1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. -capital-, 14.11.2011 #1
    -capital-

    -capital- Threadstarter Junior Mitglied

    Hey Leute,

    seit längerem lese ich unter anderem hier über das Galaxy Note. Ich habe schon länger nach einem neuen Handy gesucht, da mir mein Samsung Wave S8500 so langsam ziemlich auf die nerven geht :thumbdn: An sich ein gutes Handy, aber das Bada Betriebssystem ist nun nicht grade schön.

    Da ich endlich einen schönen großen Bildschirm haben wollte, viel mir das Note ins Auge. Ich habe es über einen Schubladenvertrag geholt (50€ Handy und 18€ monatlich). Da ich nun hier schon über den ein oder anderen Verarbeitungsmangel gelesen habe, würde ich mich über eine kleine Liste freuen, was ich zunächst an der Hardware prüfen sollte.

    Bisher habe ich:

    - Verarbeitung
    - Bildschirm auf Fehler prüfen

    Da ich nun auch neuer Androidnutzer bin, würde ich mich über ein paar App Tipps freuen. Ich lege keinen Wert auf Push-Dienste. Wenn ich wissen will ob es was neues bei Facebook gibt, gucke ich rein :biggrin:

    Also nennt doch mal einen Android-Neuling ein paar Einstiegstipps, Einstellungen und Apps, z.b. sowas wie BetterBatteryStats usw.
     
    0330 bedankt sich.
  2. Darktrooper, 14.11.2011 #2
    Darktrooper

    Darktrooper Gast

    Dann leg die noch "Barcoo" zu. Immer gut um Preise zu vergleichen.
    Er scannt den Barcode auf den Produkten und zeigt dir an wo man es günstiger kaufen kann oder ob du einen guten Preis hast. Und dann kannst mit dem Verkäufer handeln ^^
    Hat mir selber schon gute Dienste geleistet.
    PS: Mit den APPS kommt es ja auch immer darauf an was du mit dem SP alles machen willst.
     
  3. -capital-, 14.11.2011 #3
    -capital-

    -capital- Threadstarter Junior Mitglied

    naja eigentlich neben telefonieren und sms nur surfen und mal was spielen, also e mail push brauche ich z.b. nicht.
     
  4. pakino, 14.11.2011 #4
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    ausprobieren ist einfach so wie jeder hier und eigene erfahrungen machen ist der beste weg und sich nicht in gemachten betten ausruhen.
    Vorher rooten und ein backup machen dann kann man spielen so viel man will und es dann wieder urspruenglich zuruecksetzen. Denke das du noch nicht allzu viel eingelesen hast.
    saludos
     
  5. -capital-, 14.11.2011 #5
    -capital-

    -capital- Threadstarter Junior Mitglied

    mir ging es eher nicht ums rooten, das möchte ich eher nicht machen. eher um einstellungen z.b. oder eben hilfreiche apps, alla öffi usw
     
  6. pakino, 14.11.2011 #6
  7. pakino, 14.11.2011 #7
    pakino

    pakino Android-Lexikon

  8. -capital-, 14.11.2011 #8
    -capital-

    -capital- Threadstarter Junior Mitglied

    na gut für die apps asche über mein haupt :unsure:

    aber ein paar hilfreiche einstellungen und besonders auf was für verarbeitungspunkte ich achten sollte, wären hilfreich :razz:
     
  9. Paddy75, 14.11.2011 #9
    Paddy75

    Paddy75 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi, ich häng mich mal mit ner frage ran. Ich habe Samsung AllShare auf dem Notebook und kann damit auch prima .MKV auf meine beiden Samsung streamen, nur auf dem Note kommt eine Fehlermeldung " Nicht unterstütztes Dateiformat". Gibt es da ein App was die Codecs mit an Board hat oder sonst eine möglichkeit ?
     
  10. urmel6, 14.11.2011 #10
    urmel6

    urmel6 Android-Hilfe.de Mitglied

    MX Video Player. ... spielt alles u. ist generell sehr sehr gut. )
     
  11. Paddy75, 14.11.2011 #11
    Paddy75

    Paddy75 Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke, probier ich mal aus
     
  12. 0330, 26.12.2011 #12
    0330

    0330 Junior Mitglied

    mein galaxy note liegt derzeit (über weihnachten -_-) bei meiner post und wartet darauf, von mir per identverfahren erlöst zu werden.

    werde als erstes display, dann s-pen und sound von kopfhörern prüfen. habe auch gleich eine fürs note empfohlene displayfolie sowie hartschale (mit etwas aufpreis) bei ecultor bestellt, weil die folie wohl ohne große probleme blasenfrei aufzutragen geht, sie aber nur in einem 6er(!)-pack verkauft wird... vielleicht auch ein tipp für dich (http://www.amazon.de/Galaxy-Note-N7000-Displayschutzfolie-kristallklar/dp/B005LAQ4BI). werde aber schreiben, ob es probleme gab (hab da bereits mit iphone3gs/4-folien erfahrung). hartschalenpassgenauigkeit der schale wurde auch positiv hervorgehoben, wird auch gleich getestet.

    dann wird ne samsung 32GB SD class 10 geprüft und der geschwindigkeitsunterschied zu meiner 8GB microSD class 4 verglichen (videos/fotos/surfen/spiele). mich würde interessieren, ob der im netz manchmal erwähnte geschwindigkeitsunterschied wirklich vorhanden ist oder ob das note selbst nur langsam auf die daten zugreift, die class10 wirklich notwendig ist.

    werde den post hier noch erweitern, wenn mir was neues einfällt. irgendwann gegen ende der anfänglichen sachen werd ich wohl auch ein paar tests mit den hier besprochenen mods/hacks machen.

    finde es schade, dass es zu dem thema noch nichts konkretes an stickys gibt, was man am anfang bei seinem note schnell mal durchgehen könnte, um es notfalls in den ersten tagen wieder zurückzuschicken, falls irgendwas hakt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  13. bonovox, 26.12.2011 #13
    bonovox

    bonovox Android-Lexikon


    Du Armer :biggrin: Morgen ist Bescherung
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung note 3 erste schritte