1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy setzt sich alleine zurück

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von daniel_2k, 15.04.2011.

  1. daniel_2k, 15.04.2011 #1
    daniel_2k

    daniel_2k Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo zusammen!

    Ich habe mein Galaxy (wie immer) stummgeschaltet mit aktiviertem Vibrationsalarm in der Hosentasche. Plötzlich fängt es in sehr kurzen Abständen an zu vibrieren (2-3 Mal), was ich so gar nicht kenne.
    Als ich das Telefon rausgeholt habe, war ich am Eingabedialog für die PIN. Nach der Eingabe kam der Assistent, der nach einem Wipe auch erscheint (Sprache, Tastatur, WLAN und 3G, etc.).
    Jedenfalls hat sich das Galaxy von selbst zurückgesetzt. Alle Einstellungen, Kontakte, E-Mails usw. sind weg. Lediglich der Hintergrund und die installierten Apps sind noch da (aber ohne Einstellungen und völlig durcheinander).

    Ich habe ehrlich gesagt jetzt keine Lust den ganzen scheiß nochmal zu konfigurieren und meine Kontakte zu synchronisieren. Ich habe erst vor ein paar Wochen 2.2.1 geflasht (KIES) und sicherheitshalber einen Wipe gemacht. Das System lief auch die ganze Zeit problemlos.
    Aber was ist das jetzt? Es kann doch nicht sein, dass sich das Telefon einfach so zurücksetzt. Wie konnte das passieren (Google?).
    Ich muss es immer wieder sagen: Die Hardware ist wirklich gut, aber die Software ist wirklich hinterher (nicht nur bei dem Galaxy).
     
  2. DrMole, 15.04.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Das kann mehrere Grunde haben.

    Liegt vielleicht an einer App?

    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen das Google ausgerechnet nur dein SGS zurücksetzt.
     
  3. Randall Flagg, 15.04.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wenn Du jetzt eh nix mehr drauf hast,würde ich nochmal einen Wipe machen und beide SD's formatieren.
    Dann alles neu einrichten und gucken ob es läuft.
    Eventuell hat es Kies mal wieder beim Update verbockt.

    Und das die Software hinterher ist... eigentlich läuft das SGS sehr gut.
    Hat ja auch lange genug gedauert der ganze Prozeß.
    Wenn Du mal in nem Handy Shop vorbei gehts guck mal ob Du noch eines mit 2.1 findest.
    Hatte letztens eines in der Hand....gruselig..:sneaky:
    Und das Google das zurücksetzt galube ich auch nicht.
    Warum sollten sie?

    Edit: Hast hoffentlich alle Kontakte bei Google oder? Wenn nicht würde ich die da jetzt mal hin packen.
    Dann ist es nur eine Sync und alles ist wieder da.
     
  4. roger mexico, 15.04.2011 #4
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Genau das gleiche ist mir neulich auch passiert. Plötzliche Vibrationen, alles weg und die Dialoge zum Einrichten. Bei mir lag's daran, dass die Stromversorgung unterbrochen wurde. Der Akku hatte einfach zu viel Spiel und bei einer schnellen Bewegung hat er sich aus der Halterung gelöst. Konnte ich mehrere Male sogar nachvollziehen, wenn ich das Galaxy ein wenig geschüttelt habe. Dann hat man immer gehört wie der Akku gegen das Backcover schlägt.

    Naja, habe dann einfach nen dünnen Klebestreifen unten auf den Akku geklebt, damit er wieder richtig hält und einen sauberen Factory Reset gemacht.
     
  5. daniel_2k, 15.04.2011 #5
    daniel_2k

    daniel_2k Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das mit dem Akku habe ich auch. Wenn ich es leicht schüttle, merke ich wie etwas gegen das Backcover stößt. Allerdings ist es dabei noch nie ausgegangen. Ich denke auch nicht das Google da rumfuscht (wobei ich nicht wissen will was die alles sehen und machen können, was wir nicht wissen).
    Aber ich bin ehrlich gesagt mit der Software nicht wirklich zufrieden. Irgendwie ist das System zusammengefrickelt (Linux halt). Ich finde erst mit der 2.2.1 ist das Galaxy so richtig nutzbar. Die 2.2 war ja so langsam (im Vergleich zu anderen Android-Smartphones).
    Aber in der 2.2.1 gibts immernoch genug Fehler die mich nerven (E-Mail-App z.B.). Ich leg das ding jetzt in die Ecke und warte solange bis 2.3 endlich mal erscheint.
    Kontakte habe ich in Outlook und kann die relativ fix mit MyPhoneExplorer rüberschieben. Aber die Bilder werden dabei nicht mitkopiert, die muss ich dann händisch festlegen und das sind ein paar.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. handy setzt sich von alleine zurück