1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy S 2.3.3 hängt in Bootschleife fest, wipe hilft nicht...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Marcenzeichen, 15.06.2012.

  1. Marcenzeichen, 15.06.2012 #1
    Marcenzeichen

    Marcenzeichen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Mein Galaxy S hat sich gestern - mal wieder mit einem schwarz bleibenden Bildschirm - aufgehängt, also habe ich es - wie schon so oft in letzter Zeit - neu gestartet. Allerdings bootete das Galaxy S nur bis zu einem bestimmten Punkt und dann beginnt die Bootanimation mit dem sich zusammensetzenden S neu. Gestern habe ich es dann wiederbeleben können, indem ich ein "wipe cache partition" durchgeführt und die microSD-Karte entfernt hatte.

    Heute das selbe Spiel, aber ohne den glücklichen Ausgang. Ich habe sogar ein (paar) factory resets durchgeführt, den akku für ein paar Minuten entfernt und bin mit meinem Latein am Ende. Nachdem ich die Suchmaschine meines Vertrauens befragt habe bin ich - der nicht validierten - Meinung, dass ich es wohl mit einem korrupten internen Speicher zu tun habe.

    Der 3-Button-Download-Mode kann aktiviert werden. Wie bekomme ich (mit Odin) das Handy wieder auf die Beine, ohne mir die Möglichkeit zu nehmen, das Gerät eventuell noch zu Samsung einzuschicken.

    Hier die (Fehler-)Meldung im Recovery Modus:

    E:failed to mount /dbdata (Invalid argument)

    -- Copying media files...

    E:failed to mount /dbdata (File exists)

    E:copy_dbdata_media:Can't mount /dbdata
    your storage not prepared yet. please use UI men
    u for format and reboot actions.

    Meida files copy failed.
    <-- Den Tippfehler hab nicht ich gemacht ;)

    # MANUAL MODE #


    -- Appling Multi-CSC...

    Installing Multi-CSC
    Can't access to '/system/csc/DBT/system/'.
    Successfully applied multi-CSC



    Wenn ich dann "wipe data/factoy reset" durchführe, erweitert sich der Text um folgendes:

    Wipe data/factory reset :

    -- Wiping data...

    Formatting /data...
    Formatting /dbdata...
    E:format_volume: rfs format failed on /dev/block
    /stl10

    Deleting Meta Data

    Formatting /cache...
    Data wipe complete.


    Ich bin für jede Hilfestellung dankbar. Man hat sich ja an seinen kleinen Androiden gewöhnt...FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  2. pLAUBi, 15.06.2012 #2
    pLAUBi

    pLAUBi Android-Experte

    Beiträge:
    854
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Durch die Benutzung von Odin, sofern du keine offizielle Samsung FW flashst, erlischt die Garantie. Schlägt der Flash einer orginalen FW fehl erlischt zumindest theoretisch auch die Garantie.

    Das musst du selbst abschätzen, ob du es mit einem Flash "retten" willst oder gleich zu Samsung, bzw. einem Service Point geben.

    Flashanleitungen zu den diversen FW's findest du hier (JW1 repacked ist zu empfehlen) Original Firmwares für Samsung Galaxy S auf Android-Hilfe.de
     
  3. Pumeluk2, 15.06.2012 #3
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Jein. Eigentlich richtig, aber wenn er die letzte per Kies ausgerollte Firmware flasht, kann nicht festgestellt werden ob es per Kies oder per Odin aufs Handy kam. Im Gegensatz zum SGS2 hat das SGS1 keinen "Flashcounter".

    Deshalb empfehle ich dir die JVI, die letzte Firmware die per Kies verteilt wurde. Anleitung findest du hier.
     
    Marcenzeichen bedankt sich.
  4. pLAUBi, 16.06.2012 #4
    pLAUBi

    pLAUBi Android-Experte

    Beiträge:
    854
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Ich zitiere mich auch gerne selbst:
    Heißt im klartext: flashst du erfolgreich eine Offizielle Samsung FW besteht weiterhin grantie...
     
  5. Pumeluk2, 16.06.2012 #5
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Die Diskussion ob die "geleakten" Firmwareversionen nach der JVI offizielle Samsung FWs sind, die ist dann aber eine philosophische ;)
     
  6. Marcenzeichen, 18.06.2012 #6
    Marcenzeichen

    Marcenzeichen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Über den Thread war ich auch gestolpert. Das Galaxy läuft wieder. Danke an alle!
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     

Diese Seite empfehlen