1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Ace reagiert träge

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von android-micha, 09.04.2012.

  1. android-micha, 09.04.2012 #1
    android-micha

    android-micha Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2012
    Hallo,

    ich habe mein Ace noch nicht lange und es ist mein erstes Smartphone. Ich habe schon relativ viele Apps installiert.
    Ich habe nur noch 22 % des Gerätespeichers und 47 % der 8 GB-Karte frei.

    Kann das der Grund sein, dass Programme häufig lange brauchen, bis sie starten? Ich sehe öfter einen schwarzen Bildschirm, wo oben nur der Programmname steht. Erst nach einiger Bedenkzeit startet dann das Programm.

    Anfangs fiel mir das nicht so auf. Liegt es eher am vollen Gerätespeicher oder an der SD-Karte? Auf der Karte sind relativ viele Musiktitel gespeichert, das macht sie so voll, und auch bereits einige Fotos. Ich habe außerdem alle Programme auf Karte, bei denen das problemlos geht.

    Danke für Hilfe,
    Micha
     
  2. Jangrie, 09.04.2012 #2
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Der volle interne Speicher ist sicherlich mit Schuld an der Trägheit!
     
  3. DerVolker, 10.04.2012 #3
    DerVolker

    DerVolker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hi Micha!
    Vermute auch, dass der volle interne Speicher das ACE träge machen.

    Unter 20% fängt das ACE eh an zu "meckern", dass der interne Speicher bald voll ist....
    Dann geht eh nix mehr!

    Möchte man Abhilfe schaffen und internen Speicher frei machen, hat man nur die Möglichkeit:
    - Apps deinstallieren :sneaky:
    - Apps mit "Bordmitteln" auf die SD Karte verschieben :tongue:
    (geht nicht mit allen Apps)
    - ACE rooten und Apps auf die SD Karte verschieben :thumbsup:

    Anleitungen zum Verschieben bzw. Rooten/Verschieben gibts hier im Forum ja genug.

    Selber habe ich auch immer mit "meiner" Speicherplatzgröße von ca. 25% gekämpft... bis ich dann das ACE gerootet habe und nun alle Apps auf eine 2. Partition auf der SD Karte verschieben kann.
    Nu passen alle meine "Lieblings-Apps" auf´s ACE und es sind noch knapp 60 MB interner Speicher frei. :lol:

    Allerdings könnte es auch sein, dass bei Dir "Stromspar-Apps" laufen, die das ACE schlummern lassen?
    Bei mir läuft z.B. im Hintergrund "Juice Defender". Je nach dessen Einstellung läßt "Juice Defender" das ACE mehr oder weniger tief schlummern und deaktiviert einige Dinge (z.B. WLAN/Bluetooth etc.) wenn sie eine Zeit lang nicht gebraucht wurden.
    Wecke ich das ACE dann irgendwann wieder, braucht es natürlich ein paar Momente bis alles wieder aktiv ist.... danach läuft es aber wieder normal schnell!
    Die Programme starten dann ohne "Bedenkzeit"....



    LG!
    Volker

    Infos hier:
    App2SD - Komplett-Überblick verschiedener Methoden

    FAQ
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2012
  4. android-micha, 02.07.2012 #4
    android-micha

    android-micha Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2012
    Nach langer Zeit habe ich es jetzt gewagt, habe nun ein gerootetes Handy und alle Apps verschoben. Jetzt läuft alles flüssig, hoffentlich bleibt es dabei!

    Danke für den Tipp!

    Micha

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen