1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Nexus stürzt bald nach dem Hochfahren ab.

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von csimad, 13.04.2012.

  1. csimad, 13.04.2012 #1
    csimad

    csimad Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Hallo,

    war bis vor wenigen Tagen zufriedener ICS (4.0.3) User mit Galaxy Nexus. Vor ein paar Tagen wurden ein paar meiner Apps problemlos upgedatet. Am Nachmittag fuhr ich das Handy herunter, um auf frischen Akku zu wechseln.

    Nach dem Hochfahren dann das Problem: Nach dem Screen Unlock: Absturz und automatisches Hochfahren des Systems, ohne dass ich irgend einen Button drücken musste und wieder: Absturz mit selbständigem Hochfahren.

    Beenden läßt sich diese Endlosschleife nur durch Entfernen des Akkus. Habe auch den anderen Akku wieder eingesetzt. Habe Akkus für mehrere Stunden entfernt und dann nochmals versucht: Selbes Ergebnis
    Auch USB Anschluss an meinen Laptop brachte nichts.

    Nach dem Hochfahren habe ich ca. 15s Zeit. Das ist zuwenig um Apps zu deinstallieren etc. Ich schaffe nicht einmal einen Hardwarereset! Und über den Store lassen sich Apps zwar vom PC installieren aber nicht deinstallieren!

    Hat jemand eine Idee was ich noch machen könnte (bin leider kein Profi und verwende Android erst seit 3 Monaten)?
     
  2. Schnello, 13.04.2012 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Such mal on der FAQ nach "Abgesicherter Modus "

    Grüße
     
  3. jackjona, 13.04.2012 #3
    jackjona

    jackjona Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,220
    Erhaltene Danke:
    180
    Registriert seit:
    03.12.2011
  4. csimad, 13.04.2012 #4
    csimad

    csimad Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Danke für den wertvollen Hinweis!

    Es kommt der Text für den abgesicherten Modus (Save mode).
    Trotzdem selbes Absturzprozedere.
    Evtl. doch ein Hardwareproblem?
     
  5. Harv3y, 13.04.2012 #5
    Harv3y

    Harv3y Android-Experte

    Beiträge:
    739
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Da Du 4.0.3 verwendest, dies aber nie als Stockrom ausgeliefert wurde, hilft vielleicht ein Wipe (oder ein erneuter Flash des CustomROMS). Ansonsten wäre es noch hilfreich zu wissen, welches Rom Du verwendest und was Du vor dem jetzigen ist Zustand gemacht hast.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  6. csimad, 13.04.2012 #6
    csimad

    csimad Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Wenn Wipe = Hardreset (?), dann geht der doch nur vom Gerät aus (bin wie gesagt noch Anfänger)? Das habe ich schon mehrmals versucht, aber zu wenig Zeit diesen zu starten. Wie kann ich das ROM Info innerhalb so kurzer Zeit auslesen?
    Vor dem letzten regulären Herunterfahren gabe es ein paar Updates (Llama, ich glaube noch zwei andere). Einen Tag zuvor hatte ich AirPush Detektor installiert um lästige Werbung in der Notification bar zu entfernen (hat dann auch 1Atlas erfolgreich entfernt und dann kam die Werbung nicht mehr).
     
  7. Voll_pfosten, 13.04.2012 #7
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,343
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Schalte das Galaxy Nexus aus und dann den Volumen download Button drücken und auch gedrückt lassen, jetzt den Power Button zusätzlich drücken. Nun bist im Menü. Mit der Laut/Leise-Taste kannst nun durch die Menüpunkte navigieren. Irgendwo wird dir ein Wipe angeboten. Denk aber daran, danach sind alle Daten weg.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen