1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy S "merkt" sich nichts mehr

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von _pflaume©, 31.03.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _pflaume©, 31.03.2011 #1
    _pflaume©

    _pflaume© Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Hi,

    mit Sicherheit einer der wenig aufschlussreichsten Thread-Titel überhaupt, aber doch beschreibt er am besten mein gegenwärtiges Problem.

    Zur Geschichte (alle Uninteressierten können diesen Absatz getrost überspringen):
    Ich habe seit Ende letzten Jahres Android 2.2.1 (FROYO.XXJPY) auf meinen Galaxy S installiert (via RegPatcher bezogen).
    Bis vor knapp zwei Wochen hatte ich keinerlei Probleme damit und war vollends zufrieden, bis eines Abends der Empfang plötzlich ganz weg war (Symbol: durchgestrichener Kreis).
    Daraufhin habe ich das Handy rebootet, was schon auffällig lange dauerte, und dann kam der "Schock":
    Nahezu alles wurde zurückgesetzt, sprich alle Kalendereinträge, Notizen, Kontakte, Einstellungen und Co. waren passé. Zwar waren noch alle Apps installiere, jedoch konnte ich keine mehr verwenden, da umgehend nach Start der jeweiligen App eben diese abgestürzt ist.
    Daraufhin habe ich alle Apps deinstalliert und wieder neu drauf gehauen und das Galaxy wieder so eingerichtet wie es vor dem "Hard-Reset" war.

    Jetzt fällt mir jedoch auf, um endlich zum eigentlichen Problem zu kommen, das sich das Smartphone nichts mehr "merkt".

    Ein paar Beispiele:

    Kalender: Meldung "Neues Ereignis ..." --> Haken reingemacht bei "Nie erneut anzeigen" und trotzdem kommt es jedes mal wieder

    Google-Suche: "Web-Suchverlauf für ... anzeigen?" fragt er mich jedes mal.

    Multicon: Resettet sich jedes Mal nach ca. einer Stunde

    FahrplanDE: Merkt sich den Heimatort nicht, obwohl er schon "gefühlte" hunderte Male abgespeichert wurde

    TweetDeck: Muss jedes mal neu eingerichtet werden, sowie als wäre es gerade erst neu installiert worden

    AppBrain: Jedes mal muss ich mich neu einloggen


    Und so zieht sich das durch nahezu jedes App, sowie Standard-Anwendungen.
    Daher die Frage, woran könnte das liegen?

    Danke schon einmal für jede hilfreiche Antwort! :winki:
     
  2. Kev, 31.03.2011 #2
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Willkommen im Forum :)

    Hast Dir viel Arbeit gemacht, dabei hättest Du lediglich die FAQ mal lesen sollen. Vor allem unter Punkt 3 FAQ 3. Probleme und Lösungen den Punkt "Apps 'vergessen' Einstellungen". Mach das mal, denn hier ist dann erst mal wieder geschlossen.

    --- closed ---
     
    Jimony bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen