1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab 10.1N USB Anschluss umstellen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von xenonstar, 05.01.2012.

  1. xenonstar, 05.01.2012 #1
    xenonstar

    xenonstar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Hallo,

    ich brauche für eine bestimmte anwendung btw möchte etwas installieren wozu ich aber den USB modus des Tabs in den modus "massenspeicher" ändern muss.

    Ich weis auch wo er eigentlich zu finden sein müsste doch leider gibt es bei mir im tab nirgends USB Einstellungen, liegt das an android 3.2 ?
    Kann man das irgendwie hinbekommen den USB Anschluss in diesen Modus zu bekommen ? ich brauche das auf jedenfall... oder brauch in nen anderes kernel oder so ?

    mein Tab: Galaxy Tab 10.N WiFi (Model: GT-P7501)

    ich hoffe mir kann jemand helfen.
    danke schonmal im vorraus.

    greetz
     
  2. tafkad, 05.01.2012 #2
    tafkad

    tafkad Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Tablet:
    Odys Xelio
    Derzeit ist das nicht möglich. Alle Honeycomb Geräte verwenden für den internen Speicher MTP, leider.

    Gesendet von meinem GT-P7501 mit Tapatalk
     
  3. xenonstar, 05.01.2012 #3
    xenonstar

    xenonstar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2011
    gibt da auch keine andere möglichkeit mit nem anderen kernel ?

    oder vieleicht ne andere android version draufflashen ?
     
  4. gokpog, 05.01.2012 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Massenspeicher / UMS ist technisch ab Honeycomb bei Geräten, die nur interen Speicher und damit nur eine Partition für user Daten haben, nicht mehr möglich. Daher gibts leider auch keine inoffizielle Lösung für Massenspeicher auf dem Tab 10.1.

    Einer der Google Ingenieure hat das hier genauer beschrieben inkl Beweggründe für die Entscheidung: Whoa, whoa. ICS doesn't support USB mass storage? : Android
     
  5. tafkad, 05.01.2012 #5
    tafkad

    tafkad Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Tablet:
    Odys Xelio
    Rein theoretisch ist die Funktion weiterhin im Kernel enthalten. Man müsste nur den internen Speicher umpartitionieren und dann entsprechend ein paar Anpassungen machen. In der Praxis ist der Aufwand dafür aber leider zu groß. Ärgert mich auch extrem zumal unter Linux und OSX keine gescheite MTP Unterstützung für das Galaxy Tab vorhanden ist.
     
  6. xenonstar, 05.01.2012 #6
    xenonstar

    xenonstar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2011
    ja mich ärgert es weil zbs navigon fresh das tablet wenn ichs am rechner hab nicht erkennt wenn es nicht im "massenspeicher" modus ist...

    das motorola xoom ist doch auch nen honeycomb gerät da gibt es wie cih gelesen habe aber kernels und nen tool um das hinzubekommen...

    die geräte sollten sich doch nicht viel unterscheiden ? fast leiche hardware und betriebssystem
     

Diese Seite empfehlen