1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy als Modem

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von Prof.Zamorra, 22.07.2009.

  1. Prof.Zamorra, 22.07.2009 #1
    Prof.Zamorra

    Prof.Zamorra Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.07.2009
    hallo leute,

    bin neu hier uns steh total auf das samsung galaxy. ich habs noch nicht, aber da ein neukauf ansteht, möcht ich mir das genial teil eigentlich holen.
    jetzt hab ich aber gelesen, dass es probleme geben soll, das glaxy als modem an pc anzuschliessen. bzw es nur mit mittelgrossem aufwand und zusätzlicher software geht.

    stimmt das noch, oder is das veraltet? oder gibts da bald eine einfachere lösung?

    ich bins halt von meinem se x1 gewohnt, einfach usb kabel an lappi oder auch über den bt-dongle verbindung herstellen und gut is.

    danke schonmal für eure antworten

    lg

    prof.
     
  2. Melkor, 22.07.2009 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
  3. cpm, 22.07.2009 #3
    cpm

    cpm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    01.07.2009
    Na ich würde den Thread ehr so zusammenfassen:

    Linux über Kabel als Modem reproduzierbar: JA.
    Windows XP/Vista/7 bei einigen JA, aber bei anderen eben nicht reproduzierbar und deshalb NEIN. (ich z.B. habe mir echt Mühe gegeben und schaffe es nicht.)

    Per Bluetooth klappt auch nicht, da dem Galaxy das entsprechende Profil fehlt.

    Verwendung als Proxy über USB Debugging Bridge hat noch keiner positiv getestet. (AziLink oder Proxoid).

    cu, CPM
     
  4. Pinky, 22.07.2009 #4
    Pinky

    Pinky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Der Thread ist zwar redundant, aber ein wichtiger Punkt fehlt bei der Zusammenfassung noch (aber war ja auch nur der Eröffnungspost, kann man schon mal überlesen ;)):

    Mac über Kabel: ja, zumindest mit o2 Connection Manager.

    Ich glaube jetzt kann man hier auch dicht machen.
     

Diese Seite empfehlen