1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy 9000 brummte nur noch kam nicht mehr hoch - 2.3.3?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von husvun41, 12.05.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. husvun41, 12.05.2011 #1
    husvun41

    husvun41 Threadstarter Gast

    Hi Leute,

    Problem:

    Phone mit 2.2.1 (von Kies immer upgedated worden - zuletzt stabil über wochen gelaufen) wurde abends wg. akku kurz vor leer abgeschaltet, um "restsaft" am nächsten morgen noch zu haben, da ladekabel nicht dabei.

    Morgens liess es sich nicht mehr starten, es brummte nur noch bei schwarzen bildschirm (nach dem "S").

    Leider schlug mit kies immer das speichern meiner doch SEHR gut und mit viel mühe und zeit gepflegten kontakte auf dem pc immer fehl !

    Da ich im forum keine möglichkeit fand, die kontakte und die mühsam zusammengetragenen apps (> 300) zu retten, habe ich mich weiter informiert hier und diverse firmware-versionen aufgespielt (über odin).

    Leider immer ohne erfolg, es blieb bei schwarz+brummen oder auch mal bei immer wiederkehrendem "S".... /factory reset wollte ich nicht machen nach flashen, da angst vor verlust der kontakte und der apps [immerhin bleiben die ja auch erhalten, wenn man nur über kies upgedated hat (klappte in der vergangenheit ja immer so).

    Dann nam ich auch mal die vierteilige JPU (2.2.1) mit 512er / repartition. Nach dem Flashen startete das Handy ganz fix !
    Aber alles war weg !!!!

    Und jetzt die Fragen:
    1.) Warum war beim letzten mal jetzt alles weg ? Was war anders als bei meinen vorherigen odin-flashes... ?

    2.) Da ich jetzt zu wissen scheine, wie man die neuesten versionen flasht, sollte man ab jetzt ohne kies (da nicht gerade sehr aktuell dort) arbeiten und wenn ja, kann mann z.b. schon die neueste (JVH glaube ich) von der 2.3.3 empfehlen? Geht dann kies nie mehr?

    3.) Ganz wichtige Frage: Verliere ich beim flashen dann künftig auf z.b. 2.3.4 immer wieder meine kontakte und meine apps?? Wie kann ich das vermeiden?? Was mache ich da falsch bzw. was muss ich beachten??

    Ich hoffe auf rege Rückmeldungen. Bitte gebt mir jetzt kein "das kann man alles irgendwo schon lesen". Ich habe gerade für das flashen viel gelesen, aber dabei wurde nie geschrieben, wie ich meine Kontakte vor verlust schütze !!!

    Dank EUCH schon MAL !!! :thumbsup: Boti
     
  2. Kev, 12.05.2011 #2
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Willkommen im Forum :)

    Kontakte bei Googlehandys sollte man durch speichern im Web schützen. Einfach und problemlos. Dann kann man sie auch immer wieder leicht zurück spielen.

    Zum Thema, dass ein Handy nicht mehr durchstartet, gibt es nun wirklich schon genug Threads. Bei allem Verständnis für Deine Panik. Dort kannst Du dann auch gerne weiter fragen.
     
  3. husvun41, 12.05.2011 #3
    husvun41

    husvun41 Threadstarter Gast

    hi kev,

    danke für schnelle rückmeldung.

    WIE schützt man die kontakte im web ? kannst du mir hinweis geben, wo ich dazu lesen kann? hhm web (so ne sache), aber wenns nicht anders geht...

    kannst du was zu den apps sagen, kann man dass auch irgendwie sichern (zumindest solange das handy noch eingeschaltet werden kann :biggrin:?)
    hatte mal was von titanium backup gelesen, aber kann es sein, dass das nur funktioniert, wenn man nicht "höher flashed"?

    kannst du was zu der frage sagen, ob dann kies noch (oder irgendwann wieder) geht, wenn man mal odin genutzt hat (möchte doch gerne eine stabile 2.3.3. version nehmen (welche ist zu empfehlen?)...

    Gruß BOTI
     
  4. Taphor, 12.05.2011 #4
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Mit dem Sichern der Kontakte meinte Kev das synchronisieren mit Google! Verstehe nicht, warum man das nicht macht ist super!!!

    Soweit mir bekannt ist, gibt es beim flashen mit Odin (Programm von der Com entwickelt) immer einen wipe ("Verlust der Apps"). Bezüglich dem Kommentar, dass bei Kies nicht immer aktuell sind sei dir gesagt, dass nur die updates über Kies offiziell sind. Sprich wenn du mit Odin flashst hast du immer geleakte (inoffizielle) Versionen!

    Führt man einen flash mit Kies durch werden apps usw. beibehalten, ob das sinnvoll ist halte ich für zweifelhaft und würde vor allem bei so großen Sprüngen wie von 2.2 auf 2.3 immer einen wipe empfehlen!

    Mit Root kann und Titanium Backup kann seine Apps sichern. Man kann aber auch z.B. durch Apps wie appbrain merken welche Apps man installiert hat. Man muss dann allerdings hingehen und diese wieder runterladen und auch einstellen...
     
  5. husvun41, 12.05.2011 #5
    husvun41

    husvun41 Threadstarter Gast

    Hi taphor,

    sehr verständlich, danke.

    - bei >300 apps (die sich einfach über die zeit so ansammeln) ist das mit dem manuellen aber echt mühsam. das muss einfacher gehen, sonst verzichtet man ja fast lieber aufs updaten der firmware.

    - aber was macht kies da ANDERS (als odin) ? Wieso bleiben DA bei einem update alle kontakte und apps erhalten?

    - das man für titanium dieses "root" braucht hatte ich schon mal gelesen, aber was sind dafür die schritte, dass ich "root bin" bzw. "root habe" ? Was ist damit eigentlich gemeint? und ist das auch wieder nach jedem update weg ?:blink::blink:

    Gruß BOTI
     
  6. Taphor, 12.05.2011 #6
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Hehe 300 Apps ;) gut das ne Marke!

    Ich vergleich so ein Update immer mit einem Betriebssystem Wechsel! Wenn man von XP auf Vista wechselt muss man auch alles neu machen! Ok bei Vista auf Win 7 geht es so gibt aber auch häufig Probleme man hat einfach ein unsauberes System mit alten Regeinträgen und Überbleibsel...

    Zum Thema Root http://www.android-hilfe.de/samsung...chtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html#post930352 Punkt 4.3. generell sind die FAQ schon sehr hilfreich!!!

    BTW bei meinem alten Smartphone (Acer liquid) hatte man überhaupt keine Möglichkeit Apps etc. zu behalten, dass mir hier bei SGS völlig neu!
     
  7. Kev, 12.05.2011 #7
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Und alles weitere bitte nicht hier erneut diskutieren, das sind alles keine neuen Fragen, alles schon beantwortet.

    --- closed ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen