1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab 10.1 Tegra2 überfordert? CPU die meiste Zeit am Limit! Einzelfall?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von Mark Aber, 15.12.2011.

  1. Mark Aber, 15.12.2011 #1
    Mark Aber

    Mark Aber Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,888
    Erhaltene Danke:
    628
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Hallo Gleichgesinnte!

    Ich habe das Gefühl, dass mein GT P7500 andauernd am Limit läuft.

    Wenn ich ein bisschen damit rumspiele, habe ich laut Taskmanager nur noch ca 90-130 MB frei, das merkt man auch, da das Tab immer zäher wird.

    Dasselbe mit der CPU:

    Wenn man die Deep Sleep Zeit abzieht, arbeitet die CPU die meiste Zeit am Limit, egal mit welchem Kernel oder welche maximale Taktfrequenz ich einstelle.

    Ist das nur bei mir der Fall, oder geht es anderen auch so?

    Ist mein Tab defekt?

    Habe einen Screenshot von CPU SPY angehängt, in der Zeit habe ich nur gesurft, Tapatalk,Market,...

    Ist das normal?


    Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk
     

    Anhänge:

  2. teddy3, 15.12.2011 #2
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich würde sagen, das hängt von der Nutzung ab.
    Bei mir sagt cpu spy folgendes: (Anhang)
     

    Anhänge:

    Mark Aber bedankt sich.
  3. Mark Aber, 15.12.2011 #3
    Mark Aber

    Mark Aber Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,888
    Erhaltene Danke:
    628
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Danke teddy!

    Bei dir sieht das schon viel besser aus, so sollte das sein!

    Die Nutzung zu meinem Screenshot war nur ein bissl Internet, Tapatalk, Market.

    Keine Videos keine Spiele, nix, was die CPU fordern sollte.

    Vielleicht postet ja noch der ein oder andere seine Werte.

    Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk
     
  4. Conan179, 16.12.2011 #4
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,880
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Hallo erst mal.

    Dein tab bzw. die cpu ist nicht am anschlag.
    Es gibt verschdiene, nennen wir es mal arten, wie die geschwindigtkeit eingestellt wird.
    MEist ist es "ondemand" (glaub ich) und dan tacktet die cpu hoch obwoll es gar nicht so nötig wäre.
    Bei mir ist es auch nicht anders, ich hab aber intercativ eingestellt, bild kommt gleich.

    Gruss COnan
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2011
  5. hanspampel, 16.12.2011 #5
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,489
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Es ist abhängig welchen Governor man wählt. Bei "Interactive" überspringt er einzelne Schritte und geht gleich auf Anschlag. Bei "Ondemand" regelt er es selbständig. Meist geht er erst hoch um dann wieder ein wenig runterzutakten. Je nachdem was gebraucht wird. Aber das ständige hin und her takten verbraucht imo mehr Strom.
     
  6. Conan179, 16.12.2011 #6
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,880
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Genau "Governor" hies das, das kann ihc mir nie mercken -.-
    Umgenau zu sein, hab ich bei den allen punkten noch kein unterschied bemerckt...
    GRuss Conan
     
  7. Mark Aber, 16.12.2011 #7
    Mark Aber

    Mark Aber Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,888
    Erhaltene Danke:
    628
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Habe ondemand eingestellt.

    Wenn ich mit CPU SPY bei meinem Galaxy S II nachschaue, dann werden dort in erster Linie die unteren Taktraten verwendet,

    1200 + 1000 MHZ werden so gut wie nie gebraucht.

    Deshalb verwundert mich, dass mein Tab relativ oft am Anschlag arbeitet.

    @conan,
    Das sieht ja noch heftiger aus!

    Danke an alle für euer Feedback!!

    Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk
     
  8. Conan179, 16.12.2011 #8
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,880
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Es sieht aber nur heftig aus.
    Der meiste storm, wird verbraucht im standby von der anwendung sh. daran knoble ich momentan...
    Der ghröste strom verbrauch st ja eh das (im vergleich) riesigen display des tab (hab das 10.1v und bin stozl ein vodafone kunde zu sein) ok genung ot.

    Du kannst mit diesem app https://market.android.com/details?...ult#?t=W251bGwsMSwxLDEsImNjYzcxLmJtdy5wcm8iXQ..
    anzeigen, wie viel ma er genau verbraucht.
    GRuss Conan
     
  9. hanspampel, 16.12.2011 #9
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,489
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Naja denke auch das es am Kernel liegt und wie die Governors implementiert sind. Bei meinem DHD sehe ich auch immer nur die Untersten wenns nur rum liegt. Auf dem Tab ist auch bei mir im oberen Bereich. Wobei mittendrin die Frequenzen auch ab und an benutzt werden.
     
  10. Schnello, 17.12.2011 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Kann ich so nicht bestätigen. Habe meinen auch auf Interactive gestellt und er verwendet brav die Steps.

    @Conan:
    Also entweder du legst dein Tab nie weg oder irgenwas verhindert den Tiefschlaf. Von 8 Stunden 6 Stunden Volllast ist doch etwas arg.
     

    Anhänge:

    • tfxki.jpg
      tfxki.jpg
      Dateigröße:
      145.9 KB
      Aufrufe:
      148
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
  11. hanspampel, 17.12.2011 #11
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,489
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Hi

    Ich hab ja nicht behauptet das er die anderen Frequenzen nicht verwendet, nur gesagt das er bei Last gleich mehrere Frequenzen überspringt und meist auf Anschlag taktet. Wenn er nicht gebraucht ist, taktet er aber nur langsam wieder runter. Deswegen werden auch die anderen Freq. genutzt die bei Dir angezeigt werden. So ist der Interactive m.W. programmiert. Ondemand schaltet immer wild hin und her und passt die CPU ständig der Last an. Was aber auch nicht immer förderlich sein kann.
     
  12. Conan179, 17.12.2011 #12
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,880
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    @Schnello
    doch hatte ich.
    ICh hatte bis gestern das problem das ein app namens "sh" sehr viel cpu ziet verbraucht hat, warum oder wie hab ich nicht heraus gefunden, ich hab gester ein "update" auf hc 3.2 (aktuele isi rom) jetzt hällt auch mien akku viiiiiiiiiiel länger durch.
    GRuss Conan
     

Diese Seite empfehlen