1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy S löscht alle im Telefon gespeicherten Kontakte

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Bahrainatz, 11.05.2011.

  1. Bahrainatz, 11.05.2011 #1
    Bahrainatz

    Bahrainatz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Moin und schönen guten Tag zusammen!

    Kurze Erklärung: Habe gestern mein Galaxy s I9000 ausgeschaltet und nachdem ich es nach ca. 1Std wieder ansgeschajtet habe waren meine gesamte, im Telefon gespeicherten, kontakte gelöscht und sämtliche Apps im Menü verschoben.

    Hat jemend ne Idee woran das liegt und wie ich wieder an die Kontaktdaten kommen könnte?!? Bitte nur ernst gemeinte Antworten!
    Danke schonmal für Eure Beiträge!

    Lg der Bahraini:blink:
     
  2. maestrofloetzer, 11.05.2011 #2
    maestrofloetzer

    maestrofloetzer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Dann mach doch nochmal für ne Stunde aus und dann
    wieder an. Vielleicht sind sie ja dann alle wieder da. :)

    Jetzt ernst. Hast du die Kontakte auf der SIM oder im
    Telefon oder bei Google?

    Unterwegs mit meinem GT-I9000 gemeißelt.
     
    Bahrainatz bedankt sich.
  3. Bahrainatz, 11.05.2011 #3
    Bahrainatz

    Bahrainatz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Also ich habs die ganze Nacht aus gehabt und auch SIM-Karte und Akku rausgenommen...eben wieder eingeschaltet und noch immer alle Kontakte weg!

    Hab die Kontakte auch auf der SIM...aber eben nicht alle...und ich müsste ja alles neu ordnen usw.! Aber sollte ein Telefon ja nicht machen...einfach alle Kontakte löschen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2011
  4. djmarques, 11.05.2011 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Dann ists klar!


    Smartphone - Akkuzufuhr = Datenverlust

    Edit:

    Oder du hast den Akku nur jetzt kurz rausgenommen um zu testen?
     
    Bahrainatz bedankt sich.
  5. Bahrainatz, 11.05.2011 #5
    Bahrainatz

    Bahrainatz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Nein...nur jetzt rausgenommen. Hab das Handy gestern normal ausgeschaltet!
     
  6. djmarques, 11.05.2011 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    War der Akku geladen? Sonst tritt wieder der obige Fall ein.
     
  7. Bahrainatz, 11.05.2011 #7
    Bahrainatz

    Bahrainatz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Akku war fast voll...aber selbst wenn sich das handy wegen leeren Akku mal ausschaltet gibts doch auch keinen Datenverlust!
     
  8. djmarques, 11.05.2011 #8
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Wenn es die ganze Nacht ohne Akku ist schon.

    Welche Firmware hast du denn? Kann schon passieren das es mal bei gewissen Firmwares zu Datenverlust kommt.
     
  9. Bahrainatz, 11.05.2011 #9
    Bahrainatz

    Bahrainatz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Also...nur nochmal das wir uns nicht missverstehen. Ich habs Handy gestern abend ausgeschaltet und auch gestern aber nach ner Stunde wieder eingeschaltet...dann waren alle Apps verschoben und meine Kontakte im Telefon gelöscht. Dann hab ichs wieder ausgeschaltet und die Nacht über ausgeschaltet gelassen und auch den Akku entfernt. Heute morgen SIM und Akku wieder rein...Handy angeschaltet und die Kontakte sind noch immer weg.

    Firmware-Version: 2.2.1

    Der Datenverlust war demnach schon vor dem Entnehmen des Akkus.


    Hat noch jemand ne idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
  10. argon, 11.05.2011 #10
    argon

    argon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Tablet:
    Galaxy Tab S2
    Warum sollten die Daten nach längerem entfernen des Akkus weg sein? Die Zeiten in denen kein Flash-Speicher für sowas genutzt wird sind doch lange vorbei. Hab schon Geräte hier liegen gehabt die mehrere Tage ohne Akku rumlagen und da war noch alles gespeichert. Außerdem müssten dann auch alle Apps weg sein, da die doch im selben Speicher abgelegt werden?
     
  11. Bahrainatz, 11.05.2011 #11
    Bahrainatz

    Bahrainatz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Die daten waren schon vor dem entnehmen des akkus weg!!!

    Mir ist gerade noch etwas aufgefallen... Die von mir heruntergeladenen apps sind zwar noch auf dem handy, werden vom market aber nicht mehr erkannt! (wenn ich im market auf "meine apps" gehe)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
  12. sge

    sge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    bist du bei deinem google konto angemeldet?
    prüf außerdem mal ob unter kontakte -> menü -> optionen -> anzeigeeinstellungen alle häkchen gesetzt sind. kam bei mir schon vor, dass sich da selbsttätig was verändert hat.
     
    Bahrainatz bedankt sich.
  13. Bahrainatz, 11.05.2011 #13
    Bahrainatz

    Bahrainatz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    So...ich war gerade beim handy rep.-service. Der stand vor mir und schaut mich mit dickem fragezeichen im gesicht an. habs jetzt auf werkseinstellung zurück gesetzt und muss eben in den sauren apfel beißen und alles neu machen...

    Danke trotzdem für eure rückmeldungen!
     
  14. Nala28, 20.10.2011 #14
    Nala28

    Nala28 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2011
    habe das gleiche Problem soeben bereits zum 2. mal erlebt. Das Galaxy S hat sich wie einfach von alleine zurückgesetzt. - Firmware ist ebenfalls 2.2.1

    Bei mir kommt nur leider noch hinzu dass dann jeweils noch gewisse apps fehlten. aber vollkommen willkürlich - sprich es werden nicht die zuletzt installierten Apps gelöscht. Ist recht mühsam natürlich besonders bei den kontakten - apps kann man ja notfalls nochmal runterladen.

    Bei mir fings allerdings schon vor dem abschalten an: Datenverbindung ist plötzlich ausgefallen (Hinweis: Datennetz stehe nicht zur Verfügung - wie beim Roaming...) Wollte es daraufhin neustarten. Als es dann nach ca. 10 min!! rebootet hat war vieles weg (wie beschrieben, Kontakte, willkürlich apps, Anruflisten, Netzeinstellungen, Homebildschirmeinstellugen inkl. widgeds weg...)

    Habe des Rätsels lösung leider noch nicht gefunden.... :crying:
     
  15. Hille, 20.10.2011 #15
    Hille

    Hille Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Hm,

    um's gleich mal vorne weg zu nehmen: Die Ursache dafür kann ich mir auch nicht erklären. Ich hatte das Phänomen nie, auch nicht mit der 2.2.1, die übrigens bei mir absolut stabil lief.

    Aber um dem ganzen mit den Kontakten und Terminen vor zu beugen: Warum um alles in der Welt habt Ihr die Google Synchronisation nicht eingeschaltet? Dann sind die Kontakte und Termine bei Google gesichert und im Falle eines Falles innerhalb von zwei Minuten wieder auf dem Handy.

    Ein Google Konto habt Ihr ja offensichtlich. Dann unter Menü > Einstellungen > Konten & Synchronisierung folgende Einstellungen treffen:
    Hintergrunddaten [checked]
    Autom. synchronisieren [checked]
    Dann das google Konto im unteren Teil anklicken und eben Kontakte, Google Mail und Kalender synchronisieren aktivieren.

    Dann sind - wie gesagt - im Falle des Falles die wichtigen Daten sofort wieder da. Und die Apps kann man bspw. auch mit Titanium Backup leichter wieder einspielen.

    Gruß - Hille.
     
  16. LongJohnSilver, 20.10.2011 #16
    LongJohnSilver

    LongJohnSilver Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto X Play
    Und wenn man nicht mit Google syncen möchte, gibt es immer noch die Möglicheit die Kontakte auf der SD-Karte zu sichern (Export)
     
  17. timmylein, 20.10.2011 #17
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,891
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ja, klar, Menütaste anklicken, Export auf SD.

    Im Notfall dann Import von SD.

    Synchronisieren kannst Du auch mit MyPhoneExplorer.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen