Galaxy S resettet/kaputt O.o

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von patrol, 08.03.2012.

  1. patrol, 08.03.2012 #1
    patrol

    patrol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Hallo,

    mein Galaxy S spinnt die letzte Zeit einfach nur noch. Ich habe es mir im Sommer des letzten Jahres geholt und war eigentlich seit dem auch sehr zufriedendamit, bis es alles angefangen hat: Vor ca 2Monaten haben sich ein paar Daten ( Bilder, Musik und auch einige Apps) komplett gelöscht. Nach ein paar tagen jedoch waren sie zum Teil auf einmal wieder da. Vor ungefähr zwei Wochen jedoch setzte sich das Handy von ganz alleine auf Werkseinstellungen zurück, dass heißt es hat sich einfach alles gelöscht. Ich musste auch alles neu einstellen und auch alle gespeicherten Passwörter fürs Internet waren weg. In dieser Zeit hatte ich jedoch kein Internet, weshalb ich einen Hack oder änliches ausschließe. Zudem startet das Handy seit diesem zeitpunkt nicht mehr richtig. Es kommt erst gefülte 50 mal der Startbildschirm, bis ich endlich das Passwort eingeben kann.Auch die App für den Android-Markt ist seitdem we ud ich kann mir nichts mehr downloaden. Meine fragen: Wie bekomme ich die Android-markt App wieder und sollte ich das Handy bei Samsung einschicken, sodass möglich Schäden repariert und eventuel meine daten wieder hergestellt werden können? Oder abe ich vielleicht sogar einen Anspruch auf Entschädigung?
    Danke schon einmal im Vorraus.

    Mfg,
    patrol
     
  2. theKingJan, 08.03.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Welche Firmware hast du denn ?
    Je mals irgenwas an dem Handy gemacht? Root etc.?

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  3. olex., 08.03.2012 #3
    olex.

    olex. Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    14.06.2011
    also an deiner stelle würde ich auf jeden fall neu flashen bzw. ne andere firmware flashen. da du ja sowieso alle daten verloren hast.
     
  4. PDP, 08.03.2012 #4
    PDP

    PDP Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Solange du nichts geflasht oder gerootet hast, kannst du Garantieansprüche geltend machen. Zunächst solltest du das Gerät aber nochmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen (alles wird gelöscht). Danach solltest du das Gerät mit KIES von Samsung updaten sofern verfügbar. Sollten dann immer noch Probleme auftreten, kannst du es einschicken.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  5. patrol, 10.03.2012 #5
    patrol

    patrol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Hallo, erstmal danke für die vorschläge. Diese konnte ich jedoch bisher nicht war nehmen, da seit dem letzten absturz das handy überhaupt nich mehr an geht :( denke ich werde es montag sofort abschicken...
     
  6. Lani, 10.03.2012 #6
    Lani

    Lani Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Phone:
    Huawei P9, LG G3, LG Nexus 4
    Klingt ebenfalls nach einem Defekt der internen SD-Karte. Kommt mir das nur grad so vor oder passiert das sehr häufig in der letzten Zeit? Bin auf jeden Fall nicht allein damit, sagte mir sogar der Mitarbeiter gestern bei der Samsung-Hotline.
     
  7. Hopp, 23.07.2012 #7
    Hopp

    Hopp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Begonnen hat es mit immer wieder kehrenden Problemen beim booten und dann die Meldung keine SD Karte erkannt.
    Nach einstecken des Ladegeräts ging es dann wieder für eine Weile manchmal mehrere Male teilweise auch nur einmal.

    Ich vermutete zunächst ein Softwareproblem und führte deshalb gestern zum 3.ten mal in 6 Monaten nen Wipe durch (die 2mal davor gab es auch immer wieder mal probleme mit sich selbst verstellenden Einstellungen oder dem plötzlichen abbrechen/anhalten einiger Anwendungen wie zb Maps, Whatsapp, Google Navi ua.)

    Nach dem Wipe gestern kommt das Handy nicht mehr aus der bootschleife und bleibt einfach auf dem "S" hängen.
    Auch mehrmaliges wipen und Akkuentnahme brachten keine Abhilfe.

    Scheinbar hat es Samsung bei der sogenannten "geplanten Obsoleszenz" etwas übertrieben und auf minderwertige SD Speicher gesetzt um die Kunden zum Kauf eines Nachfolgegerätes zu animieren.
    Dumm nur wenn diese Bauteile so minderwertig sind, das sie nicht mal die Garantiezeit überstehen.

    Nun ja dank Amazon befindet sich das Gerät nun auf dem Weg zur Reparatur und wird danach hoffentlich wieder tadellos funktionieren

    Ob ich mir aber jemals wieder n Samsung holen werde ist fraglich, zu viele Probleme....
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
  8. mcdaniels, 23.07.2012 #8
    mcdaniels

    mcdaniels Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Servus,
    also das halte ich für etwas übertrieben. Es ist ja wohl eher eine Ausnahme, dass solche Probleme auftreten. Abgesehen davon wäre es ja dann nicht Samsung sondern Android, wenn es um die Softwareprobleme geht...
     
  9. steez.zeus, 23.07.2012 #9
    steez.zeus

    steez.zeus Android-Experte

    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Tablet:
    ASUS Transformer T300
    Warum kann ich es danach nicht mehr? Wenn ich ne StockRom flashe bin ich doch wieder rootlos. Hier existieren doch auch Roms mit Brandings.
     
  10. Treibsand, 24.07.2012 #10
    Treibsand

    Treibsand Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Tztztz... hast Du Dein ROM vor dem Flashen nicht gesichert?
     

Diese Seite empfehlen