1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab 10.1 - Jig kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1" wurde erstellt von B4ckup, 19.08.2011.

  1. B4ckup, 19.08.2011 #1
    B4ckup

    B4ckup Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tag auch!!

    Ich bekomme am Montag mein Galaxy Tab 10.1 und möchte mich schon vorab informieren, ob es eine Möglichkeit gibt, nach einem brick das Tablet in den Downloadmodus zu bringen.

    Bin mir jetzt garnicht sicher, ob das so wie beim SGS1 & SGS2 funktioniert.
    Funktioniert der Jig denn so wie beim S1 und S2?

    Möchte abgesichert sein, sollte was beim Rooten schief gehen.

    Lg und danke
     
  2. joman1942, 19.08.2011 #2
    joman1942

    joman1942 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Wird nicht gehen, du hast ja keinen normalen USB Anschluss...
     
  3. B4ckup, 19.08.2011 #3
    B4ckup

    B4ckup Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Brauch doch keinen Usb anschluss?? Den normalen micro usb?! Dens auch beim Galaxy S gibt(zum laden)

    powered by SGSII & Tapatalk
     
  4. Flash1960, 19.08.2011 #4
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Den hat das Tab aber nicht....
     
  5. Seeky, 20.08.2011 #5
    Seeky

    Seeky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.06.2011
    eventuell geht es ja über usb adapter... wo man dann aber noch einen usb auf micro usb adapter brauch und in den steckt man dann den kleinen jig vom sgs
     
  6. jr.chewbacca, 20.08.2011 #6
    jr.chewbacca

    jr.chewbacca Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hallo,

    ich vermute mal, ihr meint sowas ähnliches, wie den Adapterstecker für das Galaxy S (http://www.android-hilfe.de/anleitu...5922-download-mode-nach-brick.html#post754403).

    Da hier Kontakte benutzt werden, die für normalen USB-Betrieb nicht benutzt werden, glaube ich nicht, dass ein USB-Adapter hilft.

    Beim Pinout des 30pol-Steckers (http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=14612129&postcount=1) gibt es aber Kontakte, die z.B. bei der Selbstbauanleitung eines USB-Hostadapters ([USBHOST] DIY USB Host dongle - xda-developers) mit einem Widersatnd beschaltet werden.
    Ich könnte mir vorstellen, wenn man den richtigen Widerstandswert kennt, ist ein Stecker nach Art des o.a. Steckers fürs Galaxy S möglich.
    Nur woher den Wert erfahren...

    Gruß,
    Jürgen
     
  7. Seeky, 20.08.2011 #7
    Seeky

    Seeky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Eventuell ist es ja der gleiche Widerstand wie beim sgs :p
     
  8. B4ckup, 20.08.2011 #8
    B4ckup

    B4ckup Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Erstmal danke für eure Anteilnahme :p

    Weiß nicht so recht, ob ich mich da drüber trauen soll. Kann den was passieren, sollt ich die falschen pins erwischen?

    powered by SGSII & Tapatalk
     
  9. jr.chewbacca, 20.08.2011 #9
    jr.chewbacca

    jr.chewbacca Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    @qlimax2703
    Natürlich kann "was passieren" wenn man ohne genaue Kenntnisse an den Pins rumhantiert und/oder die falschen erwischt!
    Selbst Experimente mit Widerstandswerten, ohne genaue Kenntnisse darüber, welche Aktion Samsung für welchen Wert eingebaut hat würde ich für leichtsinnig halten.
    Das Risiko stufe ich jedenfalls höher ein, als dass beim "rooten" wirklich was schief geht...
     
  10. B4ckup, 20.08.2011 #10
    B4ckup

    B4ckup Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Hab ich fast gedacht, ich denk ich überlass das testen mal den Profis :)

    Habs noch nie zusammengebracht, mein SGS1 & 2 beim rooten zu bricken, also von daher werd ichs mir einfach zutrauen.

    powered by SGSII & Tapatalk
     
  11. gokpog, 20.08.2011 #11
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wenn der Modus beim Galaxy Tab 10.1 ähnlich wie beim Galaxy S und S2 aufgerufen wird, dann ist muss ein bestimmter Widerstand Pin 13+15 überbrücken. Die Pins entsprechen beim 30 Pin Adapter den Pins 4+5 am Micro USB Anschluss.

    Die Gefahr, dass dabei was passiert sehe ich als gering. Ein falscher Widerstand zwischen dem "ID" Pin und dem Ground sollte entweder gar nichts ausmachen oder in den falschen Modus schalten (zB. USB Host bei 20k Ohm).

    Ich denke das größte Problem an dem Vorhaben wird es sein, einen vollständig geschalteten 30 Pin Adapter zum Zusammenlöten zu finden. Ich habe das Standard Datenkabel noch nicht "aufgemacht", aber das lässt sich laut Berichten wohl nicht dafür hernehmen.
     
  12. 8lade, 22.08.2011 #12
    8lade

    8lade Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.01.2011
    keinplan was nen jig is, aber du kannst nen tab eigentlich nicht totbricken. über odin oder apx kannst immer wieder alles recovern wenn mal was kaputt geht :)
     
  13. gokpog, 22.08.2011 #13
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Der JIG Stecker (für was genau "JIG" steht, weiss ich nicht) ist gerade für noch schlimmere bricks da. Nämlich genau dann, wenn du nichtmal mehr per Tastenkombination in den Download Modus kommst. Der Stecker bootet ein Gerät (bei Samsung Handys) automatisch in den Download Modus, ohne das du die Tatenkombi brauchst.
     
  14. Flash1960, 22.08.2011 #14
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Zusätzlich entfernt er das gelbe Dreieck am SGS 2 welches anzeigt das ein Custom Rom geflasht wurde. Da die Anzahl der Flashvorgänge auch noch protokolliert wird, wird dieser Zählerstand auch noch auf null gesetzt.
     

Diese Seite empfehlen