1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy S i9000 Exchange im LAN ohne Internet

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von CupLin, 27.10.2010.

  1. CupLin, 27.10.2010 #1
    CupLin

    CupLin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Hallo zusammen,
    ich versuche eine Exchnage Verbindung mit dem Galaxy S herzustellen.
    Leider schlägt die Verbindung trotz richtiger Einstellungen fehl.

    Auf unsere Firewall sehe ich während des Verbindungsaufbau immer Versuche die IP's
    209.85.135.100
    209.85.135.103
    209.85.135.113
    195.125.115.160
    195.8.214.75
    per http (tcp_80 ) und https (tcp_443 ) zu erreichen.

    Dies Verbindungsversuche werde natürlich gedropt.

    Nach einer Freischaltung der IP's war die Verbindung zum Exchange möglich.

    Habt ihr eine Idee, wie es auch ohne die Freischaltung geht?


    Mein Galaxy besitzt die Version
    Firmware :2.1-update1
    Basisbandversion I9000XXJM1


    Vielen Dank
    Marcus
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2010
  2. frank_m, 27.10.2010 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    also um das noch mal klar zu stellen: Du bist per WLAN mit eurem Intranet verbunden, welches keinen uneingeschränkten Internetzugang erlaubt. Du versuchst eine Verbindung zu einem Exchange-Server aufzubauen, der über das Intranet erreicht werden kann. Dabei versucht das Handy, die von dir aufgeführten Adressen im Internet zu erreichen, was nicht geht, weil die Firewall den Zugriff blockt. Erst nach Zugriff auf die beschriebenen IPs klappte auch der Zugriff auf den lokalen Exchange. Habe ich das so richtig verstanden? Oder hast du versucht, von außen auf den Exchange zuzugreifen?

    Die 209er IPs gehören laut ARIN zu Google. Die 195er IPs gehören zu Samsung und sind wahrscheinlich Updates aus dem Samsung-eigenen Market-Store. Der wird standardmäßig immer bei WLAN Verbindungen aktiv.
     
  3. CupLin, 28.10.2010 #3
    CupLin

    CupLin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Guten Morgen Frank_m,
    Das hast du genau verstanden, der Exchange Server steht auch im Intranet.

    Hast du eine Idee?

    Vielen Dank
    Marcus
     
  4. frank_m, 28.10.2010 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    nein, eine Idee habe ich nicht. Es fällt auf, dass die IPs, die aufgerufen werden, zu Google und Samsung gehören. Möglicherweise fehlt dem Gerät was, wenn es nicht nach Hause telefonieren kann ...
     

Diese Seite empfehlen