1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy S+ Kernel ?

Dieses Thema im Forum "Custom-Kernel für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von bustarhymes001, 05.02.2012.

  1. bustarhymes001, 05.02.2012 #1
    bustarhymes001

    bustarhymes001 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Hi nochmal,
    grade wurde mir geholfen mein Galaxy S+ 2.3.6 zu Rooten damit ich Voodoo Control drauf bekomme...
    Doch jezz zeigt er an da ich den falschen kernel hab ... wie bekomm ich jezz einen der möglichst den standart ähnlich is ? Zudem hab ich auch kein plan was ein kernel ist und wozu es gut ist ... Ich wollte eigl nur die App benutzten... kan mir jemand ne anleitung + downloadlinks schreiben ? so das ich es verstehe ? ... aber nur wenn das ohne datenverlust und wenn sich nicht so viel ändert weil ich hab schon grade gelesen das dan 720p video aufnahmen abbrechen können und so ...

    Danke schonmal in vorraus :)
     
  2. meckergecko, 05.02.2012 #2
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Herzlichen Glückwunsch. Perfekte Voraussetzungen für einen root m(.
    Bezweifle ich stark. Lies dich erstmal in die Grundlagen von Linux-Systemen ein, bevor du weiter an deinem Handy rumspielst. Ach ja: ein Duden könnte auch nicht schaden.

    btw: Das entsprechenden Unterforum war wohl zu schwer zu finden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2012
  3. Little-J, 06.02.2012 #3
    Little-J

    Little-J Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2012
    @SamVimes
    Also solche Kommentare braucht kein Mensch.
    Ich frage mich immer was Leute zu solch besserwisserischen Kommentaren treibt. Hättest ihm mal besser den Link zum "Unterforum" gepostet das du hier erwähnst.

    Und jetzt zur Frage aus POST#1:

    aus Wikipedia:
    Ein Systemkern (englisch:Kernel) hat die folgenden Aufgaben:

    • Schnittstelle zu Anwenderprogrammen (Starten, Beenden, Ein-/Ausgabe, Speicherzugriff)
    • Kontrolle des Zugriffs auf Prozessor, Geräte, Speicher (Scheduler, Gerätetreiber, Speicherschutz). Möglichst alleiniger Zugriff des Kernels auf diese Ressourcen.
    • Verteilung der Ressourcen, etwa der Prozessorzeit(en) (bzw. der Prozessoren) auf die Anwenderprogramme
    • Strukturierung der Ressourcen, etwa Abbildung von Dateisystemen auf blockorientierte Geräte wie Festplattenlaufwerke, Netzwerkprotokoll-Stack auf Netzwerkkarten.
    • Auflösung von Zugriffskonflikten, etwa Verriegelung bei Mehrprozessorsystemen, Warteschlangen bei knappen Ressourcen
    • Virtualisierung der Ressourcen (Prozessor: Prozesse, Festplatte: Dateien, Netzwerkkarte: z. B. Sockets, Speicher: virtueller Speicher, Geräte: Spezialdateien)
    • Überwachung von Zugriffsrechten auf Dateien und Geräte bei Mehrbenutzersystemen
    http://de.wikipedia.org/wiki/Betriebssystemkern

    Die meisten CustomRoms haben verschiedene unterschiedlich programmierte Kernels mit im Angebot, die man nach belieben und bedarf wechseln kann. Der Standard Kernel beim SGS+ ist mit 1,4Ghz getacktet, und heißt meist Autokernel, oder Standard-Kernel. Dieser wird oftmals auch von verschiedenen Ladeschalen oder Dockingstations vorausgesetzt damit diese überhaupt automatisch erkannt werden. Es wird jedoch im moment von verschiedenen Programmierern an einem Eigenen Kernel gearbeitet, der diese Unterstützung und z.B. eine Übertacktung des Prozessors auf 1,8Ghz kombiniert.

    Ab Firmware 2.3.6 wird standardmäßig folgender SystemKernel mit geliefert:
    2.6.35.7-perf
    root@DELL143#1


    Wenn du den Systemkern wechseln willst, dann funktioniert das je nach benutztem CustomRom unterschiedlich. Infos hierzu musst du in den entsprechenden Foren, oder beim Hersteller erfragen. Diese werden dann in der Regel per ZIP über den Recovery-Modus ins System eingespielt und werden beim Reboot automatisch aktiviert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  4. jaybee83, 06.02.2012 #4
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    moin mädels,

    also mal ne konkretere antwort: soweit mir bekannt ist, wurde Voodoo control bisher noch gar nicht geportet fürs i9001, sondern nur fürs i9000. heisst ist unnütz nach nem passenden kernel zu suchen, weils den momentan noch nicht gibt :)

    cheers
     
  5. couchlock23, 11.02.2012 #5
    couchlock23

    couchlock23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2012
    Hi, machs vielleicht viell einfacher(ich hatte das gleiche Problem):
    1. gute Headphones(die mitgelieferten sind SCHEIßE)z.B.:Kopfhörer, HEADSET: auvisio Premium Stereo Ohrhörer 'In Ear Pro' mit Halsschlaufe - in ear kopfhörer / Outdoor
    2.Poweramp player
    3.Bringe mit MP3 Gain Deine MP3s auf vernünftiges Volumen (ich habe alle MP3s auf 95 db)
    Wenn dann die Lautstärke zu gering ist:Ohrenarzt aufsuchen....
    Enjoy!!!
     

Diese Seite empfehlen