsspeicher selber, deinstallier den mist wieder.
    und nur mal nebenbei, würdest du den "scheiß" nicht vorher installieren, könnte das handy den "scheiß" im hintergrund auch nicht eingenmächtig öffnen.

    du hast 6 seiten mit apps voll und wunderst dich, dass dein handy träge ist?
    da sind sicherlich einige programme bei, die bei dir im autostart sind...
     
  4. Taphor, 09.08.2011 #4
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    1. Guck mal nach wie viele SMS du gespeichert hast. Hab schon häufig mitbekommen, dass eine sehr sehr große Anzahl an SMS das Telefon langsam macht.

    2. Schmeiß den Taskkiller wieder runter!

    3. Guck mal nach ob du bei Google latitude angemeldet bist (der meldet sich beim öffnen fast automatisch an) und man bleibt angemeldet, was das ständige offen sein von googlemaps erklärt. Zudem ist das ein ganz schön großer Akkufresser.

    Wenn das alles nicht hilft würde ich den Tipp vom Vorredner machen. Einen factory reset. Und dann auch mal die aktuelle Firmware aufspielen. Custom Roms sind wirklich was tolles aber nicht unbedingt jedermanns Sache
     
  5. djmarques, 09.08.2011 #5
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Uralte Firmware die nicht gut läuft --> Update machen.


    Viele Probleme - durch diese Firmware --> Update machen.


    Advanced Taskkiller?:huh: Der verhaut dir dein System und macht es schlimmer.


    Google Maps? Das brauch dir nicht auf den Zeiger gehen, wenn es nicht benutzt wird, braucht es auch keinen Akku.


    Aber all das und zu all deinem Problemen findest du die Lösung in der FAQ --> Du musst ein Update machen.


    Außerdem war kein neuer Thread nötig, all das steht in der FAQ und auch in diversen Threads wo das schon oft genug durchgekaut wurde.



    --closed--
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen